Information: You can change the language with the flags at the left site.

messgerät und pen in der disko

Hier könnt ihr alles schreiben, was mit Diabetes, Sport und Freizeit zusammenhängt.

messgerät und pen in der disko

Beitragvon keine-ahnung » 4. Oktober 2011 16:20

Hey,
Ich bin 16 und gehe manchmal am Wochenende in die Disko.
Ich habe keine Insulinpumpe sondern einen Pen, den ich dann ja mitnehmen muss und das messgerät und traubenzucker auch.
Das ist ziemlich nervig weil ich dann immer die ganzen hosentaschen und jackentaschen mit den "diabetes-zeug" voll hab.
Und ich hab dann oft Angst das da einer dran kommt oder das irgendwie beim tanzen oder so kaputt geht.
Jetzt wollte ich euch mal fragen wie ihr das macht wenn ihr weg geht.
habt ihr da vllt. irgendeine bauchtasche oder so mit, was ich aber auch ein bischen lästig/komisch fände?
Danke für die antworten schonmal
Benutzeravatar
keine-ahnung
Frischling
Frischling|Frischling|Frischling
offline offline
 
Beiträge: 3
Registriert: 04.10.2011
Geschlecht: keine Angabe
Alter: 22

Re: messgerät und pen in der disko

Beitragvon Kathrinchen » 4. Oktober 2011 17:42

Hey :)
Also ich habe zwar ne Pumpe aber dennoch muss ich ja so Zeug wie Messgerät und TZ auch mitnehmen ;)
Und dann nehme ich einfach immer so eine kleine Umhängetasche mit wo ich auch zusätzlich noch Portmonaie und Schlüssel mit drin hab. Am Anfang habe ich auch gedacht, dass das ein bisschen nervig ist aber ist meiner Meinung nach dennoch die praktischste Lösung. :)
Du bist der Künstler deines Lebens -
experimentiere auch mal mit kräftigen Farben
und erfreue dich am eigenen Stil. :)
Benutzeravatar
Kathrinchen
Team
Team|Team|Team
offline offline
 
Beiträge: 244
Registriert: 29.09.2007
Wohnort: Freudenberg
Geschlecht: weiblich
Alter: 22

Re: messgerät und pen in der disko

Beitragvon paule » 4. Oktober 2011 20:03

Also ich muss sagen als ich noch Pen hatte hatte ich immer sone Bauchtasche dabei in der Disco. Aber die Pens sind ziemlich robust, bevor da was kaputtgeht muss schon viel passieren!
"Liebe Nachwelt! Wenn Ihr nicht gerechter, friedlicher und überhaupt vernünftiger sein werdet, als wir sind, bezw. gewesen sind, so soll euch der Teufel holen." - Albert Einstein





Alle Zahlenangaben wenn nicht anders angegeben sind in mg/dl
Benutzeravatar
paule
Diabetesmeister
Diabetesmeister/in|Diabetesmeister|Diabetesmeisterin
offline offline
 
Beiträge: 1544
Bilder: 13
Registriert: 21.12.2008
Wohnort: Stuttgart, Baden-Württemberg
Geschlecht: männlich
Alter: 39

Re: messgerät und pen in der disko

Beitragvon Sandra » 5. Oktober 2011 17:35

Ich hab meinen Diabetes-Kram auch immer in nem kleinen Handtäschchen dabei. Vorteil des weiblichen Geschlechts 8) . Ich denke aber auch dass die Sachen in der Hosentasche eigentlich gut verstaut sind. Wie Paule schon gesagt hat... es muss einiges passieren bevor der Pen wirklich kaputt geht. Und das Messzeug ist ja eh in so einem Mäppchen drin, das fängt auch einiges ab. Selbst wenns mal was wilder wird 8) Der Traubenzucker kann halt zerbröckeln. Ist zwar nicht toll, ändert aber nichts an seinem Geschack oder der Wirkung ;-)
Camp D - ich war dabei !!!
Benutzeravatar
Sandra
Diabetes-Zentrale
Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale
offline offline
 
Beiträge: 3770
Registriert: 22.06.2005
Wohnort: Troisdorf, im Mom. Budapest
Geschlecht: weiblich
Alter: 30

Re: messgerät und pen in der disko

Beitragvon keine-ahnung » 5. Oktober 2011 20:26

nur wenn die taschen so voll sind mit dem zeug hat man auch angst das was rausfällt
Benutzeravatar
keine-ahnung
Frischling
Frischling|Frischling|Frischling
offline offline
 
Beiträge: 3
Registriert: 04.10.2011
Geschlecht: keine Angabe
Alter: 22

Re: messgerät und pen in der disko

Beitragvon Jan » 5. Oktober 2011 20:31

Ich hab meine Freundin dabei und die hat eine Handtasche 8)
Benutzeravatar
Jan
Diabetes-Zentrale
Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale
offline offline
 
Beiträge: 4794
Bilder: 8
Registriert: 29.04.2005
Wohnort: Kirchhellen
Geschlecht: männlich
Alter: 31

Re: messgerät und pen in der disko

Beitragvon Kathrinchen » 5. Oktober 2011 22:44

Das mit dem rausfallen ist eben das gute mit Handtaschen, dass die meistens einen Reißverschluss haben ;)
Du bist der Künstler deines Lebens -
experimentiere auch mal mit kräftigen Farben
und erfreue dich am eigenen Stil. :)
Benutzeravatar
Kathrinchen
Team
Team|Team|Team
offline offline
 
Beiträge: 244
Registriert: 29.09.2007
Wohnort: Freudenberg
Geschlecht: weiblich
Alter: 22

Re: messgerät und pen in der disko

Beitragvon keine-ahnung » 6. Oktober 2011 13:05

Kathrinchen hat geschrieben:Das mit dem rausfallen ist eben das gute mit Handtaschen, dass die meistens einen Reißverschluss haben ;)

ich meinte damit auch eigentlich die hosentaschen;) wenn man wie ich z.b. keine handtasche hat weil man ein junge ist
Benutzeravatar
keine-ahnung
Frischling
Frischling|Frischling|Frischling
offline offline
 
Beiträge: 3
Registriert: 04.10.2011
Geschlecht: keine Angabe
Alter: 22

Re: messgerät und pen in der disko

Beitragvon Dori » 6. Oktober 2011 17:09

Was hast du denn für ein Messgerät? Ein möglichst kleines wäre sehr praktisch oder so eins, wo alles in einem ist. Das Accu Ckeh Compakt plus hat, wenn ich mich recht erinnere, alles in einem. Da geht nichts so schnell verloren. Und der Pen ist auch robust. Klar sind die Hosentaschen immer voller als bei anderen, aber ich kann damit leben.
Doris

Glück ist etwas, was man schenken kann ohne es zu besitzen.

"The piano keys are black and white,
but they sound like a million colours in your mind."
Katie Melua
Benutzeravatar
Dori
Diabetes-Zentrale
Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale
offline offline
 
Beiträge: 4388
Registriert: 30.04.2005
Wohnort: Königswinter und Koblenz
Geschlecht: weiblich
Alter: 29

Re: messgerät und pen in der disko

Beitragvon Kratzbuerste » 6. Oktober 2011 20:27

Dori hat geschrieben:Ein möglichst kleines wäre sehr praktisch.

Gluco Result to go


Dori hat geschrieben:oder so eins, wo alles in einem ist

Accu Chek Mobile
GL50 (mg/dl) bzw. GL50 (mmol/L)
;D




Ich habe auch immer eine kleine Umhängetasche mit oder ich packe das Messgerät in die Jackentaschen und gebe das dann an der Garderobe ab.... Ist bisher noch nichts passiert.
Ich glaube, daß die Krankheiten Schlüssel sind, die uns gewisse Tore öffnen können. Ich glaube, es gibt gewisse Tore, die einzig die Krankheit öffnen kann.
(André Gide)


Für die einen ist es Typ1, für die anderen erfolgreiches Outsourcing der körpereigenen Insulinproduktion.
Benutzeravatar
Kratzbuerste
insulinabhängig
insulinabhängig|insulinabhängig|insulinabhängig
offline offline
 
Beiträge: 435
Bilder: 1
Registriert: 21.04.2009
Wohnort: Steinheim
Geschlecht: weiblich
Alter: 22

Re: messgerät und pen in der disko

Beitragvon Ocrana » 6. Juli 2012 19:07

Ich beleb den Thread mal.

Nehmt ihr wirklich ALLES mit in die Disko?

Also mein normaler Tagesablauf sieht vor, dass ich das letzte mal zwischen 21-22uhr meinen Wert nehme und spritze... dann irgendwann ins Bett gehe.

Basalinsulin also so um 21uhr rum. Wenn ich Freitag/Samstag dann in ne Disko will, dann fährt man doch eh später los. Also nehme ich zu Hause in Ruhe meinen Wert, spritze meine Basalrate und korrigiere ggf. zu hohe Werte bzw. esse etwas.

Messgerät lasse ich dann im Auto vor der Disko. Weil wofür brauche ich das?
Wenn ich unterzuckere merke ich das immer.
Mein Wert zu hoch? Kann gar nicht passieren bei der ganzen Bewegung. FALLS DOCH... dann ist das Messgerät ja vor der Tür im Auto! (die 4min Trepperunter und raus hat man immer).

Kurzzeitinsulin habe ich in der Hosentasche oder ich nehm ne Freundin mit, deren Handtasche ich dann "missbrauchen" kann. Pen brauche ich aber erst nachts NACH der Disko, wenn man noch mal bei MecDonalds oder Subway vorbei kommt ;)

Traubernzucker nehme ich NICHT mit... warum auch? Ich bin in der Disko und bestell mir notfalls einfach ein Glas Cola, Orangensaft oder etwas in der Art.


Zumal man ja in der Umgebung meistens eine Stammdisko hat. Da habe ich inzwischen allen Bedienungen klar gemacht, dass ich gern SCHNELL bedientw erden will wenn ich wild nach ner Cola schreie :D
Ansonsten bestell ich Cocktails immer mit "Cola Light" und die mixen mir alles so, dass ich die Flaschen sehen kann.

Sprich ich hab in der Disko nur meinen Pen bei mir. Mit dem Rest würde ich mich nicht wohl fühlen, weil es a) Platz weg nimmt und b) ich Angst hätte, dass es kaputt geht oder mir jemand was klaut.

Im Portemonai habe ich IMMER meinen Diabetiker-Pass drin... falls man mal einen zu viel trinkt, umkippt, einem einer eine rein haut oder sonst was bescheuertes passiert und ein Arzt gerufen werden muss... dann sind die JUngs gleich informiert. Ist aber noch NIE passiert ;)
Hinterlasse einen Menschen besser, als du ihn vorgefunden hast.
Benutzeravatar
Ocrana
Teststreifenhörnchen
Teststreifenhörnchen|Teststreifenhörnchen|Teststreifenhörnchen
offline offline
 
Beiträge: 134
Registriert: 29.08.2007
Wohnort: Stadtoldendorf
Geschlecht: männlich
Alter: 27

Re: messgerät und pen in der disko

Beitragvon paule » 6. Juli 2012 19:25

Der Diabetiker Pass bringt aber nichts denn Notdienste suchen sicher nicht im Geldbeutel nach irgendwelchen Karten.
"Liebe Nachwelt! Wenn Ihr nicht gerechter, friedlicher und überhaupt vernünftiger sein werdet, als wir sind, bezw. gewesen sind, so soll euch der Teufel holen." - Albert Einstein





Alle Zahlenangaben wenn nicht anders angegeben sind in mg/dl
Benutzeravatar
paule
Diabetesmeister
Diabetesmeister/in|Diabetesmeister|Diabetesmeisterin
offline offline
 
Beiträge: 1544
Bilder: 13
Registriert: 21.12.2008
Wohnort: Stuttgart, Baden-Württemberg
Geschlecht: männlich
Alter: 39

Re: messgerät und pen in der disko

Beitragvon Kruemel » 25. Juli 2012 23:21

Naja, früher oder später kann der Pass schon was bringen. Vielleicht wird nicht direkt danach gesucht, aber spätestens im Krankenhaus dürfte der dann schon entdeckt werden...

Ich würde mich übrigens NIE ohne Traubenzucker in die Disko trauen. Man kann nie wissen, ob man vielleicht doch mal überraschend schnell absackt oder, ob evtl doch ein paar mehr Leute anstehen, bzw. ob man wirklich so schnell an Cola kommt. Allerdings sehe ich auch wirklich kein Problem darin, ein paar Plättchen TZ mitzunehmen. Die kriegt man, auch ohne Handtasche, überall unter.
It's a beautiful day
Sky falls, you feel like
It's a beautiful day
Don't let it get away
Benutzeravatar
Kruemel
Team
Team|Team|Team
offline offline
 
Beiträge: 506
Registriert: 05.09.2008
Wohnort: Bayreuth
Geschlecht: weiblich
Alter: 25

Re: messgerät und pen in der disko

Beitragvon psychicaramel » 27. Juli 2012 18:04

ich war mit meinem ganzen diabeteszeug sogar schon im berghain :D die die meine tasche beim eingang durchsucht hat, wusste sogar was das ist.
ich kann alles - außer insulin produzieren!
Benutzeravatar
psychicaramel
Diabetes Lehrling
Diabetes Lehrling|Diabetes Lehrling|Diabetes Lehrling
offline offline
 
Beiträge: 270
Registriert: 02.02.2009
Wohnort: Berlin
Geschlecht: weiblich
Alter: 25

Re: messgerät und pen in der disko

Beitragvon Sandra » 8. August 2012 22:29

Vor 2 Monaten war ich in der Disco und hatte eine Hypo und hätte den Traubenzucker einfach nicht runter gekriegt (manchmal hat man ja so komische Aversionen ;-) ). Ein Freund von mir ist daraufhin zur Bar gegangen und hat mir eine Cola geholt und kam zurück mit den Worten "das wollte ich schon immer mal machen" er hat gesagt "Platz da, ich hab da nen Diabetiker der unterzuckert ist" und sich so bis nach vorne zur Bar durchgeschlagen ;-) . Fand ich sehr lustig 8)
Camp D - ich war dabei !!!
Benutzeravatar
Sandra
Diabetes-Zentrale
Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale
offline offline
 
Beiträge: 3770
Registriert: 22.06.2005
Wohnort: Troisdorf, im Mom. Budapest
Geschlecht: weiblich
Alter: 30

Re: messgerät und pen in der disko

Beitragvon celly55 » 9. August 2012 21:17

wenn ich in die disco geh was sehr selten ist da nicht jede unter 18 ist nehm ich ne kleine tasche pack da traubenzucker und co rein und nehme diese mit
Benutzeravatar
celly55
Teststreifenhörnchen
Teststreifenhörnchen|Teststreifenhörnchen|Teststreifenhörnchen
offline offline
 
Beiträge: 117
Registriert: 03.10.2010
Wohnort: Nrw
Geschlecht: weiblich
Alter: 22


Zurück zu Sport und Freizeit



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron