Information: You can change the language with the flags at the left site.

Animas IR1250 mit mp3-Player!

Hier geht es um modellspezifische Pumpen Probleme, es ist auch möglich neue oder schon bestehende Pumpen hier vorzustellen oder einen Erfahrungsbericht zu schreiben.

Animas IR1250 mit mp3-Player!

Beitragvon smitty » 25. Juli 2005 15:39

Hallo,

habe gerade ein spannendes Feature der neuen Animas gefunden: ein eingebauter mp3-Player und einstellbare Warntöne!! Scahde nur, dass es die Pumpe erst mal nur in den USA geben wird...

Hier der Link: http://www.animascorp.com/products/pr_ir1250_2.shtml

cu!
Martin Schmid
Zuletzt geändert von smitty am 15. August 2005 09:00, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
smitty
Teststreifenhörnchen
Teststreifenhörnchen|Teststreifenhörnchen|Teststreifenhörnchen
offline offline
 
Beiträge: 78
Registriert: 17.05.2005
Wohnort: Hamburg
Geschlecht: keine Angabe
Alter: 40

Beitragvon Lithium » 25. Juli 2005 21:51

+lol+
Wie herrlich! Und ich dachte, das wird nie...
Katarina

IDF Young Leader in Diabetes
DAWN Youth Ambassador Germany
Diabetes-Zentrale e.V. Vorstand
Benutzeravatar
Lithium
Diabetes-Zentrale
Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale
offline offline
 
Beiträge: 4069
Bilder: 1
Registriert: 01.05.2005
Wohnort: Barcelona, Spanien
Geschlecht: weiblich
Alter: 28

Beitragvon Dori » 25. Juli 2005 23:07

ich auch! jetzt fehlen nur noch die Spiele, nur beklagt sich dann sicher die Krankenkasse über den hohen batterieverbrauch! *lol*
Doris

Glück ist etwas, was man schenken kann ohne es zu besitzen.

"The piano keys are black and white,
but they sound like a million colours in your mind."
Katie Melua
Benutzeravatar
Dori
Diabetes-Zentrale
Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale
offline offline
 
Beiträge: 4388
Registriert: 30.04.2005
Wohnort: Königswinter und Koblenz
Geschlecht: weiblich
Alter: 29

Beitragvon Richard » 28. Juli 2005 17:42

na was soll man da sagen ??? ---> SUPER
Richard - incurably himself
Benutzeravatar
Richard
Diabetes-Zentrale
Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale
offline offline
 
Beiträge: 5553
Bilder: 21
Registriert: 26.04.2005
Wohnort: Köln
Geschlecht: männlich
Alter: 29

Beitragvon Manga Fan » 25. März 2006 14:52

Bis jetzt hat sich jeder mp3 player von mir verabschiedet. Bei ner Pumpe stelle ich mir das nich so prickelnd vor...
meep meep
Wearing dog-collar 4 fun
Benutzeravatar
Manga Fan
Teststreifenhörnchen
Teststreifenhörnchen|Teststreifenhörnchen|Teststreifenhörnchen
offline offline
 
Beiträge: 144
Registriert: 19.03.2006
Wohnort: München
Geschlecht: keine Angabe
Alter: 26

Beitragvon Mareike » 25. März 2006 18:27

Mich würde es auch interessieren, wie viel Geld man dann wohl bei so einer Pumpe dazuzahlen müsste.
Ansicht finde ich die Idee aber auch toll...
Benutzeravatar
Mareike
Meister/in des Insulins
Meister/in des Insulins|Meister des Insulins|Meisterin des Insulins
offline offline
 
Beiträge: 1233
Registriert: 03.07.2005
Wohnort: Detmold
Geschlecht: keine Angabe
Alter: 30

Beitragvon Lithium » 25. März 2006 18:35

Und wie viel Speicher drauf wäre. Mein jetziger hat 6GB und ehrlich gesagt, für unter 2GB würde sich das für mich gar nicht lohnen...
Außerdem haben MP3-Player z Zt ne Akkulaufzeit von ca. 15 Stunden (je nach Modell), das ist für ne Pumpe auch nicht so das Wahre.
Katarina

IDF Young Leader in Diabetes
DAWN Youth Ambassador Germany
Diabetes-Zentrale e.V. Vorstand
Benutzeravatar
Lithium
Diabetes-Zentrale
Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale
offline offline
 
Beiträge: 4069
Bilder: 1
Registriert: 01.05.2005
Wohnort: Barcelona, Spanien
Geschlecht: weiblich
Alter: 28

Beitragvon Schlumpfenhexe » 25. März 2006 19:09

Ich muß sagen, ich find das übertrieben. Ist wie bei den Handys: Sollen zum Telefonieren und SMS schreiben sein - inzwischen kann man Fotos machen (ok, mach ich auch) Viedeos drehen (mach ich net) in naher Zukunft kann man TV schauen da drauf.. :roll:
Dann lieber nen Extra MP3 Player, man kann es mit der Technik auch übertreiben..
Außerdem, wat is, wenn man die Songposition mit der Bolusgabe verwechselt - statt Platz 83 83 I.E. eingeben... Wäre wohl net so pralle 8)
Das Böse hat einen neuen Gegner
Benutzeravatar
Schlumpfenhexe
Diabetesmeisterin
Diabetesmeister/in|Diabetesmeister|Diabetesmeisterin
offline offline
 
Beiträge: 1925
Registriert: 28.10.2005
Wohnort: Damp
Geschlecht: weiblich
Alter: 37

Beitragvon Jan » 26. März 2006 19:44

Ich muss sagen, dass ich Lithiums Argument bei weitem am besten finde, was machst du wenn du alle paar Stunden die Batterie wechseln muss, Basalrate überprüfen etc...
Benutzeravatar
Jan
Diabetes-Zentrale
Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale
offline offline
 
Beiträge: 4794
Bilder: 8
Registriert: 29.04.2005
Wohnort: Kirchhellen
Geschlecht: männlich
Alter: 31

Beitragvon Katharina » 26. März 2006 22:51

Klingt gut aber wie immer in erst in den USA :( aber vielleicht wird ja noch zu uns überschwappen.
Wieder daheim. Und im Moment auch mal hier :)

Und übrigens das sind MEINE Lieblingssmilies :katha:
Benutzeravatar
Katharina
Diabetes-Zentrale
Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale
offline offline
 
Beiträge: 838
Registriert: 27.04.2005
Wohnort: Nürnberg
Geschlecht: weiblich
Alter: 28

Beitragvon siler » 27. März 2006 09:24

Schlumpfenhexe hat geschrieben:Ich muß sagen, ich find das übertrieben. Ist wie bei den Handys: Sollen zum Telefonieren und SMS schreiben sein - inzwischen kann man Fotos machen (ok, mach ich auch) Viedeos drehen (mach ich net) in naher Zukunft kann man TV schauen da drauf.. :roll:
Dann lieber nen Extra MP3 Player, man kann es mit der Technik auch übertreiben..
Außerdem, wat is, wenn man die Songposition mit der Bolusgabe verwechselt - statt Platz 83 83 I.E. eingeben... Wäre wohl net so pralle 8)


Das sind ganz einfach technische Weiterentwicklungen...kann nicht nachvollziehen, was man daran so schlimm finden kann. O___o

Um die "Songpositionen" nicht mit der Bolusrate zu vertauschen werden sich die Damen und Herren sicherlich eine anständige Lösung ausgedacht haben, denn sonst dürfte so eine Pumpe wohl kaum zugelassen werden, vermute ich mal...
Benutzeravatar
siler
Meister des Insulins
Meister/in des Insulins|Meister des Insulins|Meisterin des Insulins
offline offline
 
Beiträge: 1188
Registriert: 19.05.2005
Wohnort: Heide
Geschlecht: männlich
Alter: 30

Beitragvon Sandra » 27. März 2006 15:17

Finde die Idee an sich eigentlich auch cool. Nur brauche ich sowas nicht wirklich^^ Zumindest nicht an meiner Pumpe. Das Argument mit den Batterien hat gezogen ;) und selbst wenn es 2 voneinander unabhängige Batterien gäbe würde ich es nicht unbedingt wollen, alleine weil die Pumpe dadurch wieder größer werden würde... Wenn es stattdessen aber einen MP3 Player mit eingebautem Messgerät gäbe (so z.B. in der Größe des iPod Mini 8) ) sähe die Sache gaaaanz anders aus^^ :D
Camp D - ich war dabei !!!
Benutzeravatar
Sandra
Diabetes-Zentrale
Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale
offline offline
 
Beiträge: 3770
Registriert: 22.06.2005
Wohnort: Troisdorf, im Mom. Budapest
Geschlecht: weiblich
Alter: 30

Re: Animas IR1250 mit mp3-Player!

Beitragvon Gorby » 1. September 2008 23:31

I Pod mit Messgerät wär nicht schlecht aber ich finde eher ein anderen Player ( Also kein IPod) mit Messgerät besser
So in der Art "Was du hast ein BZ von 249?" - " Neee, das ist ein Song von The White Stripes den ich nur nicht unbenannt hab"
Wie kann man jemanden Terroristen nennen, der für eine gerechte Sache kämpft?
Anweisung an einen US-Raketenwerfer: "Auf den Feind richten"
"Dunkel die andere Seite ist ..." - Yoda, halt die Klappe und iss dein Toast!
[/center][/u]
Benutzeravatar
Gorby
Diabetes Lehrling
Diabetes Lehrling|Diabetes Lehrling|Diabetes Lehrling
offline offline
 
Beiträge: 221
Bilder: 0
Registriert: 14.06.2008
Wohnort: Lohr
Geschlecht: männlich
Alter: 26

Re: Animas IR1250 mit mp3-Player!

Beitragvon cayLia » 2. September 2008 09:13

Also ich will keinen mp3 Player auf meiner Pumpe, das ist unnütz und hmm naja dann hat das Ding ja auch zwei Kabel =D Ein integriertes Messgerät fänd ich da besser....
Musik hören kann ich auch über den mp3 Player oder sogar übers Handy , da brauch ich keine Pumpe...
Die Welt ist lila und duftet :)
Benutzeravatar
cayLia
Diabetes-Zentrale
Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale
offline offline
 
Beiträge: 1719
Registriert: 07.05.2005
Wohnort: Kuopio & Grevenbroich
Geschlecht: weiblich
Alter: 28

Re: Animas IR1250 mit mp3-Player!

Beitragvon Matze081 » 3. September 2008 01:56

cayLia ich stimme dir sowas von zu! ;)
Benutzeravatar
Matze081
Diabetes-Zentrale
Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale
offline offline
 
Beiträge: 3366
Registriert: 16.08.2006
Wohnort: Greifswald / Rostock
Geschlecht: männlich
Alter: 36

Re: Animas IR1250 mit mp3-Player!

Beitragvon Sandra » 3. September 2008 13:23

cayLia hat geschrieben:ine Pumpe...


Falsch, Pumpe brauchst du trotzdem 8)
Camp D - ich war dabei !!!
Benutzeravatar
Sandra
Diabetes-Zentrale
Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale
offline offline
 
Beiträge: 3770
Registriert: 22.06.2005
Wohnort: Troisdorf, im Mom. Budapest
Geschlecht: weiblich
Alter: 30

Re: Animas IR1250 mit mp3-Player!

Beitragvon Marcel » 4. September 2008 11:16

ich find au da wird die Pumpe doch nur unnötig größer :ja:
:armeschwenk: ****have a nice day***** :armeschwenk:
Benutzeravatar
Marcel
ausgewachsener Diabetiker
ausgewachsene/r Diabetiker/in|ausgewachsener Diabetiker|ausgewachsene Diabetikerin
offline offline
 
Beiträge: 851
Registriert: 19.07.2007
Wohnort: Filderstadt
Geschlecht: männlich
Alter: 26

Re: Animas IR1250 mit mp3-Player!

Beitragvon Matze081 » 4. September 2008 15:31

Marcel hat geschrieben:ich find au da wird die Pumpe doch nur unnötig größer :ja:


Und verbrauchslastiger. Daher darf in Deutschland auch keine mp3 Pumpe rauskommen. ;)
Benutzeravatar
Matze081
Diabetes-Zentrale
Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale
offline offline
 
Beiträge: 3366
Registriert: 16.08.2006
Wohnort: Greifswald / Rostock
Geschlecht: männlich
Alter: 36


Zurück zu Modelle



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron