Information: You can change the language with the flags at the left site.

Alarme und Errors, Pumpe

Falls ihr mit dem Diabetes Zubehör Probleme habt, seid ihr hier goldrichtig!

Alarme und Errors, Pumpe

Beitragvon Vivian92 » 16. Mai 2008 19:52

Hi!

also, im urlaub, kam bei mir (bei der pumpe) der alarm "mechanikfehler" ich war erst mal total geschockt, vor allem, da nach dem batteriewechsel der alarm wieder aufgetaucht ist. da hab ich mich dann schon auf ict, zwischenmahlzeiten und so was eingestellt!! dann hab ich in die reiseanleitung geschaut und da stand auch noch was von ampulle wechseln...
ja, und dann gings zum glück!!! aber ein schock wars schon.

und jetzt würds mich interessieren, woher dieser alarm kommt? also das muss ja irgendeinen grund haben, oder?
Für einen Augenblick hielt der Himmel den Atem an,
als ein neuer Stern erstrahlte.
Benutzeravatar
Vivian92
Team
Team|Team|Team
offline offline
 
Beiträge: 5310
Bilder: 0
Registriert: 10.07.2007
Wohnort: Rottal-Inn
Geschlecht: weiblich
Alter: 24

Re: Alarme und Errors, Pumpe

Beitragvon Jan » 16. Mai 2008 19:54

Maya hat geschrieben:Hi!

also, im urlaub, kam bei mir (bei der pumpe) der alarm "mechanikfehler" ich war erst mal total geschockt, vor allem, da nach dem batteriewechsel der alarm wieder aufgetaucht ist. da hab ich mich dann schon auf ict, zwischenmahlzeiten und so was eingestellt!! dann hab ich in die reiseanleitung geschaut und da stand auch noch was von ampulle wechseln...
ja, und dann gings zum glück!!! aber ein schock wars schon.

und jetzt würds mich interessieren, woher dieser alarm kommt? also das muss ja irgendeinen grund haben, oder?


Meiner Meinung nach fehlerhafte bzw. mangelhafte Produktion. Ich hatte diesen Fehler häufiger... --> deswegen bekomme ich jetzt die Paradigm 722 8)
Benutzeravatar
Jan
Diabetes-Zentrale
Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale
offline offline
 
Beiträge: 4794
Bilder: 8
Registriert: 29.04.2005
Wohnort: Kirchhellen
Geschlecht: männlich
Alter: 31

Re: Alarme und Errors, Pumpe

Beitragvon Vivian92 » 16. Mai 2008 20:00

ja, das hab ich gelesen! glückwunsch!! :D
Für einen Augenblick hielt der Himmel den Atem an,
als ein neuer Stern erstrahlte.
Benutzeravatar
Vivian92
Team
Team|Team|Team
offline offline
 
Beiträge: 5310
Bilder: 0
Registriert: 10.07.2007
Wohnort: Rottal-Inn
Geschlecht: weiblich
Alter: 24

Re: Alarme und Errors, Pumpe

Beitragvon Janine » 5. März 2009 18:46

Also meine Paradigm 522 hat gerade eben, den Alarm "keine Abgabe" angezeigt. Hab dann erstmal geschaut, ob der Katheter abgeknickt ist oder so. Auf Anhieb war jedoch nichts zuerkennen, woraufhin ich mich zum Katheter-und Ampullenwechsel entschlossen habe. Der Fehler kam nicht nochmal, jedoch habe ich seit dem auch kein Bolus abgegeben!
Später habe ich im Schlauch Richtung Katheter eine riesen Luftblase entdeckt und hoffe somit, dass das der Fehler war und jetzt wieder alles ok ist.

Das hat mir mal wieder gezeigt, dass ich wohl doch immer eine Einmalspritze als Reserve mitnehmen sollte :? (habe ich sonst nämlich nicht gemacht )

Ist euch dies auch schonmal passiert und habt ihr den Grund herausbekommen? Nehmt ihr immer einen Pen bzw. eine Einmalspritze als Reserve mit?

*Janine*
Zuletzt geändert von Janine am 5. März 2009 18:46, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Janine
insulinabhängig
insulinabhängig|insulinabhängig|insulinabhängig
offline offline
 
Beiträge: 408
Registriert: 06.12.2006
Wohnort: Coswig/Dresden
Geschlecht: weiblich
Alter: 30

Re: Alarme und Errors, Pumpe

Beitragvon jubo5 » 5. März 2009 23:47

Ja, diesen alarm habe ich auch schon mal gehabt! das war ganz zu anfang als ich die pumpe bekommen hatte. ich hatte den katheter erst neu gemacht und auf dem weg zum kkh in die tagesklinik um mir den cgm für 72h verpassen zu lassen, da kam auf der fahrt der alarm. als ich ankam tat es auch schon richtig weh und ich habe den katheter wieder gezogen, da merkte ich, dass ich eine ader getroffen hatte und ich blutete eine halbe ewigkeit und die schwestern wurden schon ungeduldig! nachdem alles wieder gut war bekam ich noch das teil musste noch länger warten, ob alles gut läuft und dann durfe ich gehen!!!

ja, wenn es keine kleineren fahrten sind und ich es nicht vergesse nehm ich immer einen pen mit! wenn es mal für etwas länger ist nehme ich auch ein reservoir und einen katheter zur reserve mit!
Auch mit diabetes kann man Leben :peace:
Benutzeravatar
jubo5
Diabetesgesellin
Diabetesgeselle/in|Diabetesgeselle|Diabetesgesellin
offline offline
 
Beiträge: 627
Bilder: 0
Registriert: 02.10.2007
Wohnort: Hannover
Geschlecht: weiblich
Alter: 32

Re: Alarme und Errors, Pumpe

Beitragvon Sophie » 6. März 2009 15:46

solange ich nicht richtig wegfahre, nehmen ich nie was zusätzlich mit.
aber den fehler den deine pumpe angezeigt hat, zeigt meine manchmal auch an. wenn ich den katheter nicht wechsel, kommt dieser alarm auch immer wieder sobald ich wieder nen bolus abgebe.
ich wechsel dann auch einfach den katheter und dann ist alles wieder okay.

meine pumpe gibt aber manchmal auch einfach so töne von sich. dann kommt das geräusch, als wäre das insulin leer oder die batterie leer. dann guck ich aufs display und nichts ist zu sehen ;) na ja, macht sie manchmal öfters, aber solange es nichts ernstes ist ^^
Benutzeravatar
Sophie
Diabetesmeisterin
Diabetesmeister/in|Diabetesmeister|Diabetesmeisterin
offline offline
 
Beiträge: 1653
Bilder: 0
Registriert: 12.01.2007
Wohnort: Münster
Geschlecht: weiblich
Alter: 27

Re: Alarme und Errors, Pumpe

Beitragvon Sandra » 6. März 2009 22:10

"keine Abgabe" hatte ich auch schon öfters. und meistens aus unerklärlichen gründen. wenn ich zufällig zu hause war habe ich alles gewechselt, wenn nicht dann einfach den alarm weggedrückt und später zu hause gewechselt oder auch das vergessen :oops: . ist bisher immer alles gut gegangen.
Camp D - ich war dabei !!!
Benutzeravatar
Sandra
Diabetes-Zentrale
Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale
offline offline
 
Beiträge: 3770
Registriert: 22.06.2005
Wohnort: Troisdorf, im Mom. Budapest
Geschlecht: weiblich
Alter: 30

Re: Alarme und Errors, Pumpe

Beitragvon Sophie » 7. März 2009 13:48

Sandra hat geschrieben:(...) wenn nicht dann einfach den alarm weggedrückt und später zu hause gewechselt oder auch das vergessen :oops:




haha, das kenne ich auch
Benutzeravatar
Sophie
Diabetesmeisterin
Diabetesmeister/in|Diabetesmeister|Diabetesmeisterin
offline offline
 
Beiträge: 1653
Bilder: 0
Registriert: 12.01.2007
Wohnort: Münster
Geschlecht: weiblich
Alter: 27

Re: Alarme und Errors, Pumpe

Beitragvon Kruemel » 21. Mai 2009 18:59

Hilfe..Ich hatte grade die Meldung "E8 Stromstörung", nachdem ich die Batterie gewechselt habe.
Die Pumpe geht bei dem Alarm ja in den Stop, hab sie jetzt einfach wieder in "Run" gestellt.
Aber könnte es sein, dass da jetzt irgendwas kaputt ist? Bzw. was soll ich jetzt am besten machen?
It's a beautiful day
Sky falls, you feel like
It's a beautiful day
Don't let it get away
Benutzeravatar
Kruemel
Team
Team|Team|Team
offline offline
 
Beiträge: 506
Registriert: 05.09.2008
Wohnort: Bayreuth
Geschlecht: weiblich
Alter: 25

Re: Alarme und Errors, Pumpe

Beitragvon Dori » 21. Mai 2009 23:43

Vielleicht ist Dreck oder Staub ins Batteriefach gekommen?
Doris

Glück ist etwas, was man schenken kann ohne es zu besitzen.

"The piano keys are black and white,
but they sound like a million colours in your mind."
Katie Melua
Benutzeravatar
Dori
Diabetes-Zentrale
Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale
offline offline
 
Beiträge: 4388
Registriert: 30.04.2005
Wohnort: Königswinter und Koblenz
Geschlecht: weiblich
Alter: 29

Re: Alarme und Errors, Pumpe

Beitragvon Kruemel » 22. Mai 2009 19:47

Hm, ich hab jetzt nichts weiter gemerkt und die Pumpe hat keinen weiteren Alarm/Error angezeigt, ich geh einfach mal davon aus, dass alles okay ist :]
It's a beautiful day
Sky falls, you feel like
It's a beautiful day
Don't let it get away
Benutzeravatar
Kruemel
Team
Team|Team|Team
offline offline
 
Beiträge: 506
Registriert: 05.09.2008
Wohnort: Bayreuth
Geschlecht: weiblich
Alter: 25


Zurück zu Probleme mit Diabetes-Zubehör



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron