Information: You can change the language with the flags at the left site.

Paradigm Veo (554 / 754)

Hier geht es um modellspezifische Pumpen Probleme, es ist auch möglich neue oder schon bestehende Pumpen hier vorzustellen oder einen Erfahrungsbericht zu schreiben.

Re: Paradigm Veo (554 / 754)

Beitragvon Jan » 22. Juni 2009 19:19

Hope hat geschrieben:@ Richard: das musst ja auch erst einstellen bei der Spirit. Von Werk ist sie ausgestellt. Und im Übrigen kann man sie da auch zwischen 0 und 24 Stunden einstellen. :wink:
Bei meinen Kids besteh ich immer drauf, dass sie sie eingestellt haben, wenn wir sie auf Pumpe umstellen. Das funktioniert auch ziemlich gut so.

Oh, da kam mir Kruemel grad schon zuvor. :lach:


Diesen Quatsch hab ich bei der H-Tron gehasst wie die Pest. Es bringt eigentlich gar nichts, sondern nervt nur, vor allem wenn man früh zu Abend isst und länger schlafen möchte. Und wenn ich umkippe, wird mich hoffentlich binnen 12 Stunden jemand finden, geschweige denn, dass ich meinen Basalbedarf trotzdem brauche.
Benutzeravatar
Jan
Diabetes-Zentrale
Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale
offline offline
 
Beiträge: 4794
Bilder: 8
Registriert: 29.04.2005
Wohnort: Kirchhellen
Geschlecht: männlich
Alter: 31

Re: Paradigm Veo (554 / 754)

Beitragvon Hope » 23. Juni 2009 17:11

Jan hat geschrieben:
Hope hat geschrieben:@ Richard: das musst ja auch erst einstellen bei der Spirit. Von Werk ist sie ausgestellt. Und im Übrigen kann man sie da auch zwischen 0 und 24 Stunden einstellen. :wink:
Bei meinen Kids besteh ich immer drauf, dass sie sie eingestellt haben, wenn wir sie auf Pumpe umstellen. Das funktioniert auch ziemlich gut so.

Oh, da kam mir Kruemel grad schon zuvor. :lach:


Diesen Quatsch hab ich bei der H-Tron gehasst wie die Pest. Es bringt eigentlich gar nichts, sondern nervt nur, vor allem wenn man früh zu Abend isst und länger schlafen möchte. Und wenn ich umkippe, wird mich hoffentlich binnen 12 Stunden jemand finden, geschweige denn, dass ich meinen Basalbedarf trotzdem brauche.


:lach: :lach: :lach: Jedem das Seine. Ich denke, dass man nicht umsonst die Möglichkeit hat, das ein oder auszuschalten und mit variablen Stunden. So kann sich das jeder einrichten, wie es für ihn sinvoll ist.
"Die Kunst des Ausruhens ist ein Teil der Kunst des Arbeitens." John Ernst Steinbeck
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
"Zweifle nicht am Blau des Himmels, wenn über deinem Dach dunkle Wolken stehen." aus Indien
Benutzeravatar
Hope
Teststreifenhörnchen
Teststreifenhörnchen|Teststreifenhörnchen|Teststreifenhörnchen
offline offline
 
Beiträge: 61
Registriert: 16.06.2009
Wohnort: Berchtesgaden
Geschlecht: weiblich
Alter: 38

Re: Paradigm Veo (554 / 754)

Beitragvon Jan » 23. Juni 2009 18:46

Hope hat geschrieben:
Jan hat geschrieben:
Hope hat geschrieben:@ Richard: das musst ja auch erst einstellen bei der Spirit. Von Werk ist sie ausgestellt. Und im Übrigen kann man sie da auch zwischen 0 und 24 Stunden einstellen. :wink:
Bei meinen Kids besteh ich immer drauf, dass sie sie eingestellt haben, wenn wir sie auf Pumpe umstellen. Das funktioniert auch ziemlich gut so.

Oh, da kam mir Kruemel grad schon zuvor. :lach:


Diesen Quatsch hab ich bei der H-Tron gehasst wie die Pest. Es bringt eigentlich gar nichts, sondern nervt nur, vor allem wenn man früh zu Abend isst und länger schlafen möchte. Und wenn ich umkippe, wird mich hoffentlich binnen 12 Stunden jemand finden, geschweige denn, dass ich meinen Basalbedarf trotzdem brauche.


:lach: :lach: :lach: Jedem das Seine. Ich denke, dass man nicht umsonst die Möglichkeit hat, das ein oder auszuschalten und mit variablen Stunden. So kann sich das jeder einrichten, wie es für ihn sinvoll ist.


Bei der H-Tron ging das leider noch nicht. Damals konnte nur der Arzt die Zeit verändern. Ich hab das dann verändern lassen, befriedigend war das aber noch nicht.
Benutzeravatar
Jan
Diabetes-Zentrale
Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale
offline offline
 
Beiträge: 4794
Bilder: 8
Registriert: 29.04.2005
Wohnort: Kirchhellen
Geschlecht: männlich
Alter: 31

Re: Paradigm Veo (554 / 754)

Beitragvon Micha82 » 29. Juni 2009 18:59

Jetzt komm ich mal BTT :D Den Auto-Stopp hab ich übrigens seit meiner ersten Pumpe bei 12 Std.

Zu den Sensoren: Ich hab meine meist zwischen 6 und 9 Tagen drin und keine Probleme. Das sieht man ja spätestens bei ner BZ Messung mit Gerät.

Das mit dem Insulinstop hab ich wohl noch nicht so ganz kapiert, weil wenn ich jetzt z.B. 76 hab, hab ich ja trotzdem noch das Insulin von vor zwei Stunden im Körper das gerade wirkt. Bis ich also den Insulinstop merke ist es ja u.U. eh zu spät, oder?

Abgesehen davon, dass ich meinie neue ja erst Oktober hab, find ich jetzt die Unterschiede zur Veo nicht so gravierend dass ich sagen würde: Will ich.
Benutzeravatar
Micha82
insulinabhängig
insulinabhängig|insulinabhängig|insulinabhängig
offline offline
 
Beiträge: 363
Registriert: 12.02.2008
Wohnort: Nähe Rosenheim
Geschlecht: weiblich
Alter: 35

Re: Paradigm Veo (554 / 754)

Beitragvon Manju » 30. Juni 2009 21:28

Das mit dem Insulinstop ist ja vor Allem für nachts gedacht. Und da hat man ja außer der BR kein Restinsulin mehr. Sprich: Wenn dein BZ absinkt auf 50 oder so und die BR gekappt wird, kann das durchaus eine schwere Hypo verhindern denke ich
Der gerade Weg ist der kürzeste, aber es dauert am längsten, bis man auf ihm zum Ziel kommt
(Georg Christoph Lichtenberg, deutscher Physiker, 1742-1799)
Benutzeravatar
Manju
Diabetes Lehrling
Diabetes Lehrling|Diabetes Lehrling|Diabetes Lehrling
offline offline
 
Beiträge: 227
Bilder: 1
Registriert: 17.08.2007
Wohnort: Mülheim
Geschlecht: weiblich
Alter: 32

Re: Paradigm Veo (554 / 754)

Beitragvon wiwi » 1. Juli 2009 17:53

die sieht ja mal echt stark aus ! aber ich wuerde die weisse dann umsprayen wollen in greun oder so. denn da gibt es ja echt nur pink lila und blau ansonsten,etwas schade. aber so was die kann was auch sophie am anfang ansprach finde ich sie auch sehr gut gemacht ! wow
Benutzeravatar
wiwi
Diabetesgesellin
Diabetesgeselle/in|Diabetesgeselle|Diabetesgesellin
offline offline
 
Beiträge: 503
Bilder: 0
Registriert: 17.01.2007
Wohnort: NRW
Geschlecht: weiblich
Alter: 25

Re: Paradigm Veo (554 / 754)

Beitragvon jubo5 » 4. Juli 2009 22:17

Die ist echt super! :D ich stimme wiwi zu eine grüne fehlt immer noch :!:
ich würde sonst schwartz oder auch pink nehmen! und wenn mir das pink mal zu grell ist klebe ich einfach mal einen skin drauf!!! :lol:
Auch mit diabetes kann man Leben :peace:
Benutzeravatar
jubo5
Diabetesgesellin
Diabetesgeselle/in|Diabetesgeselle|Diabetesgesellin
offline offline
 
Beiträge: 627
Bilder: 0
Registriert: 02.10.2007
Wohnort: Hannover
Geschlecht: weiblich
Alter: 32

Re: Paradigm Veo (554 / 754)

Beitragvon Sandra » 11. Juli 2009 21:49

Klingt ja super =) . Die muss ich haben! Vor allem die "Bolus Vergessen"-Funktion ist perfekt für mich. Passiert mir soooo oft dass ich meinen Bolus vergesse :oops: :oops: :oops:
Das Design finde ich irgendwie nicht so schön. Das bisherige hat mir mehr zugesagt. Aber gut, sollte egal sein wenn ich dafür einen Sensor und eine phänomenale "Bolus Vergessen"-Funktion hätte :D . Und wenn der Sensor länger halten würde um so besser! Muss das tolle Ding nur noch auf den Markt kommen^^
Camp D - ich war dabei !!!
Benutzeravatar
Sandra
Diabetes-Zentrale
Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale
offline offline
 
Beiträge: 3770
Registriert: 22.06.2005
Wohnort: Troisdorf, im Mom. Budapest
Geschlecht: weiblich
Alter: 30

Re: Paradigm Veo (554 / 754)

Beitragvon Älme » 11. Juli 2009 22:36

Sandra hat geschrieben:Klingt ja super =) . Muss das tolle Ding nur noch auf den Markt kommen^^


weiß denn jemand, wann das passieren wird?? :roll:
Benutzeravatar
Älme
Diabetesgesellin
Diabetesgeselle/in|Diabetesgeselle|Diabetesgesellin
offline offline
 
Beiträge: 599
Registriert: 20.05.2007
Wohnort: Sachsen
Geschlecht: weiblich
Alter: 33

Re: Paradigm Veo (554 / 754)

Beitragvon wiwi » 12. Juli 2009 13:41

Sandra hat geschrieben:Klingt ja super =) . Die muss ich haben! Vor allem die "Bolus Vergessen"-Funktion ist perfekt für mich. Passiert mir soooo oft dass ich meinen Bolus vergesse :oops:^^



nicht nur du :D :D haha willkommen im Club ;)
Benutzeravatar
wiwi
Diabetesgesellin
Diabetesgeselle/in|Diabetesgeselle|Diabetesgesellin
offline offline
 
Beiträge: 503
Bilder: 0
Registriert: 17.01.2007
Wohnort: NRW
Geschlecht: weiblich
Alter: 25

Re: Paradigm Veo (554 / 754)

Beitragvon Lithium » 27. August 2009 23:13

Ich habe heute meine Diabetologin drauf angesprochen und sie meint, dass sie auf jeden Fall versucht, sie mir zu verordnen, wenn sie in Deutschland auf den Markt kommt. :)
Katarina

IDF Young Leader in Diabetes
DAWN Youth Ambassador Germany
Diabetes-Zentrale e.V. Vorstand
Benutzeravatar
Lithium
Diabetes-Zentrale
Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale
offline offline
 
Beiträge: 4069
Bilder: 1
Registriert: 01.05.2005
Wohnort: Barcelona, Spanien
Geschlecht: weiblich
Alter: 28

Re: Paradigm Veo (554 / 754)

Beitragvon Richard » 28. August 2009 09:30

Lithium hat geschrieben:wenn sie in Deutschland auf den Markt kommt. :)

Das könnte dann zur DDG-Herbstagung passieren (würde ich vermuten :wink: :ja: )
Richard - incurably himself
Benutzeravatar
Richard
Diabetes-Zentrale
Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale
offline offline
 
Beiträge: 5553
Bilder: 21
Registriert: 26.04.2005
Wohnort: Köln
Geschlecht: männlich
Alter: 29

Re: Paradigm Veo (554 / 754)

Beitragvon Richard » 3. Januar 2010 19:32

Richard - incurably himself
Benutzeravatar
Richard
Diabetes-Zentrale
Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale
offline offline
 
Beiträge: 5553
Bilder: 21
Registriert: 26.04.2005
Wohnort: Köln
Geschlecht: männlich
Alter: 29

Re: Paradigm Veo (554 / 754)

Beitragvon paule » 3. Januar 2010 19:47

Ich habe eine Frage, und fallt nicht gleich wieder über mich her, welchen Vorteil hab ich gegenüber der 722 wenn ich den Sensor für dauerhafte BZ-Messung nicht benutze (naja kann ich mir nicht leisten...)?
"Liebe Nachwelt! Wenn Ihr nicht gerechter, friedlicher und überhaupt vernünftiger sein werdet, als wir sind, bezw. gewesen sind, so soll euch der Teufel holen." - Albert Einstein





Alle Zahlenangaben wenn nicht anders angegeben sind in mg/dl
Benutzeravatar
paule
Diabetesmeister
Diabetesmeister/in|Diabetesmeister|Diabetesmeisterin
offline offline
 
Beiträge: 1544
Bilder: 13
Registriert: 21.12.2008
Wohnort: Stuttgart, Baden-Württemberg
Geschlecht: männlich
Alter: 39

Re: Paradigm Veo (554 / 754)

Beitragvon Richard » 3. Januar 2010 19:52

paule hat geschrieben:welchen Vorteil hab ich gegenüber der 722 wenn ich den Sensor für dauerhafte BZ-Messung nicht benutze ?

NEU: Bolus-Erinnerung - damit kein Insulin vergessen wird,
NEU: Tagebuch in der Pumpe: Insulin, BZ, BEs, Sport, ... - und elektronisch mit CareLink für Tagebuch-Informationen aus einem integrierten System,


sonst glaub ich nicht viel, ist halt mit dem Ziel der flächendeckenden Nutzung der Sensoren entwickelt wurden. Der Hypo-Warner etc macht sicherlich bei Klein-Kinder die ja den (recht häufig schon) Sensor bezahlt bekommen auch Sinn.
Richard - incurably himself
Benutzeravatar
Richard
Diabetes-Zentrale
Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale
offline offline
 
Beiträge: 5553
Bilder: 21
Registriert: 26.04.2005
Wohnort: Köln
Geschlecht: männlich
Alter: 29

Re: Paradigm Veo (554 / 754)

Beitragvon paule » 3. Januar 2010 20:02

ok danke für die schnelle Antwort, dann muss ich ja meine 722 nicht gleich an die Wand klatschen :wink:
"Liebe Nachwelt! Wenn Ihr nicht gerechter, friedlicher und überhaupt vernünftiger sein werdet, als wir sind, bezw. gewesen sind, so soll euch der Teufel holen." - Albert Einstein





Alle Zahlenangaben wenn nicht anders angegeben sind in mg/dl
Benutzeravatar
paule
Diabetesmeister
Diabetesmeister/in|Diabetesmeister|Diabetesmeisterin
offline offline
 
Beiträge: 1544
Bilder: 13
Registriert: 21.12.2008
Wohnort: Stuttgart, Baden-Württemberg
Geschlecht: männlich
Alter: 39

Re: Paradigm Veo (554 / 754)

Beitragvon Sophie » 3. Januar 2010 21:24

Ich möchte die haben! :)
Mal gucken, meine Pumpe ist im nächsten Jahr zu dieser Jahreszeit vier Jahre alt, dann könnte ich doch Anspruch auf eine neue Pumpe haben, oder?
Benutzeravatar
Sophie
Diabetesmeisterin
Diabetesmeister/in|Diabetesmeister|Diabetesmeisterin
offline offline
 
Beiträge: 1653
Bilder: 0
Registriert: 12.01.2007
Wohnort: Münster
Geschlecht: weiblich
Alter: 27

Re: Paradigm Veo (554 / 754)

Beitragvon Jan » 3. Januar 2010 22:19

Sophie hat geschrieben:Ich möchte die haben! :)
Mal gucken, meine Pumpe ist im nächsten Jahr zu dieser Jahreszeit vier Jahre alt, dann könnte ich doch Anspruch auf eine neue Pumpe haben, oder?


Nö, Deine läuft doch noch. Du hast erst einen Anspruch, wenn Du keine mehr hast und eine Pumpentherapie notwendig ist. Es sei denn Dein Arzt ist der Meinung Du brauchst ein kontinuierliches Messsystem und / oder die Veo hat etwas, was die andere nicht leisten kann...

Davon mal abgesehen, bringt Dir die Veo ja fast keine Vorteile.
Benutzeravatar
Jan
Diabetes-Zentrale
Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale
offline offline
 
Beiträge: 4794
Bilder: 8
Registriert: 29.04.2005
Wohnort: Kirchhellen
Geschlecht: männlich
Alter: 31

Re: Paradigm Veo (554 / 754)

Beitragvon Sophie » 4. Januar 2010 09:39

Jan hat geschrieben:
Sophie hat geschrieben:Ich möchte die haben! :)
Mal gucken, meine Pumpe ist im nächsten Jahr zu dieser Jahreszeit vier Jahre alt, dann könnte ich doch Anspruch auf eine neue Pumpe haben, oder?


Nö, Deine läuft doch noch. Du hast erst einen Anspruch, wenn Du keine mehr hast und eine Pumpentherapie notwendig ist. Es sei denn Dein Arzt ist der Meinung Du brauchst ein kontinuierliches Messsystem und / oder die Veo hat etwas, was die andere nicht leisten kann...

Davon mal abgesehen, bringt Dir die Veo ja fast keine Vorteile.


Schade, ich dachte nach vier Jahren bekommt man genrell immer eine neue Pumpe...
Auch wenn die keine Vorteile bringt möchte ich die trotzdem haben :wink: :tongue:
Werde mal meinen Arzt darauf ansprechen, wenn ich in ein paar Jahren mal wieder bei ihm bin (war schon so lange nicht mehr da :roll: )
Benutzeravatar
Sophie
Diabetesmeisterin
Diabetesmeister/in|Diabetesmeister|Diabetesmeisterin
offline offline
 
Beiträge: 1653
Bilder: 0
Registriert: 12.01.2007
Wohnort: Münster
Geschlecht: weiblich
Alter: 27

Re: Paradigm Veo (554 / 754)

Beitragvon Richard » 4. Januar 2010 10:54

Sophie hat geschrieben:Schade, ich dachte nach vier Jahren bekommt man genrell immer eine neue Pumpe...

Kommt auch ganz stark auf den Arzt drauf an :) Versuchen würde ich es immer :D
Zuletzt geändert von Richard am 4. Januar 2010 21:46, insgesamt 1-mal geändert.
Richard - incurably himself
Benutzeravatar
Richard
Diabetes-Zentrale
Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale
offline offline
 
Beiträge: 5553
Bilder: 21
Registriert: 26.04.2005
Wohnort: Köln
Geschlecht: männlich
Alter: 29

Re: Paradigm Veo (554 / 754)

Beitragvon Jan » 4. Januar 2010 21:47

Richard hat geschrieben:
Sophie hat geschrieben:Schade, ich dachte nach vier Jahren bekommt man genrell immer eine neue Pumpe...

Kommt auch ganz stark auf den Arzt drauf an :) Versuchen würde ich es immer :D


Naja verordnen kann der alles, aber die Krankenkasse wird sicher wissen wollen, warum es eine neue Pumpe sein soll.

Das SGB V sieht so etwas nicht vor.
Zuletzt geändert von Richard am 4. Januar 2010 21:47, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Jan
Diabetes-Zentrale
Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale
offline offline
 
Beiträge: 4794
Bilder: 8
Registriert: 29.04.2005
Wohnort: Kirchhellen
Geschlecht: männlich
Alter: 31

Re: Paradigm Veo (554 / 754)

Beitragvon Richard » 4. Januar 2010 21:53

Jan hat geschrieben:
Richard hat geschrieben:
Sophie hat geschrieben:Schade, ich dachte nach vier Jahren bekommt man genrell immer eine neue Pumpe...

Kommt auch ganz stark auf den Arzt drauf an :) Versuchen würde ich es immer :D


Naja verordnen kann der alles, aber die Krankenkasse wird sicher wissen wollen, warum es eine neue Pumpe sein soll.

Das SGB V sieht so etwas nicht vor.

Wie gesagt, meine Erfahrung sgat, es kommt auf den Arzt und seine Überzeugungskraft an. Noch sollte immer noch der Arzt die Hoheit über die Verordnungen haben (so sollte es sein).

Aber das gehört hier nicht mehr zum Thema ;)
Richard - incurably himself
Benutzeravatar
Richard
Diabetes-Zentrale
Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale
offline offline
 
Beiträge: 5553
Bilder: 21
Registriert: 26.04.2005
Wohnort: Köln
Geschlecht: männlich
Alter: 29

Re: Paradigm Veo (554 / 754)

Beitragvon Sandra » 4. Januar 2010 23:48

Oh gut dass das Thema aufgerollt wird ;-) Ich versuche im Frühjahr/Sommer auch die Veo zu bekommen. Die Paradigm 512 habe ich ja schon 5 Jahre (die aktuelle 4 Jahre weil Nr.1 nach 1 Jahr kaputt gegangen ist 8) ). Und jetzt muss ich langsam mal anfangen meine Werte etc. mal wieder in ein Tagebuch einzutragen :roll: Naja, ein würdiger verspäteter Neujahrsvorsatz 8)
Camp D - ich war dabei !!!
Benutzeravatar
Sandra
Diabetes-Zentrale
Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale
offline offline
 
Beiträge: 3770
Registriert: 22.06.2005
Wohnort: Troisdorf, im Mom. Budapest
Geschlecht: weiblich
Alter: 30

Re: Paradigm Veo (554 / 754)

Beitragvon Jan » 5. Januar 2010 12:54

Sandra hat geschrieben:Oh gut dass das Thema aufgerollt wird ;-) Ich versuche im Frühjahr/Sommer auch die Veo zu bekommen. Die Paradigm 512 habe ich ja schon 5 Jahre (die aktuelle 4 Jahre weil Nr.1 nach 1 Jahr kaputt gegangen ist 8) ). Und jetzt muss ich langsam mal anfangen meine Werte etc. mal wieder in ein Tagebuch einzutragen :roll: Naja, ein würdiger verspäteter Neujahrsvorsatz 8)


Dann müsst ihr etwas finden, was Eure Pumpe nicht hat, die neue schon und was Ihr dringend braucht. Also bei der 512 beispielsweise argumentieren, dass die keinen Sensor unterstützt und Ihr das regelmäßig für Basalratentests plant einzusetzen.

Andere Alternative ist, die Pumpe hat 4 Jahre Garantie (daher der Trugschluss dass man nach genau 4 Jahren eine neue bekommt), die Garantie hat für Euch aber nur mittelbare Bedeutung. Das SGB V zwingt die Krankenkasse Eure medizinischen Geräte die Ihr braucht instand zu halten. Nach 4 Jahren berechnet MiniMed aber das überpüfen und reparieren gegenüber der Krankenkasse und weil die Kosten nicht gering sind und mit dem Alter wohl auch häufiger auftreten lässt die Krankenkasse die Pumpen um Allgemeinen nicht reparieren, sondern bewilligt eine neue.

Streng genommen hat die Krankenkasse auch gar nicht den Spielraum eine neue Pumpe zu bewilligen, wenn die alte noch problemlos läuft und ihren Zweck erfüllt. Das ist in der Regel wohl der Fall. Um dennoch eine neue Pumpe (salopp gesagt, "Just 4 Fun") zu genehmigen ist eine gesetzliche Grundlage erforderlich, die es meinem Wissen nach nicht gibt. Die Kassen dürfen mit dem Geld jedenfall nicht machen was sie wollen. Dafür gibt es auch eine Strafvorschrift, wenn der Vorstand der Kasse von der Falschverwendung der Gelder Kenntnis hat, oder hätte haben müssen muss der Vorstand (in seiner Gesamtheit, oder einzelne Mitglieder) persönlich für den Schaden haftbar. Ich glaube die wollen Euch nicht freiwillig aus ihrem Privatvermögen Pumpen finanzieren :lol: .

Das ganze trifft so natürlich nur auf gesetzlich versicherte zu. Auf Privatversicherte ist das SGB V zumindest nicht unmittelbar anwendbar.

Eigentlich könnte man dazu mal eine Infoseite machen...
Benutzeravatar
Jan
Diabetes-Zentrale
Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale
offline offline
 
Beiträge: 4794
Bilder: 8
Registriert: 29.04.2005
Wohnort: Kirchhellen
Geschlecht: männlich
Alter: 31

Re: Paradigm Veo (554 / 754)

Beitragvon paule » 5. Januar 2010 13:23

Sandra fälltst du nicht häufiger mal ins Wasser?<duckundweg>
Zuletzt geändert von paule am 5. Januar 2010 13:23, insgesamt 1-mal geändert.
"Liebe Nachwelt! Wenn Ihr nicht gerechter, friedlicher und überhaupt vernünftiger sein werdet, als wir sind, bezw. gewesen sind, so soll euch der Teufel holen." - Albert Einstein





Alle Zahlenangaben wenn nicht anders angegeben sind in mg/dl
Benutzeravatar
paule
Diabetesmeister
Diabetesmeister/in|Diabetesmeister|Diabetesmeisterin
offline offline
 
Beiträge: 1544
Bilder: 13
Registriert: 21.12.2008
Wohnort: Stuttgart, Baden-Württemberg
Geschlecht: männlich
Alter: 39

VorherigeNächste

Zurück zu Modelle



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast