Information: You can change the language with the flags at the left site.

Paradigm Veo (554 / 754)

Hier geht es um modellspezifische Pumpen Probleme, es ist auch möglich neue oder schon bestehende Pumpen hier vorzustellen oder einen Erfahrungsbericht zu schreiben.

Re: Paradigm Veo (554 / 754)

Beitragvon Jan » 2. August 2010 23:22

Also ich glaube das macht keinen Unterschied, ob Du den Sensor jetzt oder später beantragst, so lange die Pumpe nun schon genehmigt ist.

Die Entscheidung würde mich aber interessieren, weil wir ja bei der selben Kasse sind und ich gerade dabei bin meinen Arzt von dem Sensor zu überzeugen.

Aber ich vermute es wird nicht einfach und Du wirst Dich mit denen streiten müssen, kennst Du schon die Studie Star 3? Wenn Du noch Studien oder ähnliches brauchst, Richard und ich haben da ein paar Kontakte geknüpft da würde ich mal anfragen bei Medtronic.
Benutzeravatar
Jan
Diabetes-Zentrale
Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale
offline offline
 
Beiträge: 4794
Bilder: 8
Registriert: 29.04.2005
Wohnort: Kirchhellen
Geschlecht: männlich
Alter: 31

Re: Paradigm Veo (554 / 754)

Beitragvon Jan » 3. August 2010 14:12

Kleiner Nachtrag: Du kannst bei MedTronic auch anrufen und dann bei der Auswahl die Taste 3 drücken, da gibt es einen Krankenkassenservice hab ich vorhin zufällig gehört...
Benutzeravatar
Jan
Diabetes-Zentrale
Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale
offline offline
 
Beiträge: 4794
Bilder: 8
Registriert: 29.04.2005
Wohnort: Kirchhellen
Geschlecht: männlich
Alter: 31

Re: Paradigm Veo (554 / 754)

Beitragvon Sandra » 3. August 2010 18:01

Jan hat geschrieben:Kleiner Nachtrag: Du kannst bei MedTronic auch anrufen und dann bei der Auswahl die Taste 3 drücken, da gibt es einen Krankenkassenservice hab ich vorhin zufällig gehört...


Hehe, mit dem hab ich zufällig telefoniert als ich wegen der Pumpe angerufen hab. Keine von den 3 Auswahlmöglichkeiten hat so richtig gepasst und ich hab mich für die 3 entschieden. War sehr nett der Herr. Ich werde denke ich trotzdem erst mal direkt mit demjenigen sprechen von dem ich die technische Einweisung bekomme und dann schau ich mal weiter... Trotzdem danke :)
Camp D - ich war dabei !!!
Benutzeravatar
Sandra
Diabetes-Zentrale
Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale
offline offline
 
Beiträge: 3770
Registriert: 22.06.2005
Wohnort: Troisdorf, im Mom. Budapest
Geschlecht: weiblich
Alter: 30

Re: Paradigm Veo (554 / 754)

Beitragvon Sandra » 15. August 2010 22:39

So, seit Freitag läuft meine Veo endlich!!! Es gibt einige schöne Verbesserungen im Vergleich zur 512, werde ich bei Gelegenheit mal drüber berichten. Bisher bin ich jedenfalls mehr als zufrieden :D
Camp D - ich war dabei !!!
Benutzeravatar
Sandra
Diabetes-Zentrale
Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale
offline offline
 
Beiträge: 3770
Registriert: 22.06.2005
Wohnort: Troisdorf, im Mom. Budapest
Geschlecht: weiblich
Alter: 30

Re: Paradigm Veo (554 / 754)

Beitragvon Dori » 24. September 2010 12:52

Ich werde auch versuchen die Veo zu bekommen, muss aber mal bei der Kasse noch anrufen, was die alles von mir haben wollen, damit ich eine neue bekomme (4 Jahre Spirit sind fast um) und dann werde ich hoffentlich in 2 Monaten auch eine Veo haben.
Doris

Glück ist etwas, was man schenken kann ohne es zu besitzen.

"The piano keys are black and white,
but they sound like a million colours in your mind."
Katie Melua
Benutzeravatar
Dori
Diabetes-Zentrale
Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale
offline offline
 
Beiträge: 4388
Registriert: 30.04.2005
Wohnort: Königswinter und Koblenz
Geschlecht: weiblich
Alter: 29

Re: Paradigm Veo (554 / 754)

Beitragvon Manju » 20. November 2010 17:13

*Jubel" nach langen 6 Monaten hat meine KK endlich die Veo genehmigt und heute ist sie bei mir angekommen... gleichzeitig mit meinem Bescheid über einen unbefristeten GDB von 50% ;D
Darf ich die Veo jetzt eigentlich schon in Betrieb nehmen oder muss ich die technische Einweisung abwarten? Mir juckt es so in den Fingern sie gleich anzulegen und meine 522 in die Ecke zu schmeißen :-)...

Werde jetzt auch die Kostenübernahme der Sensoren beantragen, ich bin mal gespannt...
Der gerade Weg ist der kürzeste, aber es dauert am längsten, bis man auf ihm zum Ziel kommt
(Georg Christoph Lichtenberg, deutscher Physiker, 1742-1799)
Benutzeravatar
Manju
Diabetes Lehrling
Diabetes Lehrling|Diabetes Lehrling|Diabetes Lehrling
offline offline
 
Beiträge: 227
Bilder: 1
Registriert: 17.08.2007
Wohnort: Mülheim
Geschlecht: weiblich
Alter: 32

Re: Paradigm Veo (554 / 754)

Beitragvon Sandra » 21. November 2010 13:47

Manju hat geschrieben:Darf ich die Veo jetzt eigentlich schon in Betrieb nehmen oder muss ich die technische Einweisung abwarten? Mir juckt es so in den Fingern sie gleich anzulegen und meine 522 in die Ecke zu schmeißen :-)...


Hehe, so gings mir auch. Aber ich hab auf die technische Einweisung gewartet. Im Vergleich zur 512 hatte sich doch einiges verändert. Nichts was ich nicht mit Handbuch oder Intuition hingekriegt hätte, aber egal. Hab mir dann gesagt dass Vorfreude ja auch was schönes ist ;-)
Camp D - ich war dabei !!!
Benutzeravatar
Sandra
Diabetes-Zentrale
Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale
offline offline
 
Beiträge: 3770
Registriert: 22.06.2005
Wohnort: Troisdorf, im Mom. Budapest
Geschlecht: weiblich
Alter: 30

Re: Paradigm Veo (554 / 754)

Beitragvon Manju » 21. November 2010 13:53

Sandra hat geschrieben:
Hehe, so gings mir auch. Aber ich hab auf die technische Einweisung gewartet. Im Vergleich zur 512 hatte sich doch einiges verändert. Nichts was ich nicht mit Handbuch oder Intuition hingekriegt hätte, aber egal. Hab mir dann gesagt dass Vorfreude ja auch was schönes ist ;-)


Hmmm, an der Veo ist im Vergleich zur 522 eigentlich fast gar nicht so viel neu... Die meisten Änderungen sind bei der Sensorverwendung. Und gerade da bin ich so neugierig, vielleicht leg ich mir heut Abend mal ein Sensörchen und teste die doch schonmal. Werd beim Arzt dann ganz unschuldig gucken :biggrin:
Der gerade Weg ist der kürzeste, aber es dauert am längsten, bis man auf ihm zum Ziel kommt
(Georg Christoph Lichtenberg, deutscher Physiker, 1742-1799)
Benutzeravatar
Manju
Diabetes Lehrling
Diabetes Lehrling|Diabetes Lehrling|Diabetes Lehrling
offline offline
 
Beiträge: 227
Bilder: 1
Registriert: 17.08.2007
Wohnort: Mülheim
Geschlecht: weiblich
Alter: 32

Re: Paradigm Veo (554 / 754)

Beitragvon Dori » 21. November 2010 21:04

Morgen früh halb 10 bekomme ich meine technische Einweisung und dann hat die alte Pumpe ausgedient!
Doris

Glück ist etwas, was man schenken kann ohne es zu besitzen.

"The piano keys are black and white,
but they sound like a million colours in your mind."
Katie Melua
Benutzeravatar
Dori
Diabetes-Zentrale
Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale
offline offline
 
Beiträge: 4388
Registriert: 30.04.2005
Wohnort: Königswinter und Koblenz
Geschlecht: weiblich
Alter: 29

Re: Paradigm Veo (554 / 754)

Beitragvon Manju » 22. November 2010 07:00

Dori hat geschrieben:Morgen früh halb 10 bekomme ich meine technische Einweisung und dann hat die alte Pumpe ausgedient!


Bei mir hat noch nicht mal jemand angerufen von Medtronic.... Mal abwarten, hab sie schonmal angemacht, hab sie jetzt aber noch nicht dran. Dann heißt es warten, warten, warten.

Dir aber schonmal viel Spaß mit der Veo :wink:
Der gerade Weg ist der kürzeste, aber es dauert am längsten, bis man auf ihm zum Ziel kommt
(Georg Christoph Lichtenberg, deutscher Physiker, 1742-1799)
Benutzeravatar
Manju
Diabetes Lehrling
Diabetes Lehrling|Diabetes Lehrling|Diabetes Lehrling
offline offline
 
Beiträge: 227
Bilder: 1
Registriert: 17.08.2007
Wohnort: Mülheim
Geschlecht: weiblich
Alter: 32

Re: Paradigm Veo (554 / 754)

Beitragvon Dori » 23. November 2010 18:23

Manju hat geschrieben:
Dori hat geschrieben:Morgen früh halb 10 bekomme ich meine technische Einweisung und dann hat die alte Pumpe ausgedient!


Bei mir hat noch nicht mal jemand angerufen von Medtronic.... Mal abwarten, hab sie schonmal angemacht, hab sie jetzt aber noch nicht dran. Dann heißt es warten, warten, warten.

Dir aber schonmal viel Spaß mit der Veo :wink:


Bei mir haben gleich 2 oder 3 angerufen, ich habe etwas den Überblick verloren :D

Ich habe sie doch nicht nicht dran, weil die Frau, die sie mir erklären sollte, im Stau stand und sie sicher 2-3 Stunden später erst gekommen wäre. Wir haben das jetzt auf den 2.12 vertagt.
Doris

Glück ist etwas, was man schenken kann ohne es zu besitzen.

"The piano keys are black and white,
but they sound like a million colours in your mind."
Katie Melua
Benutzeravatar
Dori
Diabetes-Zentrale
Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale
offline offline
 
Beiträge: 4388
Registriert: 30.04.2005
Wohnort: Königswinter und Koblenz
Geschlecht: weiblich
Alter: 29

Re: Paradigm Veo (554 / 754)

Beitragvon Dori » 2. Dezember 2010 16:22

So, seit in paar Stunden habe ich sie endlich angelegt, nachdem sie bald Wochen auf meinem Schreibtisch rumlag.
Die Bedienung ist ja schon etwas anders als bei der Spirit ;) aber durchaus verständlich.

Jetzt habe ich noch die Wahl ob ich den Care Link oder die Fernbedienung haben will... aber ich denke es läuft auf den CareLink raus.
Doris

Glück ist etwas, was man schenken kann ohne es zu besitzen.

"The piano keys are black and white,
but they sound like a million colours in your mind."
Katie Melua
Benutzeravatar
Dori
Diabetes-Zentrale
Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale
offline offline
 
Beiträge: 4388
Registriert: 30.04.2005
Wohnort: Königswinter und Koblenz
Geschlecht: weiblich
Alter: 29

Re: Paradigm Veo (554 / 754)

Beitragvon Manju » 2. Dezember 2010 18:12

Ich habe jetzt auch endlich einen Termin. Am Montag kommt der gute Mann zu mir für die technische Einweisung. Ich bestelle mir auch Carelink, aber nur weil ich die Fernbedienung ja schon habe :wink:
Der gerade Weg ist der kürzeste, aber es dauert am längsten, bis man auf ihm zum Ziel kommt
(Georg Christoph Lichtenberg, deutscher Physiker, 1742-1799)
Benutzeravatar
Manju
Diabetes Lehrling
Diabetes Lehrling|Diabetes Lehrling|Diabetes Lehrling
offline offline
 
Beiträge: 227
Bilder: 1
Registriert: 17.08.2007
Wohnort: Mülheim
Geschlecht: weiblich
Alter: 32

Re: Paradigm Veo (554 / 754)

Beitragvon Dori » 3. Dezember 2010 09:00

Ich habe mal die Weckerfunktion getestet... Das ist ja ein Witz! Meine Spirit wurde irgendwann echt laut und ungemütlich, aber die Veo vibriert drei oder vier mal und dann sagt sie nichts mehr. Gut, dass ich eine halbe Minute vorher wach geworden bin, das hätte ich ohne Probleme überschlafen.

@Manju: Warum hast du schon eine Fernbedienung?
Doris

Glück ist etwas, was man schenken kann ohne es zu besitzen.

"The piano keys are black and white,
but they sound like a million colours in your mind."
Katie Melua
Benutzeravatar
Dori
Diabetes-Zentrale
Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale
offline offline
 
Beiträge: 4388
Registriert: 30.04.2005
Wohnort: Königswinter und Koblenz
Geschlecht: weiblich
Alter: 29

Re: Paradigm Veo (554 / 754)

Beitragvon Manju » 3. Dezember 2010 14:09

Weil ich ja schon die 511 und die 522 hatte/habe. :wink:
Ja der Wecker ist etwas leise, auch wenn man den auf Ton umstellt. Muss mir die Pumpe dann neben den Kopf legen - aber verlassen kann man sich auf den Wecker wirklich nicht...
Der gerade Weg ist der kürzeste, aber es dauert am längsten, bis man auf ihm zum Ziel kommt
(Georg Christoph Lichtenberg, deutscher Physiker, 1742-1799)
Benutzeravatar
Manju
Diabetes Lehrling
Diabetes Lehrling|Diabetes Lehrling|Diabetes Lehrling
offline offline
 
Beiträge: 227
Bilder: 1
Registriert: 17.08.2007
Wohnort: Mülheim
Geschlecht: weiblich
Alter: 32

Re: Paradigm Veo (554 / 754)

Beitragvon Sandra » 3. Dezember 2010 18:35

Nee, der Wecker ist wirklich ein Witz. Ist denke ich auch eher eine Erinnerungsfunktion als Wecker...
Camp D - ich war dabei !!!
Benutzeravatar
Sandra
Diabetes-Zentrale
Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale
offline offline
 
Beiträge: 3770
Registriert: 22.06.2005
Wohnort: Troisdorf, im Mom. Budapest
Geschlecht: weiblich
Alter: 30

Re: Paradigm Veo (554 / 754)

Beitragvon Rainbow » 8. Juni 2011 19:08

Hallo! :)

Also, ich wollte nur mal wissen, wie es euch jetzt ganz allgemein mit der Veo, bzw. mit dem Sensor so geht!
Mal abgesehen von der Weckerfunktion... :wink:
Ich hab jetzt auch seit ca. 2 Monaten den Sensor (man hat ihn mir für 1 Jahr bewilligt, also werde ich noch einige Zeit mit einem zweiten "weißen Ding" herumlaufen...) und bin schon sehr gespannt auf eure Antworten! :D

Meiner nervt schon jetzt ziemlich mit den ganzen Alarmen (von wegen zu hoch, zu niedrig, Kalibrierung notwendig :? ...). Habt ihr eine "Methode", wie die bei euch weniger werden? Ich meine, ja klar, besser eingestellt werden, aber so einfach ist das nicht! :roll: HELP!
Hab die Pumpe, bzw. die Sensorfunktion schon des Öfteren auf "Stumm" geschalten, weil es mir einfach extrem auf die Nerven geht, wenn sie zB. in einer Doppelstunde Deutsch (und somit während 3 Referaten) insgesamt 6mal piepst! Hm. Aber das kann doch nicht die endgültige Lösung sein, oder? Any suggestions?!? :nixweiss:


Liebe Grüße
Lisa
Benutzeravatar
Rainbow
Frischling
Frischling|Frischling|Frischling
offline offline
 
Beiträge: 4
Registriert: 08.11.2010
Wohnort: Wien
Geschlecht: weiblich
Alter: 21

Re: Paradigm Veo (554 / 754)

Beitragvon Richard » 8. Juni 2011 19:13

Auch wenn du es ungern hörst aber mit dem Sensor sollte dein Diabetologe in der Lage sein deine Einstellung soweit zu optimieren das die Alarme (Hoch/Tief) recht selten werden. Evtl ist auch die Zeit zwischen einem Alarm zu kurz eingestellt ich hab bei zu Hoch zBsp erst nach 1h wieder einen Alarm, da der BZ ja nicht sofort sinken kann. Bei dem Hypo Alarm sind es 20min.
Auch die Grenze wo ein Alarm kommt sollte bewusst eingestellt sein.

Ich hatte nur zum start die Meldung das eine Kalibrierung nötig ist ... da ich ganz normal zur jeder Mahlzeit messe :)
Richard - incurably himself
Benutzeravatar
Richard
Diabetes-Zentrale
Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale
offline offline
 
Beiträge: 5553
Bilder: 21
Registriert: 26.04.2005
Wohnort: Köln
Geschlecht: männlich
Alter: 29

Re: Paradigm Veo (554 / 754)

Beitragvon paule » 8. Juni 2011 19:59

Ist die Grenze dynamisch einstellbar?
"Liebe Nachwelt! Wenn Ihr nicht gerechter, friedlicher und überhaupt vernünftiger sein werdet, als wir sind, bezw. gewesen sind, so soll euch der Teufel holen." - Albert Einstein





Alle Zahlenangaben wenn nicht anders angegeben sind in mg/dl
Benutzeravatar
paule
Diabetesmeister
Diabetesmeister/in|Diabetesmeister|Diabetesmeisterin
offline offline
 
Beiträge: 1544
Bilder: 13
Registriert: 21.12.2008
Wohnort: Stuttgart, Baden-Württemberg
Geschlecht: männlich
Alter: 39

Re: Paradigm Veo (554 / 754)

Beitragvon Richard » 8. Juni 2011 20:01

paule hat geschrieben:Ist die Grenze dynamisch einstellbar?

Bei der 722 ist er nicht dynamisch ... weiß nicht wie das bei der Veo ist.
Richard - incurably himself
Benutzeravatar
Richard
Diabetes-Zentrale
Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale
offline offline
 
Beiträge: 5553
Bilder: 21
Registriert: 26.04.2005
Wohnort: Köln
Geschlecht: männlich
Alter: 29

Re: Paradigm Veo (554 / 754)

Beitragvon Jan » 8. Juni 2011 20:39

paule hat geschrieben:Ist die Grenze dynamisch einstellbar?


Inwiefern?
Benutzeravatar
Jan
Diabetes-Zentrale
Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale
offline offline
 
Beiträge: 4794
Bilder: 8
Registriert: 29.04.2005
Wohnort: Kirchhellen
Geschlecht: männlich
Alter: 31

Re: Paradigm Veo (554 / 754)

Beitragvon paule » 8. Juni 2011 20:54

Naja ein NüchternBZ von 160 ist nicht tragbar, ein BZ nach der Mahlzeit von 160 schon. Das würde jedoch bedeuten das die Pumpe bzw. der Sensor wissen muss das ich mich in einem Zeitabschnitt nach einer Mahlzeit befinde und nicht gerade seit Stunden nichts gegessen habe. Denn ein erhöhter BZ ist tragbar, wenn er sich nach einer Mahlzeit gemessen wurde.
"Liebe Nachwelt! Wenn Ihr nicht gerechter, friedlicher und überhaupt vernünftiger sein werdet, als wir sind, bezw. gewesen sind, so soll euch der Teufel holen." - Albert Einstein





Alle Zahlenangaben wenn nicht anders angegeben sind in mg/dl
Benutzeravatar
paule
Diabetesmeister
Diabetesmeister/in|Diabetesmeister|Diabetesmeisterin
offline offline
 
Beiträge: 1544
Bilder: 13
Registriert: 21.12.2008
Wohnort: Stuttgart, Baden-Württemberg
Geschlecht: männlich
Alter: 39

Re: Paradigm Veo (554 / 754)

Beitragvon Jan » 8. Juni 2011 21:15

paule hat geschrieben:Naja ein NüchternBZ von 160 ist nicht tragbar, ein BZ nach der Mahlzeit von 160 schon. Das würde jedoch bedeuten das die Pumpe bzw. der Sensor wissen muss das ich mich in einem Zeitabschnitt nach einer Mahlzeit befinde und nicht gerade seit Stunden nichts gegessen habe. Denn ein erhöhter BZ ist tragbar, wenn er sich nach einer Mahlzeit gemessen wurde.


Naja die Pumpe weiß ja, dass Du gegessen hast, insofern.

Du kannst sonst nach Tageszeiten gestaffelt in der Veo Zielbereiche festlegen, also nachts höher als tagsüber etc. Aber Du kannst nicht sagen, nach dem Essen soll es hochgehen. Aber da die Pumpe nicht automatisch Insulin abgibt ist das ja nicht das Problem, aber sie kann automatisch ausgehen, wenn der BZ zu niedrig ist.
Benutzeravatar
Jan
Diabetes-Zentrale
Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale
offline offline
 
Beiträge: 4794
Bilder: 8
Registriert: 29.04.2005
Wohnort: Kirchhellen
Geschlecht: männlich
Alter: 31

Re: Paradigm Veo (554 / 754)

Beitragvon paule » 9. Juni 2011 11:59

Naja aber anscheinend gibt die Pumpe bei einem erhöhten Bz aber einen Alarm aus, also bei erhöhtem BZ nach dem Essen also auch, das ist dann inakzeptabel. Kann der Pumpe nicht gesagt werden das wenn man etwas isst das dann der BZ ansteigen wird? Das wäre vermutlich dann schon eine Erleichterung.
"Liebe Nachwelt! Wenn Ihr nicht gerechter, friedlicher und überhaupt vernünftiger sein werdet, als wir sind, bezw. gewesen sind, so soll euch der Teufel holen." - Albert Einstein





Alle Zahlenangaben wenn nicht anders angegeben sind in mg/dl
Benutzeravatar
paule
Diabetesmeister
Diabetesmeister/in|Diabetesmeister|Diabetesmeisterin
offline offline
 
Beiträge: 1544
Bilder: 13
Registriert: 21.12.2008
Wohnort: Stuttgart, Baden-Württemberg
Geschlecht: männlich
Alter: 39

Re: Paradigm Veo (554 / 754)

Beitragvon Richard » 9. Juni 2011 13:18

Die Frage ist wirklich ob der BZ soweit ansteigt das es einen Alarm auslöst.

Meine Alarm-Schwelle ist bei und somit nicht im normalen Schwankungsbereich des BZs ich will ja nur einen Alarm haben wenn er wirklich zu hoch ist und nicht wenn er erhöht ist.

Das geht jetzt aber schon fast in einen Bereich der sehr individuell ist, wenn man nicht über möchte muss man ggf durch SEA oder andere Anpassungen den starken ansteig vorbeugen.
Richard - incurably himself
Benutzeravatar
Richard
Diabetes-Zentrale
Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale
offline offline
 
Beiträge: 5553
Bilder: 21
Registriert: 26.04.2005
Wohnort: Köln
Geschlecht: männlich
Alter: 29

VorherigeNächste

Zurück zu Modelle



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron