Information: You can change the language with the flags at the left site.

regelmäßig sport?

Hier könnt ihr alles schreiben, was mit Diabetes, Sport und Freizeit zusammenhängt.

Re: regelmäßig sport?

Beitragvon Dori » 13. April 2008 00:52

Sophie hat geschrieben:also ich habe mich jetzt doch wieder anders entschieden^^ anstatt reiten zu gehen, habe ich mich entschieden, mich im fitnessstudio anzumdeln, das ist günstiger und ich kann so oft gehen wie ich möchte in der woche und zu jeder tageszeit und bei jedem wetter und außerdem stinkt das nicht so wie das reiten =)

stinken? klar stinkts da! geh mal in die Umkleide!
Und MEIN PFERD STINKT NICHT, DAS RIECHT ^^ steht ja auch draußen.
mir persönlich wäre das auf dauer zu langweilig im Fitnessstudio.
Doris

Glück ist etwas, was man schenken kann ohne es zu besitzen.

"The piano keys are black and white,
but they sound like a million colours in your mind."
Katie Melua
Benutzeravatar
Dori
Diabetes-Zentrale
Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale
offline offline
 
Beiträge: 4388
Registriert: 30.04.2005
Wohnort: Königswinter und Koblenz
Geschlecht: weiblich
Alter: 29

Re: regelmäßig sport?

Beitragvon Vivian92 » 13. April 2008 10:15

Und MEIN PFERD STINKT NICHT, DAS RIECHT ^^


:dito: aber ich glaube, da kann man drüber streiten, obwohl ich deiner meinung bin!!
Für einen Augenblick hielt der Himmel den Atem an,
als ein neuer Stern erstrahlte.
Benutzeravatar
Vivian92
Team
Team|Team|Team
offline offline
 
Beiträge: 5310
Bilder: 0
Registriert: 10.07.2007
Wohnort: Rottal-Inn
Geschlecht: weiblich
Alter: 24

Re: regelmäßig sport?

Beitragvon Dori » 13. April 2008 13:39

Maya hat geschrieben:
Und MEIN PFERD STINKT NICHT, DAS RIECHT ^^


:dito: aber ich glaube, da kann man drüber streiten, obwohl ich deiner meinung bin!!

^^ duschen sollte man trozzdem nach dem reiten ;) aber das macht man ja auch, wenn man im Fitnessstudio war.
Doris

Glück ist etwas, was man schenken kann ohne es zu besitzen.

"The piano keys are black and white,
but they sound like a million colours in your mind."
Katie Melua
Benutzeravatar
Dori
Diabetes-Zentrale
Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale
offline offline
 
Beiträge: 4388
Registriert: 30.04.2005
Wohnort: Königswinter und Koblenz
Geschlecht: weiblich
Alter: 29

Re: regelmäßig sport?

Beitragvon Vivian92 » 13. April 2008 15:45

^^ duschen sollte man trozzdem nach dem reiten ;) aber das macht man ja auch, wenn man im Fitnessstudio war.


natürlich- so durchgeschwitzt wie man dann ist!! man, ich will wieder reiten!! :? aber es sollte billiger und näher sein!
Für einen Augenblick hielt der Himmel den Atem an,
als ein neuer Stern erstrahlte.
Benutzeravatar
Vivian92
Team
Team|Team|Team
offline offline
 
Beiträge: 5310
Bilder: 0
Registriert: 10.07.2007
Wohnort: Rottal-Inn
Geschlecht: weiblich
Alter: 24

Re: regelmäßig sport?

Beitragvon Sophie » 13. April 2008 16:34

Dori hat geschrieben:
Sophie hat geschrieben:also ich habe mich jetzt doch wieder anders entschieden^^ anstatt reiten zu gehen, habe ich mich entschieden, mich im fitnessstudio anzumdeln, das ist günstiger und ich kann so oft gehen wie ich möchte in der woche und zu jeder tageszeit und bei jedem wetter und außerdem stinkt das nicht so wie das reiten =)

stinken? klar stinkts da! geh mal in die Umkleide!
Und MEIN PFERD STINKT NICHT, DAS RIECHT ^^ steht ja auch draußen.
mir persönlich wäre das auf dauer zu langweilig im Fitnessstudio.



es tut mir leid dori^^ natürlich riecht dein pferd und es stinkt nicht ;)
so meinte ich das auch nicht =)
Benutzeravatar
Sophie
Diabetesmeisterin
Diabetesmeister/in|Diabetesmeister|Diabetesmeisterin
offline offline
 
Beiträge: 1653
Bilder: 0
Registriert: 12.01.2007
Wohnort: Münster
Geschlecht: weiblich
Alter: 27

Re: regelmäßig sport?

Beitragvon Dori » 13. April 2008 19:37

Sophie hat geschrieben:es tut mir leid dori^^ natürlich riecht dein pferd und es stinkt nicht ;)
so meinte ich das auch nicht =)

kein Problem hab ich auch nicht negativ aufgefasst!!!

Aber wenn Fitnessstudio das richtige für dich ist, dann ist es doch super! Und da hast du natürlich viele Möglichkeiten, was du da so alles machen kannst.
Doris

Glück ist etwas, was man schenken kann ohne es zu besitzen.

"The piano keys are black and white,
but they sound like a million colours in your mind."
Katie Melua
Benutzeravatar
Dori
Diabetes-Zentrale
Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale
offline offline
 
Beiträge: 4388
Registriert: 30.04.2005
Wohnort: Königswinter und Koblenz
Geschlecht: weiblich
Alter: 29

Re: regelmäßig sport?

Beitragvon aenni » 15. April 2008 18:23

Ich bin auch mal ne Zeit lang ins Fitnessstudio gegangen. Aber nach so nem halben Jahr ist meine Freundin abgesprungen und weil ich dann alleine war hatte ich irgendwann keine Lust mehr und bei einem halben Jahr Kündigungszeit hab ich damit richtig viel Geld in Sand gesetzt. Ich würde aber wieder hingehen, wenn ich keinen Vertrag abschließen müsste!
Mit dem Verstehen beginnt das Heilen

Wer die Musik der Seele hört, beherrscht die Melodie des Lebens

Ein Weg entsteht dadurch, dass er gegangen wird
Benutzeravatar
aenni
Teststreifenhörnchen
Teststreifenhörnchen|Teststreifenhörnchen|Teststreifenhörnchen
offline offline
 
Beiträge: 60
Registriert: 03.04.2008
Wohnort: Büdingen
Geschlecht: weiblich
Alter: 29

Re: regelmäßig sport?

Beitragvon cayLia » 16. April 2008 12:22

Das fänd ich auch gut, wenn man sich Monatskarten im Fitness Studio kaufen könnte, das würde ich dann auch mal machen wenn Ferien sind oder so.
Die Welt ist lila und duftet :)
Benutzeravatar
cayLia
Diabetes-Zentrale
Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale
offline offline
 
Beiträge: 1719
Registriert: 07.05.2005
Wohnort: Kuopio & Grevenbroich
Geschlecht: weiblich
Alter: 28

Re: regelmäßig sport?

Beitragvon Sophie » 16. April 2008 16:01

ja davor habe ich auch immer respekt, dass man aus dem vertratg nicht mehr rauskommt und dann jahre später noch bezahlen muss. aber ich habe mich schon erkundigt, kündigungsfrist sind drei monate ... aber ich habe das mit meinen eltern so abgemacht, dass sie das für mich bezahlen und sobald sie merken dass ich da nicht mehr regelmäßig hingehe muss ich das bezahlen...
Benutzeravatar
Sophie
Diabetesmeisterin
Diabetesmeister/in|Diabetesmeister|Diabetesmeisterin
offline offline
 
Beiträge: 1653
Bilder: 0
Registriert: 12.01.2007
Wohnort: Münster
Geschlecht: weiblich
Alter: 27

Re: regelmäßig sport?

Beitragvon Vivian92 » 16. April 2008 17:36

dass sie das für mich bezahlen und sobald sie merken dass ich da nicht mehr regelmäßig hingehe muss ich das bezahlen...


da hast dus ja echt gut!! und viel spaß, wenn dus jetzt wirklich machst! hoffentlich gefällts dir! :D
Für einen Augenblick hielt der Himmel den Atem an,
als ein neuer Stern erstrahlte.
Benutzeravatar
Vivian92
Team
Team|Team|Team
offline offline
 
Beiträge: 5310
Bilder: 0
Registriert: 10.07.2007
Wohnort: Rottal-Inn
Geschlecht: weiblich
Alter: 24

Re: regelmäßig sport?

Beitragvon aenni » 21. April 2008 18:55

ich hab mein Fitnessstudio immer selber bezahlt, aber ich bin da ja auch schon arbeiten gegangen (zumindest ausbildung) und ich hatte einen relativ guten Tarif, weil ich unter 18 eingetreten bin. Ein bisschen bereuen tu ich es ja, dass ich damit aufgehört habe. Wenn ich mich jetzt neu anmelden würde, dann würde mich das um die 60 Euro im Monat kosten und das ist mir zu teuer!
Ich warte noch auf einen anständigen Sportverein hier in der Gegend. Ich hätte Lust Kickboxen zu machen, aber auf der anderen Seite glaube ich auch, dass die blauen Flecken auf der Arbeit auffallen würden :lol:
Bis dahin begnüge ich mich damit, meinen Hund Gassi zu führen und mehr Sport im Alltag zu machen (Treppen statt Fahrstuhl etc...)
Mit dem Verstehen beginnt das Heilen

Wer die Musik der Seele hört, beherrscht die Melodie des Lebens

Ein Weg entsteht dadurch, dass er gegangen wird
Benutzeravatar
aenni
Teststreifenhörnchen
Teststreifenhörnchen|Teststreifenhörnchen|Teststreifenhörnchen
offline offline
 
Beiträge: 60
Registriert: 03.04.2008
Wohnort: Büdingen
Geschlecht: weiblich
Alter: 29

Re: regelmäßig sport?

Beitragvon cayLia » 10. August 2009 11:31

Also ich habe meine Leidenschaft fuers joggen entdeckt. Kostet nix, man ist an der frischen Luft und mact Spass :) nur das Wetter muss halt stimmen.

Vor kurzem habe ich auch zum ersten Mal Tennis gespielt, macht auch sehr viel Spass.
Ich trauere ja immernoch dem Badmintonverein hinterher, aber meine Freundinnen haben aufgehört und dort sind nur viel juengere oder viel bessere und deswegen habe ich alleine auch keine Lust ... aber najaaa
Die Welt ist lila und duftet :)
Benutzeravatar
cayLia
Diabetes-Zentrale
Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale
offline offline
 
Beiträge: 1719
Registriert: 07.05.2005
Wohnort: Kuopio & Grevenbroich
Geschlecht: weiblich
Alter: 28

Re: regelmäßig sport?

Beitragvon paule » 10. August 2009 11:41

Sport würd ich das nicht nennen aber ich habe kein Auto und mache fast alle Wege mit dem Fahrrad
"Liebe Nachwelt! Wenn Ihr nicht gerechter, friedlicher und überhaupt vernünftiger sein werdet, als wir sind, bezw. gewesen sind, so soll euch der Teufel holen." - Albert Einstein





Alle Zahlenangaben wenn nicht anders angegeben sind in mg/dl
Benutzeravatar
paule
Diabetesmeister
Diabetesmeister/in|Diabetesmeister|Diabetesmeisterin
offline offline
 
Beiträge: 1544
Bilder: 13
Registriert: 21.12.2008
Wohnort: Stuttgart, Baden-Württemberg
Geschlecht: männlich
Alter: 39

Re: regelmäßig sport?

Beitragvon Dori » 10. August 2009 12:41

cayLia hat geschrieben:Also ich habe meine Leidenschaft fuers joggen entdeckt. Kostet nix, man ist an der frischen Luft und mact Spass :) nur das Wetter muss halt stimmen.

Vor kurzem habe ich auch zum ersten Mal Tennis gespielt, macht auch sehr viel Spass.
Ich trauere ja immernoch dem Badmintonverein hinterher, aber meine Freundinnen haben aufgehört und dort sind nur viel juengere oder viel bessere und deswegen habe ich alleine auch keine Lust ... aber najaaa

:D Ja joggen macht Spaß, wenn man mal angefangen hat. Und ich muss sagen, dass mich das Wetter dann auch nicht stört. Es kann kalt sein oder Schnee liegen oder in Strömen regnen, mich hält dann nichts vom laufen ab, wenn ich Lust dazu habe. Wenn es kälter ist und ich laufen will, dann ziehe ich einfach statt der Laufhose die Regenhose an (sehen eh fast gleich aus^^).

Badminton machen meine Sehnen im Arm leider nicht mit... dann müsste ich das Klavierspielen aufgeben, was mir dann aber doch wichtiger ist.
Doris

Glück ist etwas, was man schenken kann ohne es zu besitzen.

"The piano keys are black and white,
but they sound like a million colours in your mind."
Katie Melua
Benutzeravatar
Dori
Diabetes-Zentrale
Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale
offline offline
 
Beiträge: 4388
Registriert: 30.04.2005
Wohnort: Königswinter und Koblenz
Geschlecht: weiblich
Alter: 29

Re: regelmäßig sport?

Beitragvon Vivian92 » 10. August 2009 15:28

Ich bin eigentlich jemand, der bei Sport fast gar nix mag :oops: ... und was ich mag, ist gleich wieder so teuer :?
Also reiten auf jeden Fall... :) nur mach ich das leider nur zeitweise bis gaaanz selten, weil das, wie gesagt, auf Dauer eben zu teuer wird für mich...
Dann würde ich dieses Klettern in nem Klettergarten auch lieben :) (also da sind Seile zwischen den Bäumen gespannt, man ist abgesichert und geht dort drüber :P ^^)... aber da gibts bei uns nichts in der Nähe...
Aaaaber wovon ich gar nicht genug bekommen kann, und was gar nicht so teuer ist bei uns ist tanzen ;) also nicht Ballett, oder so, sondern eben die Standarttänze, Disco-Fox, Lateinamerikanische, usw. :)
Und das mach ich jetzt dann im Oktober seit nem Jahr wirklich durchgehend :D das ist wohl bei mir schon fast ne Ausnahme... denn entweder ich halts gar nicht so lange aus, oder es gefällt mir schon nicht mehr :roll: ;) ...
Für einen Augenblick hielt der Himmel den Atem an,
als ein neuer Stern erstrahlte.
Benutzeravatar
Vivian92
Team
Team|Team|Team
offline offline
 
Beiträge: 5310
Bilder: 0
Registriert: 10.07.2007
Wohnort: Rottal-Inn
Geschlecht: weiblich
Alter: 24

Re: regelmäßig sport?

Beitragvon wiwi » 10. August 2009 20:52

haha... wie geil ^^

regelmäßig sport mache ich auch nicht.
habe 6 jahre lang getanzt.
Ballett,jazz,hip hop,music clip dance und musical.
von spagat bis über rad ich war die reinste "gummi puppe" :D
Naja das ist jetzt aber schon wieder 5 jahre her... seitdem ich den DM hab'.
ab und zu gehe ich mal ne runde laufen mit meiner freundin oder ich fahre mit meiner mama 2 std Rad am See. aber so an sich... regelmäßiges gibts bei mir sowieso nie :D
Benutzeravatar
wiwi
Diabetesgesellin
Diabetesgeselle/in|Diabetesgeselle|Diabetesgesellin
offline offline
 
Beiträge: 503
Bilder: 0
Registriert: 17.01.2007
Wohnort: NRW
Geschlecht: weiblich
Alter: 25

Re: regelmäßig sport?

Beitragvon Carolien » 10. August 2009 21:00

Ich hab 3mal pro Woche Fußball, einmal Schulsport, mache einmal meine 1,25 km Flossenschwimmen, fahre pro Tag 10-15km Rad und wenn ich Zeit hab, geh ich laufen. Also schon relativ regelmäßig, würde ich sagen.
Man lebt zweimal: das erste Mal in der Wirklichkeit, das zweite Mal in der Erinnerung.
Honore de Balzac (1799-1850)
Benutzeravatar
Carolien
Diabetesgesellin
Diabetesgeselle/in|Diabetesgeselle|Diabetesgesellin
offline offline
 
Beiträge: 514
Bilder: 0
Registriert: 05.02.2008
Wohnort: Newcastle, UK
Geschlecht: weiblich
Alter: 25

Re: regelmäßig sport?

Beitragvon Maren_K » 12. August 2009 19:23

Ich habe mein ganzes Leben Voltigiert, aber unsere Gruppe hat sich aufgelöst vor ein paar Monaten nachdem unser Pferd eingeschläfert wurde und eine andere GRuppe kann ich mir beim besten Willen cniht vorstellen. Jetzt bin ich auf der Suche anch etwas neuem, aber ich gehöre zu der Sorte, die, wenn sie einmal zuhause sind, schwer wieder loskommen :) versuche so oft wie möglich inliner zu fahren, aber das geht hier ncih so gut und wenn es nass ist ist das auch blöd mit wegrutschen...und laufen mag ich nicht. mal sehen,was auf mich zukommt :)
So why do you waste my time?
Is the answer to the question on your mind.
Benutzeravatar
Maren_K
Diabetes Lehrling
Diabetes Lehrling|Diabetes Lehrling|Diabetes Lehrling
offline offline
 
Beiträge: 162
Registriert: 30.05.2009
Wohnort: Celle
Geschlecht: weiblich
Alter: 28

Re: regelmäßig sport?

Beitragvon cayLia » 23. November 2009 17:17

Ich mache immoment gar nichts,weil ich so wenig Zeit habe und ich merke echt wie mir das fehlt :(
Die Welt ist lila und duftet :)
Benutzeravatar
cayLia
Diabetes-Zentrale
Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale
offline offline
 
Beiträge: 1719
Registriert: 07.05.2005
Wohnort: Kuopio & Grevenbroich
Geschlecht: weiblich
Alter: 28

Re: regelmäßig sport?

Beitragvon psychicaramel » 23. November 2009 19:08

ich mach ein bisschen krafttraining ungefähr 2-3 mal in der woche eine halbe bis 1 std., aber eigentlich nur um meine figur zu verbessern indem ich ein bisschen muskeln aufbaue, ich hasse sport :oops:
ich kann alles - außer insulin produzieren!
Benutzeravatar
psychicaramel
Diabetes Lehrling
Diabetes Lehrling|Diabetes Lehrling|Diabetes Lehrling
offline offline
 
Beiträge: 270
Registriert: 02.02.2009
Wohnort: Berlin
Geschlecht: weiblich
Alter: 25

Re: regelmäßig sport?

Beitragvon paule » 23. November 2009 19:31

Im Moment fehlt mir total die Zeit dafür. Ich versuche soviel wie möglich zu Fuß zu machen das ist das Einzige was geblieben ist...
"Liebe Nachwelt! Wenn Ihr nicht gerechter, friedlicher und überhaupt vernünftiger sein werdet, als wir sind, bezw. gewesen sind, so soll euch der Teufel holen." - Albert Einstein





Alle Zahlenangaben wenn nicht anders angegeben sind in mg/dl
Benutzeravatar
paule
Diabetesmeister
Diabetesmeister/in|Diabetesmeister|Diabetesmeisterin
offline offline
 
Beiträge: 1544
Bilder: 13
Registriert: 21.12.2008
Wohnort: Stuttgart, Baden-Württemberg
Geschlecht: männlich
Alter: 39

Re: regelmäßig sport?

Beitragvon Carolien » 23. November 2009 21:24

Bei mir hat es sich auch ziemlich reduziert:
pro Woche zweimal Kraftsport, einmal joggen, einmal schwimmen und einmal Fußball (Schulsport)...
Naja, und halt durchschnittlich 10km Fahrrad fahren am Tag. Für mehr fehlt die Zeit...
Man lebt zweimal: das erste Mal in der Wirklichkeit, das zweite Mal in der Erinnerung.
Honore de Balzac (1799-1850)
Benutzeravatar
Carolien
Diabetesgesellin
Diabetesgeselle/in|Diabetesgeselle|Diabetesgesellin
offline offline
 
Beiträge: 514
Bilder: 0
Registriert: 05.02.2008
Wohnort: Newcastle, UK
Geschlecht: weiblich
Alter: 25

Re: regelmäßig sport?

Beitragvon Sandra » 23. November 2009 22:27

mache grade leider gar nichts :( total doof
Camp D - ich war dabei !!!
Benutzeravatar
Sandra
Diabetes-Zentrale
Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale
offline offline
 
Beiträge: 3770
Registriert: 22.06.2005
Wohnort: Troisdorf, im Mom. Budapest
Geschlecht: weiblich
Alter: 30

Re: regelmäßig sport?

Beitragvon Mitja » 23. November 2009 23:12

1-mal im Jahr ist doch auch regelmäßig :D

Ich hab mittlerweile nur noch montags Fußballtraining. Zu mehr reichts eigentlich nicht, wobei Jugendkreis doch ne körperliche Anstrengung ist :lach:
Benutzeravatar
Mitja
Diabetes-Zentrale
Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale
offline offline
 
Beiträge: 804
Bilder: 22
Registriert: 04.03.2008
Wohnort: Emden
Geschlecht: männlich
Alter: 27

Re: regelmäßig sport?

Beitragvon wiwi » 24. November 2009 17:09

schulsport bei uns ist sau hart.
wir haben einen sportlehrer den habt ihr so noch nie gesehen :D
aber richtig cool und nett ist er.
aber eben streng !
mind 20 runden laufen also rennen nicht so lahm joggen danach viertel std liegestützen auch mädels mit einbezogen und danach spielen wir zz. immer Hockey.sau geil ^^
Benutzeravatar
wiwi
Diabetesgesellin
Diabetesgeselle/in|Diabetesgeselle|Diabetesgesellin
offline offline
 
Beiträge: 503
Bilder: 0
Registriert: 17.01.2007
Wohnort: NRW
Geschlecht: weiblich
Alter: 25

VorherigeNächste

Zurück zu Sport und Freizeit



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron