Information: You can change the language with the flags at the left site.

Hackerschäden beseitig

Hier geht es um technische Probleme im Zusammenhang mit dem Forum(technische Probleme zu Diabetes-Produkten bitte in ein anderes Forum schreiben) und alles andere zum Forum selbst.

Hackerschäden beseitig

Beitragvon Richard » 15. März 2006 21:59

So nun sind wir wieder online nach dem am 12.03. um 21:04 einer "netter" Hacker den Server lahm gelegt hatte. Ein Dank gilt auch Michael von Diabetes-Kids.de der alles möglich dran gesetzt hat den Server schnellstmöglich wieder zum laufen zu bringen.

Michael hat geschrieben:Es stellt sich für uns die Frage, was für ein unsäglicher Mensch das sein muss, der Seiten für diabeteskranke Kinder zerstört. Hinterlassen hat hat er nur die Botschaft "You Are HACKED BY ALEKS b0tn3t3@hotmail.com".
dem kann ich mich nur anschließen auf dem Server waren nur drei Diabetes-Webseiten nichts weiter aber ich denke dem jenigen war es ziemlich egal was der Server beheimatet, er hatte seinen Spaß nur leider ist es keine Kavaliersdelikt und es wurde auch schon zur Anzeige gebracht.
Richard - incurably himself
Benutzeravatar
Richard
Diabetes-Zentrale
Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale
offline offline
 
Beiträge: 5553
Bilder: 21
Registriert: 26.04.2005
Wohnort: Köln
Geschlecht: männlich
Alter: 29

Re: Hackerschäden beseitig

Beitragvon Jan » 16. März 2006 15:48

Richard hat geschrieben:So nun sind wir wieder online nach dem am 12.03. um 21:04 einer "netter" Hacker den Server lahm gelegt hatte. Ein Dank gilt auch Michael von Diabetes-Kids.de der alles möglich dran gesetzt hat den Server schnellstmöglich wieder zum laufen zu bringen.

Michael hat geschrieben:Es stellt sich für uns die Frage, was für ein unsäglicher Mensch das sein muss, der Seiten für diabeteskranke Kinder zerstört. Hinterlassen hat hat er nur die Botschaft "You Are HACKED BY ALEKS b0tn3t3@hotmail.com".
dem kann ich mich nur anschließen auf dem Server waren nur drei Diabetes-Webseiten nichts weiter aber ich denke dem jenigen war es ziemlich egal was der Server beheimatet, er hatte seinen Spaß nur leider ist es keine Kavaliersdelikt und es wurde auch schon zur Anzeige gebracht.


Naja die Anzeige ist natürlich wichtig, allerdings wird sie sicher im Sande verlaufen, da der Hacker nicht so doof sein wird in seinem Heimatland einen Server zu hacken und dann seine Email Adresse und IP hinterlässt... wahrscheinlich sitzt der in Russland oder so...
Benutzeravatar
Jan
Diabetes-Zentrale
Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale
offline offline
 
Beiträge: 4794
Bilder: 8
Registriert: 29.04.2005
Wohnort: Kirchhellen
Geschlecht: männlich
Alter: 31


Zurück zu Technische Probleme und Rummelplatz



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast