Information: You can change the language with the flags at the left site.

CampD 2011

News zu Diabetes-Teens.net und Aktionen von uns

Re: CampD 2011

Beitragvon JuliaR » 12. Juli 2011 14:49

und es war egal ob man geht oder läuft man konnte auch zu mehreren gehen/laufen
Manche Männer bemühen sich lebenslang, das Wesen einer Frau zu verstehen. Andere befassen sich mit weniger schwierigen Dingen z.B. der Relativitätstheorie.

Albert Einstein

Für eine Korrekte Rechtschreibung gebe ich keine Garantie ;)
Benutzeravatar
JuliaR
Diabetes Lehrling
Diabetes Lehrling|Diabetes Lehrling|Diabetes Lehrling
offline offline
 
Beiträge: 172
Registriert: 28.07.2009
Wohnort: Damme
Geschlecht: weiblich
Alter: 28

Re: CampD 2011

Beitragvon Sophie » 12. Juli 2011 14:52

Ahh okay, dankeschön :)

Da haben die aber echt hohe Sicherheitsmaßnamen, wenn man unter 150 mg/dl nicht laufen darf. Und 700 m sind ja auch nicht die Welt. Aber sicher ist sicher!
Benutzeravatar
Sophie
Diabetesmeisterin
Diabetesmeister/in|Diabetesmeister|Diabetesmeisterin
offline offline
 
Beiträge: 1653
Bilder: 0
Registriert: 12.01.2007
Wohnort: Münster
Geschlecht: weiblich
Alter: 27

Re: CampD 2011

Beitragvon Jan » 12. Juli 2011 15:53

Sophie hat geschrieben:Ahh okay, dankeschön :)

Da haben die aber echt hohe Sicherheitsmaßnamen, wenn man unter 150 mg/dl nicht laufen darf. Und 700 m sind ja auch nicht die Welt. Aber sicher ist sicher!


Ja das dachten wir alle, ist ja nicht das erste Mal, dass wir uns bewegen und wenn ich einem Bus hinterherrenne kann ich ja auch nicht erst Sport-KE essen und 20 Minuten warten.
Benutzeravatar
Jan
Diabetes-Zentrale
Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale
offline offline
 
Beiträge: 4794
Bilder: 8
Registriert: 29.04.2005
Wohnort: Kirchhellen
Geschlecht: männlich
Alter: 31

Re: CampD 2011

Beitragvon Matze081 » 12. Juli 2011 15:55

Sophie hat geschrieben:Ahh okay, dankeschön :)

Da haben die aber echt hohe Sicherheitsmaßnamen, wenn man unter 150 mg/dl nicht laufen darf. Und 700 m sind ja auch nicht die Welt. Aber sicher ist sicher!

Ich weiß nicht ob es stimmt, aber zu mir meinte eine Ärztin, dass die 150 mg/dl eine Leitlinie des DDG sein sollen, an die sich Novo/Bayer halten wollten ;)
Benutzeravatar
Matze081
Diabetes-Zentrale
Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale
offline offline
 
Beiträge: 3366
Registriert: 16.08.2006
Wohnort: Greifswald / Rostock
Geschlecht: männlich
Alter: 36

Re: CampD 2011

Beitragvon Kratzbuerste » 12. Juli 2011 15:56

Jan hat geschrieben:
Sophie hat geschrieben:Ahh okay, dankeschön :)

Da haben die aber echt hohe Sicherheitsmaßnamen, wenn man unter 150 mg/dl nicht laufen darf. Und 700 m sind ja auch nicht die Welt. Aber sicher ist sicher!


Ja das dachten wir alle, ist ja nicht das erste Mal, dass wir uns bewegen und wenn ich einem Bus hinterherrenne kann ich ja auch nicht erst Sport-KE essen und 20 Minuten warten.


villeicht findest du ja mal einen netten Busfahrer, der dann 20 min. wartet oder nochmal wiederkommt^^
Ich glaube, daß die Krankheiten Schlüssel sind, die uns gewisse Tore öffnen können. Ich glaube, es gibt gewisse Tore, die einzig die Krankheit öffnen kann.
(André Gide)


Für die einen ist es Typ1, für die anderen erfolgreiches Outsourcing der körpereigenen Insulinproduktion.
Benutzeravatar
Kratzbuerste
insulinabhängig
insulinabhängig|insulinabhängig|insulinabhängig
offline offline
 
Beiträge: 435
Bilder: 1
Registriert: 21.04.2009
Wohnort: Steinheim
Geschlecht: weiblich
Alter: 22

Re: CampD 2011

Beitragvon Sophie » 12. Juli 2011 17:40

Ja :D
Eine Sport KE zu essen bevor der Bus wegfährt, das wärs noch :D :D
Na ja, aber sie wissen ja auch nie, wie wer reagiert. Wer weiß, vielleicht sind manche dabei gewesen, die nie Sport machen oder echt rasant abfallen vom Blutzucker. Dann würde ich auch auf Nummer sicher gehen, dann kann wirklich nichts passieren und dann läuft alles gut!
Benutzeravatar
Sophie
Diabetesmeisterin
Diabetesmeister/in|Diabetesmeister|Diabetesmeisterin
offline offline
 
Beiträge: 1653
Bilder: 0
Registriert: 12.01.2007
Wohnort: Münster
Geschlecht: weiblich
Alter: 27

Re: CampD 2011

Beitragvon Jan » 12. Juli 2011 19:50

Sophie hat geschrieben:Ja :D
Eine Sport KE zu essen bevor der Bus wegfährt, das wärs noch :D :D
Na ja, aber sie wissen ja auch nie, wie wer reagiert. Wer weiß, vielleicht sind manche dabei gewesen, die nie Sport machen oder echt rasant abfallen vom Blutzucker. Dann würde ich auch auf Nummer sicher gehen, dann kann wirklich nichts passieren und dann läuft alles gut!


Es ist dort ja auch keine Seltenheit, dass jemand mit einer Hypo umkippt, es gibt einfach Diabetiker, die offensichtlich kein Gefühl für ihren Körper haben. Ich hab jetzt 10 Jahre Diabetes und bin noch nie umkippt, manche kippen aber ständig um...
Benutzeravatar
Jan
Diabetes-Zentrale
Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale
offline offline
 
Beiträge: 4794
Bilder: 8
Registriert: 29.04.2005
Wohnort: Kirchhellen
Geschlecht: männlich
Alter: 31

Re: CampD 2011

Beitragvon Sophie » 12. Juli 2011 21:33

Wem sagst du das? Ich bin früher regelmäßig umgekippt. Man konnte den Wecker danach stellen, wenigstens einmal pro Nacht.
Aber!!! :) Mittlerweile bin ich seit über drei Jahre "umkippfrei" :)
Benutzeravatar
Sophie
Diabetesmeisterin
Diabetesmeister/in|Diabetesmeister|Diabetesmeisterin
offline offline
 
Beiträge: 1653
Bilder: 0
Registriert: 12.01.2007
Wohnort: Münster
Geschlecht: weiblich
Alter: 27

Re: CampD 2011

Beitragvon Dori » 12. Juli 2011 21:40

Ich fand den Fackellauf echt lustig.
Ich kann schon verstehen, dass jeder vorher seinen BZ messen und angeben musste. Aber mit den , das war schon sehr streng.
Ich fand es aber schön, dass man immer angefeuert wurde wenn man an Leuten vorbei lief und, dass es Zielfotos gab.
Doris

Glück ist etwas, was man schenken kann ohne es zu besitzen.

"The piano keys are black and white,
but they sound like a million colours in your mind."
Katie Melua
Benutzeravatar
Dori
Diabetes-Zentrale
Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale
offline offline
 
Beiträge: 4388
Registriert: 30.04.2005
Wohnort: Königswinter und Koblenz
Geschlecht: weiblich
Alter: 29

Re: CampD 2011

Beitragvon Jan » 13. Juli 2011 00:03

Dori hat geschrieben:Ich fand den Fackellauf echt lustig.
Ich kann schon verstehen, dass jeder vorher seinen BZ messen und angeben musste. Aber mit den , das war schon sehr streng.
Ich fand es aber schön, dass man immer angefeuert wurde wenn man an Leuten vorbei lief und, dass es Zielfotos gab.


Oh ja das war wirklich cool. Und mein Werder Trikot kam bei den Security Mädels gut an 8)
Benutzeravatar
Jan
Diabetes-Zentrale
Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale
offline offline
 
Beiträge: 4794
Bilder: 8
Registriert: 29.04.2005
Wohnort: Kirchhellen
Geschlecht: männlich
Alter: 31

Re: CampD 2011

Beitragvon Patrick » 13. Juli 2011 15:48

hätte ich mir das trikot wohl mal ausleihen müssen ^^
Früher mal Rick James
Benutzeravatar
Patrick
Diabetes Lehrling
Diabetes Lehrling|Diabetes Lehrling|Diabetes Lehrling
offline offline
 
Beiträge: 258
Bilder: 1
Registriert: 10.07.2006
Wohnort: Kirchlengern
Geschlecht: männlich
Alter: 30

Re: CampD 2011

Beitragvon Dori » 14. Juli 2011 15:21

Patrick hat geschrieben:hätte ich mir das trikot wohl mal ausleihen müssen ^^

Dich kannten sie ja auch so :D Vermutlich einer der ganz wenigen, der mit Name bekannt war ;D
Doris

Glück ist etwas, was man schenken kann ohne es zu besitzen.

"The piano keys are black and white,
but they sound like a million colours in your mind."
Katie Melua
Benutzeravatar
Dori
Diabetes-Zentrale
Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale
offline offline
 
Beiträge: 4388
Registriert: 30.04.2005
Wohnort: Königswinter und Koblenz
Geschlecht: weiblich
Alter: 29

Re: CampD 2011

Beitragvon Patrick » 14. Juli 2011 18:19

ich habe denen ja auch mehrmals angeboten das die mich aufs kreuz legen können ^^
Früher mal Rick James
Benutzeravatar
Patrick
Diabetes Lehrling
Diabetes Lehrling|Diabetes Lehrling|Diabetes Lehrling
offline offline
 
Beiträge: 258
Bilder: 1
Registriert: 10.07.2006
Wohnort: Kirchlengern
Geschlecht: männlich
Alter: 30

Vorherige

Zurück zu News und Aktionen



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron