Information: You can change the language with the flags at the left site.

Insulin tropft nach...

Falls ihr mit dem Diabetes Zubehör Probleme habt, seid ihr hier goldrichtig!

Insulin tropft nach...

Beitragvon Mitja » 18. April 2008 14:18

Servus,

ich hab ein "problem" wenns überhaupt eins ist. Und zwar, ich spritze mit dem NovoPen Junior und benutze auch NovoRapid. So, wenn ich also, sagen wir 7 I.E. spritze und ich die Nadel nach ca. 10-15 Sekunden wieder rausziehe, tropft noch jede Menge Insulin nach und ich weiß nicht, ob mir das jetzt fehlt oder nicht. Ich hab es seither immer so gemacht, dass ich den Pen ziemlich lange drin gelassen hab, sodass eben die ganzen kleinen Tropfen Insulin auch noch reingehen.

Ist der Pen so "eingestellt", dass diese Menge Insulin quasi miteingerechnet wird oder wie hab ich mir das vorzustellen?

Danke schonmal für viele hilfreiche Antworten.

Liebe sonnige Grüße aus dem Süden, Mitja
Benutzeravatar
Mitja
Diabetes-Zentrale
Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale
offline offline
 
Beiträge: 804
Bilder: 22
Registriert: 04.03.2008
Wohnort: Emden
Geschlecht: männlich
Alter: 27

Re: Insulin tropft nach...

Beitragvon Marcel » 18. April 2008 16:13

vill solltest du dir mal nen neueren pen suchen :wink:
:armeschwenk: ****have a nice day***** :armeschwenk:
Benutzeravatar
Marcel
ausgewachsener Diabetiker
ausgewachsene/r Diabetiker/in|ausgewachsener Diabetiker|ausgewachsene Diabetikerin
offline offline
 
Beiträge: 851
Registriert: 19.07.2007
Wohnort: Filderstadt
Geschlecht: männlich
Alter: 26

Re: Insulin tropft nach...

Beitragvon Richard » 18. April 2008 16:26

also eingerechnet ist es nicht, evtl. musst du es noch einen Moment länger drin lassen oder langsamer raus ziehen.

Hättest du jetzt von 15 I.E. gesprochen hätte ich dir geraten das auf 2 Injektionen aufzuteilen, aber da es schon bei 7 I.E. vorkommt würde ich echt bei Novo mal anrufen und die fragen.
Richard - incurably himself
Benutzeravatar
Richard
Diabetes-Zentrale
Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale
offline offline
 
Beiträge: 5553
Bilder: 21
Registriert: 26.04.2005
Wohnort: Köln
Geschlecht: männlich
Alter: 29

Re: Insulin tropft nach...

Beitragvon aenni » 18. April 2008 16:28

aber kann das nicht sein, dass das vielleicht normal ist. also mein pen tropft auch immer noch son bisschen (jetzt nicht die masse, aber so eins zwei tröpfchen kommen da immer noch)... ich spritze mit "Aventis OptiPen"
Ich halte das bei mir jetzt nicht für so ein großes Problem, da ich eh immer 2-3 einheiten mehr spritze (ich nasch halt gerne zwischendurch :wink: )
Mit dem Verstehen beginnt das Heilen

Wer die Musik der Seele hört, beherrscht die Melodie des Lebens

Ein Weg entsteht dadurch, dass er gegangen wird
Benutzeravatar
aenni
Teststreifenhörnchen
Teststreifenhörnchen|Teststreifenhörnchen|Teststreifenhörnchen
offline offline
 
Beiträge: 60
Registriert: 03.04.2008
Wohnort: Büdingen
Geschlecht: weiblich
Alter: 29

Re: Insulin tropft nach...

Beitragvon Vivian92 » 18. April 2008 16:38

ein paar tropfen kommen bei mir auch immer noch nach- oder kamen, aber ich hab die nadel meist auch nicht lang genug drin gelassen... aber du merkst doch auch an den werten, obs passt?!
Für einen Augenblick hielt der Himmel den Atem an,
als ein neuer Stern erstrahlte.
Benutzeravatar
Vivian92
Team
Team|Team|Team
offline offline
 
Beiträge: 5310
Bilder: 0
Registriert: 10.07.2007
Wohnort: Rottal-Inn
Geschlecht: weiblich
Alter: 24

Re: Insulin tropft nach...

Beitragvon Richard » 18. April 2008 16:45

"Normal" sollte nur ganz ganz wenig aus der Nadel nachtropfen, aber niemals aus der Haut was zurück kommen.
Richard - incurably himself
Benutzeravatar
Richard
Diabetes-Zentrale
Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale
offline offline
 
Beiträge: 5553
Bilder: 21
Registriert: 26.04.2005
Wohnort: Köln
Geschlecht: männlich
Alter: 29

Re: Insulin tropft nach...

Beitragvon Mitja » 18. April 2008 17:12

Also am Pen denk ich liegt es nicht, da ich 2 von der selben Sorte habe und das bei beiden ist und der "Nicht-Junior" davor hat das auch gemacht.

@Maya: Es passt schon von den Werten her, allerdings spritz ich auch immer nach, also ich weiß ja, dass ich nicht das ganze Insulin, das ich eigentlich spritzen würde bekomm, deshalb spritz ich immer so 2-3 Einheiten zusätzlich. Und wenn ich nicht mehr spritze müsste ich den Pen so ca. 3-4 Minuten drin lassen, dass alles rauskommt was muss. -.- des nervt halt bissel. Vorallem weil alle anderen Diabetiker, die ich jetzt persönlich kenne und die mit Pen spritzen, hauen sich die Nadel ins Bein, "drücken ab" und ziehen paar Sekunden später wieder raus und die wundern sich auch schon alle warum das so lang bei mir dauert!

Naja, sollte mal meine Ärztin fragen!
Benutzeravatar
Mitja
Diabetes-Zentrale
Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale
offline offline
 
Beiträge: 804
Bilder: 22
Registriert: 04.03.2008
Wohnort: Emden
Geschlecht: männlich
Alter: 27

Re: Insulin tropft nach...

Beitragvon Vivian92 » 18. April 2008 17:32

oder du besorgst dir einfach neue pens... also von ner ganz anderen firma/marke... mich würd das echt nerven! dieses doppel gespritze!!
Für einen Augenblick hielt der Himmel den Atem an,
als ein neuer Stern erstrahlte.
Benutzeravatar
Vivian92
Team
Team|Team|Team
offline offline
 
Beiträge: 5310
Bilder: 0
Registriert: 10.07.2007
Wohnort: Rottal-Inn
Geschlecht: weiblich
Alter: 24

Re: Insulin tropft nach...

Beitragvon Jan » 18. April 2008 17:43

Maya hat geschrieben:oder du besorgst dir einfach neue pens... also von ner ganz anderen firma/marke... mich würd das echt nerven! dieses doppel gespritze!!


Das hast du aber bei jeder Firma. Es tropft immer etwas nach.
Benutzeravatar
Jan
Diabetes-Zentrale
Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale
offline offline
 
Beiträge: 4794
Bilder: 8
Registriert: 29.04.2005
Wohnort: Kirchhellen
Geschlecht: männlich
Alter: 31

Re: Insulin tropft nach...

Beitragvon hubi » 18. April 2008 17:48

also bei mir kommen da auch immer noch ein - zwei tropfen, aber es hieß im krankenhaus, dass das normal sei... :ja:
"Life should not be a journey to the grave with the intention of arriving safely in an attractive and well preserved body, but rather to skid in sideways, chocolate in one hand, Scotch in the other, body thoroughly used up, totally worn out and screaming ~ WOO HOO what a ride!"
Benutzeravatar
hubi
Teststreifenhörnchen
Teststreifenhörnchen|Teststreifenhörnchen|Teststreifenhörnchen
offline offline
 
Beiträge: 54
Registriert: 10.02.2008
Wohnort: Wangen
Geschlecht: weiblich
Alter: 27

Re: Insulin tropft nach...

Beitragvon Vivian92 » 18. April 2008 17:48

ja, etwas, aber doch nicht so viel, oder?! und ich meinte eigentlich eher, das mit dem doppeltspritzen!
Für einen Augenblick hielt der Himmel den Atem an,
als ein neuer Stern erstrahlte.
Benutzeravatar
Vivian92
Team
Team|Team|Team
offline offline
 
Beiträge: 5310
Bilder: 0
Registriert: 10.07.2007
Wohnort: Rottal-Inn
Geschlecht: weiblich
Alter: 24

Re: Insulin tropft nach...

Beitragvon chr1z » 18. April 2008 17:56

Habe 2 HumaPen Luxura und ists genau das gleiche.. Passt schon (...also 2-3 Tröpchen!) ;)
Gruß Chris 8-)
Benutzeravatar
chr1z
Teststreifenhörnchen
Teststreifenhörnchen|Teststreifenhörnchen|Teststreifenhörnchen
offline offline
 
Beiträge: 89
Registriert: 28.07.2007
Wohnort: Nähe Alfeld(Leine)
Geschlecht: männlich
Alter: 33

Re: Insulin tropft nach...

Beitragvon billa » 20. April 2008 17:25

bei mir war das auch immer so, dass ein zwei tröpfchen noch rausgekommen sind, sowohl beim Junior-Pen als auch beim Aventis-Pen.
Benutzeravatar
billa
Diabetesgesellin
Diabetesgeselle/in|Diabetesgeselle|Diabetesgesellin
offline offline
 
Beiträge: 609
Bilder: 9
Registriert: 06.09.2007
Wohnort: Billings, USA
Geschlecht: weiblich
Alter: 27

Re: Insulin tropft nach...

Beitragvon Lithium » 20. April 2008 21:53

Das hatte ich früher auch mit allen Sorten NovoPens. Am besten ne andere Stelle suchen und länger drin lassen.
Katarina

IDF Young Leader in Diabetes
DAWN Youth Ambassador Germany
Diabetes-Zentrale e.V. Vorstand
Benutzeravatar
Lithium
Diabetes-Zentrale
Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale
offline offline
 
Beiträge: 4069
Bilder: 1
Registriert: 01.05.2005
Wohnort: Barcelona, Spanien
Geschlecht: weiblich
Alter: 28

Re: Insulin tropft nach...

Beitragvon Djbee » 20. April 2008 22:49

na also ich hab früher auch mit novopens gespritzt und es hat auch ein bisschen nachgetropft.. nicht extrem aber es ging schon, meine werte waren auch trotzdem in ordnung...
Diabetes ist nur wie ein aufwändiges Hobby.
Benutzeravatar
Djbee
Meisterin des Insulins
Meister/in des Insulins|Meister des Insulins|Meisterin des Insulins
offline offline
 
Beiträge: 1068
Registriert: 07.08.2005
Wohnort: Wien
Geschlecht: weiblich
Alter: 25

Re: Insulin tropft nach...

Beitragvon Tina » 21. April 2008 17:31

ich hatte das Problem manchmal auch mit den Nachtropfen aber die Werte waren trotzdem in ordnung.
Der erste Schritt bestimmt die Richtung.
Benutzeravatar
Tina
Diabetesmeisterin
Diabetesmeister/in|Diabetesmeister|Diabetesmeisterin
offline offline
 
Beiträge: 1599
Registriert: 07.01.2007
Wohnort: Bad Lippspringe
Geschlecht: weiblich
Alter: 27

Re: Insulin tropft nach...

Beitragvon Kaktus » 28. Februar 2009 19:37

Hm... ich habe seit neustem ein ähnliches Problem, allerdings kommt bei mir das Insulin wieder aus der Haut... ist irgendwie merkwürdig, ich lass den Pen mittlerweile echt lange drin halbe Minuten oder so und spritz auch nicht so viel <10I.E. woran könnte das liegen? Weil ich weiß nich das Insulin was da rausläuft das wirkt ja nicht :D
------------ :D Camp D 2008--- Ich war dabei :D ----------------
Vom 2.April -14. April 2009 in Widdern (Deutschland) :urlaub:
Benutzeravatar
Kaktus
Diabetes Lehrling
Diabetes Lehrling|Diabetes Lehrling|Diabetes Lehrling
offline offline
 
Beiträge: 190
Bilder: 15
Registriert: 03.09.2008
Wohnort: Beitstad/ Norwegen
Geschlecht: weiblich
Alter: 28

Re: Insulin tropft nach...

Beitragvon paule » 28. Februar 2009 20:20

Ich kenn dieses Problem auch, wenn ich den Pen beim herausziehen drehe, passiert das nicht. Ich denke ich mache damit mehr kaputt unter der Haut aber so kommt nichts mehr aus dem Pen nach.
"Liebe Nachwelt! Wenn Ihr nicht gerechter, friedlicher und überhaupt vernünftiger sein werdet, als wir sind, bezw. gewesen sind, so soll euch der Teufel holen." - Albert Einstein





Alle Zahlenangaben wenn nicht anders angegeben sind in mg/dl
Benutzeravatar
paule
Diabetesmeister
Diabetesmeister/in|Diabetesmeister|Diabetesmeisterin
offline offline
 
Beiträge: 1544
Bilder: 13
Registriert: 21.12.2008
Wohnort: Stuttgart, Baden-Württemberg
Geschlecht: männlich
Alter: 39

Re: Insulin tropft nach...

Beitragvon mrblack19 » 31. März 2009 21:02

Bei mir hat es auch immer etwas nachgetropft.
Wenn aus meiner Haut etwas zurückgekommen ist, dann habe ich die Nadel nicht lange genug drin gelassen.
Benutzeravatar
mrblack19
Diabetes Lehrling
Diabetes Lehrling|Diabetes Lehrling|Diabetes Lehrling
offline offline
 
Beiträge: 151
Registriert: 30.12.2008
Wohnort: Oldenburg
Geschlecht: männlich
Alter: 36

Re: Insulin tropft nach...

Beitragvon McQueen » 16. August 2012 12:19

Das ist bei mir auch immer so.
Ich habe 2 verschiedene Novo Pens und bei beiden passiert dies immer wieder.
Ich habe schon verschiedene Nadeln ausprobiert und es passiert trotzdem immer noch..
Benutzeravatar
McQueen
Frischling
Frischling|Frischling|Frischling
offline offline
 
Beiträge: 1
Registriert: 16.08.2012
Wohnort: Bonn
Geschlecht: keine Angabe
Alter: 22


Zurück zu Probleme mit Diabetes-Zubehör



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron