Information: You can change the language with the flags at the left site.

Meine Pumpe spinnt

In diesem Forum geht es zum Einen um die Pumpe im allgemeinen Sinn und zum Anderen im Unterforum Modelle um modellspezifische Probleme und die Vorstellung von Pumpen.

Meine Pumpe spinnt

Beitragvon Sandra » 30. Juli 2006 18:01

So, jetzt hab ich ein kleines Problem... bei meiner Paradigm funktioniert die Taste um sich im Menü nach unten zu scrollen bzw. um das Licht an zu schalten seit gestern Abend net mehr. Hattet ihr das Problem auch schon mal? Es ist mir schon 1 oder 2 mal passiert dass Tasten net mehr funktioniert haben, aber das war dann nach 2-3 Minuten wieder vorbei. Jetzt funktioniert die dumme Taste aber schon seit gestern Abend net mehr (zum Glück sind wir heute aus Frankreich wieder zurück nach Hause gekommen!!!).
Ich kann jetzt also weder das Licht an machen (ist net ganz so tragisch), noch komme ich durch das Menü, was so viel heißt wie dass ich Katheter und Ampulle nur wechseln kann wenn das Reservoir komplett leer ist, ich aber nicht nachsehen kann wie voll mein Reservoir noch ist, ich kann die Basalrate nicht ändern (was ich wohl nach einem Basalratentest heute Nacht machen muss, weil nix mehr stimmen kann - Chaos Werte nachts!) und ich außerdem nicht nachsehen kann wann mein letzter Bolus war. Das sind so die gravierendsten Sachen. Im Prinzip funktioniert alles wo ich diese dämliche Taste für brauche net mehr. Das ist echt bescheiden.
Naja, wenigstens läuft die Pumpe noch normal weiter und ich kann den Bolus Expert benutzen. Das heißt wenn ich meine Pumpe einschicken muss kann ich zumindest noch warten bis die Ersatzpumpe da ist und muss net auf ICT umsteigen!!! :) Aber es ist schon bescheiden wie "abhängig" man von einer so kleinen Taste und den ganzen "Schnick-Schnack-Funktionen wie Tagesverbrauch an Insulin ist...
Naja, gleich teste ich mal ob der 24-Stunden Service auch Sonntags abends erreichbar ist :wink: . Mal sehen was die mir sagen.

Mal ne Frage an die Minimed'ler. Ist es euch auch schon mal passiert dass ein Knopf (oder auch mehrere) einfach ausgefallen ist? Und welche Erfahrungen habt ihr mit dem Kundenservice gemacht?

Sorry, musste meinen Groll grade mal loswerden :wink:
Camp D - ich war dabei !!!
Benutzeravatar
Sandra
Diabetes-Zentrale
Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale
offline offline
 
Beiträge: 3770
Registriert: 22.06.2005
Wohnort: Troisdorf, im Mom. Budapest
Geschlecht: weiblich
Alter: 30

Beitragvon shinya-kun » 30. Juli 2006 20:44

SOFORT anruen (0800-6464633) und du hast dann hoffentlich inner von 24std ne ersatzpumpe!
Benutzeravatar
shinya-kun
offline offline
 

Beitragvon spacebelle » 31. Juli 2006 10:47

Den Kundenservice fande ich sehr gut. Die Frau, die ich am Telefon hatte da, war sehr nett und hat mir alles erklärt was ich machen soll. Kann ich nichts negatives Sagen.
Vor einem halben Jahr hatte ich einen Alarm 88 oder so glaub ich. Bin mir aber nicht mehr sicher wie der hieß. Die Pumpe ging da überhaupt nicht mehr und ich musste 3 Tage wieder spritzen. Das war überhaupt nicht gut und sehr nervig.
Ich habe übrigens die Minimed 712.
Benutzeravatar
spacebelle
Teststreifenhörnchen
Teststreifenhörnchen|Teststreifenhörnchen|Teststreifenhörnchen
offline offline
 
Beiträge: 118
Registriert: 30.10.2005
Wohnort: Medebach
Geschlecht: keine Angabe
Alter: 30

Beitragvon Lithium » 31. Juli 2006 14:08

Ich hab mit der 24h Hotline eher schlechte Erfahrungen. Ich hatte im Urlaub mal eine misteriöse Fehlermeldung und natürlich kein Buch mit Erklärungen dabei (nehme ich seitdem immer mit ;) ). Bei de angeblich 24h besetzten Hotline war das ganze Wochenende keiner da, ich wurde nur in die Niederlande weitergeleitet wo mir niemand auf Deutsch antworten wollte. -.- Hab meine Frage dann über jemanden klären können, der bei Diareal arbeitet und dessen Nummer ich glücklicherweise dabei hatte!
Katarina

IDF Young Leader in Diabetes
DAWN Youth Ambassador Germany
Diabetes-Zentrale e.V. Vorstand
Benutzeravatar
Lithium
Diabetes-Zentrale
Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale
offline offline
 
Beiträge: 4069
Bilder: 1
Registriert: 01.05.2005
Wohnort: Barcelona, Spanien
Geschlecht: weiblich
Alter: 28

Beitragvon Sandra » 31. Juli 2006 23:31

Also... ich hab bei der 24h Hotline angerufen. Zu der unmöglichen Zeit Sonntag abend ;) . Bzw. bei der normalen hotline und wurde von ner netten elektronischen stimme an die 24h hotline weitergeleitet.
Dort hab ich dann mit ner Frau gelabert. Hab ihr mein Prob geschildert. Sie hat dann gesagt dass sofort ne Ersatzpumpe losgeschickt wird. Morgen früh (Dienstag) soll sie dann per Post kommen. Wenn noch eine da ist bekomme ich sogar ne blaue :D Die war echt super nett und hat mir sogar noch Tips gegeben was ich machen soll. Total super.
Ich kann nur sagen Thumbs up. Erste Sahne!

Apropos, zwischendurch hat die Taste dann mal für 10 Minuten funktioniert. Ich bin dummerweise natürlich nicht auf die Idee gekommen mal das Reservoir zu wechseln und die Frau meinte ohne die Taste könnte ich das Reservoir wenn es leer ist nicht neu füllen *Freude* :evil: . Naja, jetzt spritze ich den Bolus per Pen (hab zum Glück noch ne alte Ampulle aufgetrieben 8) ) und hoffe dass das Reservoir noch durchhält. Aber wahrscheinlich ertönt gleich ein netter pieppieppiep Ton und ich kann Ultratard (hab zum Glück noch was da...) spritzen *graus*. Man, ich weiß meine Pumpe immer mehr zu schätzen :wink:
Camp D - ich war dabei !!!
Benutzeravatar
Sandra
Diabetes-Zentrale
Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale
offline offline
 
Beiträge: 3770
Registriert: 22.06.2005
Wohnort: Troisdorf, im Mom. Budapest
Geschlecht: weiblich
Alter: 30

Beitragvon Sandra » 1. August 2006 01:27

Toll... vor ner Stunde ist die Ampulle leer gegangen. Es hätte sogar geklappt sie wieder aufzufüllen (entgegen der Angaben der Hotline-Dame), aber leider hat da irgendwas anderes net geklappt. Auf jeden Fall ist kein Insu in den Schlauch gekommen. Alles hat gefährlich geknackt und ich hab mir gedacht bevor ich noch irgendwas schrotte (es kam leider kein überdruck alarm) beende ich die ganze chose lieber. Naja, hab dann auf esc gedrückt und konnte mich natürlich nicht durchs menü scrollen. :evil:
Jetzt hab ich für die Nacht das seit April abgelaufene (aber noch ok aussehende) Ultratard gespritzt und hoffe dass das gut geht und morgen früh meine Pumpe ganz früh kommt. Ich hab nämlich kein Protaphan für den Tag... Mal sehen was das gibt ;) - also ein 2-Pumpen Service wäre mir doch sehr lieb :wink:
Camp D - ich war dabei !!!
Benutzeravatar
Sandra
Diabetes-Zentrale
Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale
offline offline
 
Beiträge: 3770
Registriert: 22.06.2005
Wohnort: Troisdorf, im Mom. Budapest
Geschlecht: weiblich
Alter: 30


Zurück zu Pumpenforum



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast