Information: You can change the language with the flags at the left site.

Bafög-Förderung verlängern mit Diabetes?

Hier geht es zusammengefasst um alles was mit Ausbildung und Beruf zu tun hat.

Bafög-Förderung verlängern mit Diabetes?

Beitragvon Lennt » 16. August 2013 10:04

Hallo Leute,

Ich stehe jetzt vorm siebten Semester meines Bachelorstudiums, nach dem ich mein Studium voraussichtlich abschließen werde.
Zur Verlängerung der Bafög-Förderung über die Regelstudienzeit hinaus muss ich ja nun entweder krank, behindert, oder in einem studentischen Gremium engagiert gewesen sein. Und yay, ich bin ja tatsächlich - im Sinne des Gesetzes - behindert!

Meine Frage ist jetzt, hat schon jemand Erfahrung damit gemacht, wie gut man dem Bafög-Amt verkaufen kann, dass der Diabetes tatsächlich ursächlich für die Verzögerung meines Studiums ist? Akzeptieren die das bei Vorlage des Schwerbehindertenausweises ohne weiteres, oder muss ich denen am Ende detailliert erklären, wie genau ich durch den Diabetes eingeschränkt studierfähig bin?
Wäre schön wenn hier ein, zwei Leute von ihren Erfahrungen berichten könnten :)
Benutzeravatar
Lennt
Frischling
Frischling|Frischling|Frischling
offline offline
 
Beiträge: 9
Registriert: 24.02.2008
Wohnort: Scheeßel
Geschlecht: männlich
Alter: 27

Zurück zu Schule / Ausbildung / Studium und Beruf



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron