Information: You can change the language with the flags at the left site.

Erfahrung mit dem Quick-set (TM)

In diesem Forum geht es zum Einen um die Pumpe im allgemeinen Sinn und zum Anderen im Unterforum Modelle um modellspezifische Probleme und die Vorstellung von Pumpen.

Erfahrung mit dem Quick-set (TM)

Beitragvon Richard » 18. Dezember 2005 19:08

Hat von jemand das Quick-set (TM) von Medtronic MiniMed ?

Wie ist dies so ?

Bin am überlegen ob ich mal einen andern KATR teste
Richard - incurably himself
Benutzeravatar
Richard
Diabetes-Zentrale
Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale
offline offline
 
Beiträge: 5553
Bilder: 21
Registriert: 26.04.2005
Wohnort: Köln
Geschlecht: männlich
Alter: 29

Beitragvon Jan » 18. Dezember 2005 19:57

Also ich hatte es mal und naja ich fand es in Ordnung aber der Flex-Link ist besser weil du bei dem Easy Set 2 Klebestellen hast und da immer noch das Kabel zwischen hängt...
Nun ja fand ich nicht so gut...
Benutzeravatar
Jan
Diabetes-Zentrale
Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale
offline offline
 
Beiträge: 4794
Bilder: 8
Registriert: 29.04.2005
Wohnort: Kirchhellen
Geschlecht: männlich
Alter: 31

Beitragvon Jan » 18. Dezember 2005 20:10

Will noch hinzufügen, dass die den Katheter verändert haben, also mein 1. Post ist quatsch, stimmt nicht mehr, wollte es nur nicht löschen, weil das sonst verzerrt!
Benutzeravatar
Jan
Diabetes-Zentrale
Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale
offline offline
 
Beiträge: 4794
Bilder: 8
Registriert: 29.04.2005
Wohnort: Kirchhellen
Geschlecht: männlich
Alter: 31

Beitragvon Steffni » 18. Dezember 2005 20:23

ich hab das quick-set und find es ganz okay...nur den serter mag ich nicht^^
tut mir dann immer zu dolle weh,aber sonst ist der halt auch sehr gut...kann ich eigentlich nur empfehlen...

steffi
Benutzeravatar
Steffni
insulinabhängig
insulinabhängig|insulinabhängig|insulinabhängig
offline offline
 
Beiträge: 426
Registriert: 15.05.2005
Wohnort: Braunschweig
Geschlecht: weiblich
Alter: 25

Beitragvon Lithium » 19. Dezember 2005 15:32

Ich hab tausende Kartons davon zuhause rumstehen. Brauchst du Quicksets mit Luer-Anschluss? (bei der Spirit müsste der doch passen, oder?)

Kannst sie alle haben... sind vielleicht nicht tausend Kartons aber 10 :mrgreen:
Ich vertrag die leider gar nicht, bei mir knicken sie nach spätestens einer Nacht ab und *schwupps* ist die Ketoazidose da.
Die Quicksets fühlen sich wirklich gut an. Bei Stahlkathetern merkt man zwar normalerweise auch nichts, aber es piekt schon manchmal. Nicht beim Quickset, da merkt man wirklich null komma gar nix von einer Infusion.

Aber was soll man machen, wenn's nicht funktioniert. :(

/Lith
Katarina

IDF Young Leader in Diabetes
DAWN Youth Ambassador Germany
Diabetes-Zentrale e.V. Vorstand
Benutzeravatar
Lithium
Diabetes-Zentrale
Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale
offline offline
 
Beiträge: 4069
Bilder: 1
Registriert: 01.05.2005
Wohnort: Barcelona, Spanien
Geschlecht: weiblich
Alter: 28

Beitragvon Richard » 19. Dezember 2005 15:44

Quickset ist doch teflon oder ?

wenn du welche über hast kannst mir gerne welche schicken paar stück reichen (2-4) :lol: 8)
Richard - incurably himself
Benutzeravatar
Richard
Diabetes-Zentrale
Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale
offline offline
 
Beiträge: 5553
Bilder: 21
Registriert: 26.04.2005
Wohnort: Köln
Geschlecht: männlich
Alter: 29

Beitragvon Lithium » 19. Dezember 2005 16:13

Dann lass mal deine Adresse rüberwachsen, Kollege. Das muss ich an den Weihnachtsmann weiterleiten. :lol:
Katarina

IDF Young Leader in Diabetes
DAWN Youth Ambassador Germany
Diabetes-Zentrale e.V. Vorstand
Benutzeravatar
Lithium
Diabetes-Zentrale
Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale
offline offline
 
Beiträge: 4069
Bilder: 1
Registriert: 01.05.2005
Wohnort: Barcelona, Spanien
Geschlecht: weiblich
Alter: 28

Beitragvon Richard » 19. Dezember 2005 17:28

:santa: na dann bekomme ich ja doch nochwas :-)
Richard - incurably himself
Benutzeravatar
Richard
Diabetes-Zentrale
Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale
offline offline
 
Beiträge: 5553
Bilder: 21
Registriert: 26.04.2005
Wohnort: Köln
Geschlecht: männlich
Alter: 29

Beitragvon Sandra » 19. Dezember 2005 18:59

Der Quick Set ist echt gut. Den hab ich auch. Man merkt gar nix und mit dem Serter geht das setzen auch noch wie auf Knopfdruck ;)
Der Nachteil ist halt nur dass der bei sehr schlanken Leuten schneller umknickt.

Sandra
Camp D - ich war dabei !!!
Benutzeravatar
Sandra
Diabetes-Zentrale
Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale
offline offline
 
Beiträge: 3770
Registriert: 22.06.2005
Wohnort: Troisdorf, im Mom. Budapest
Geschlecht: weiblich
Alter: 30

Beitragvon Lithium » 19. Dezember 2005 20:37

Danke Sandra. Sag' das mit den schlanken Leuten doch noch mal! :lol:
Katarina

IDF Young Leader in Diabetes
DAWN Youth Ambassador Germany
Diabetes-Zentrale e.V. Vorstand
Benutzeravatar
Lithium
Diabetes-Zentrale
Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale
offline offline
 
Beiträge: 4069
Bilder: 1
Registriert: 01.05.2005
Wohnort: Barcelona, Spanien
Geschlecht: weiblich
Alter: 28

Beitragvon Mareike » 20. Dezember 2005 13:46

Ich benutze auch schon seit fast 1,5 Jahren die Quick-Set Katheter. Davor hatte ich mal den Tender, aber da hat sich das Pflaster im Sommer immer abgelöst. Bin ganz zufrieden mit. Manchmal habe ich aber auch das Problem, dass der Schlauch rausrutscht....dabei bin ich nicht sehr schlank... :wink:
Benutzeravatar
Mareike
Meister/in des Insulins
Meister/in des Insulins|Meister des Insulins|Meisterin des Insulins
offline offline
 
Beiträge: 1233
Registriert: 03.07.2005
Wohnort: Detmold
Geschlecht: keine Angabe
Alter: 30

Beitragvon Sandra » 20. Dezember 2005 15:11

*lol* Also, bei schlanken Leuten... ;)

Als ich noch den 6mm hatte ist der bei mir öfters rausgerutscht. Mit 9mm hab ich das Problem nicht mehr (ausser ich mache direkt nach dem Katheterlegen Sport und schwitze).

Sandra
Camp D - ich war dabei !!!
Benutzeravatar
Sandra
Diabetes-Zentrale
Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale
offline offline
 
Beiträge: 3770
Registriert: 22.06.2005
Wohnort: Troisdorf, im Mom. Budapest
Geschlecht: weiblich
Alter: 30

Beitragvon Dori » 20. Dezember 2005 15:36

hab den quick set seit etwa 2 Jahren und der ist einfach suuuper.
ist mier bisher nur einmal umgeknickt.
also der 9mm! bi dem 6mm hatte ich totale probleme. der ist immer rausgerutscht und umgeknickt. echt murks. aber 9mm ist echt super und auch den quick serter finde ich gut. wenns damit weh tut, kann man es ja auch so machen! den muss man ja nicht verwenden

doris
Doris

Glück ist etwas, was man schenken kann ohne es zu besitzen.

"The piano keys are black and white,
but they sound like a million colours in your mind."
Katie Melua
Benutzeravatar
Dori
Diabetes-Zentrale
Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale
offline offline
 
Beiträge: 4388
Registriert: 30.04.2005
Wohnort: Königswinter und Koblenz
Geschlecht: weiblich
Alter: 29

Beitragvon Mareike » 20. Dezember 2005 16:17

Wer benutzt denn hier alles den Serter und wer nicht?
Benutzeravatar
Mareike
Meister/in des Insulins
Meister/in des Insulins|Meister des Insulins|Meisterin des Insulins
offline offline
 
Beiträge: 1233
Registriert: 03.07.2005
Wohnort: Detmold
Geschlecht: keine Angabe
Alter: 30

Beitragvon Steffni » 20. Dezember 2005 17:28

hatte ioch noch vor 2 monaten benutz,aber dann aufgehört,weil mir das einfach zu dolle wehtut(bin der meinung anderer nach total dünn :shock: )
ich hab die 9mm,weil die 6mm bei mir nicht so gut halten,würd ich mal sagen,da der mir immer irgendwie rausrutsch oder sonst was...

steffi
Benutzeravatar
Steffni
insulinabhängig
insulinabhängig|insulinabhängig|insulinabhängig
offline offline
 
Beiträge: 426
Registriert: 15.05.2005
Wohnort: Braunschweig
Geschlecht: weiblich
Alter: 25

Beitragvon Lithium » 20. Dezember 2005 18:19

Ich hab ihn früher, wenn ich mir Quicksets gelegt habe, immer dazu benutzt. Find das Ding sehr praktisch.
Katarina

IDF Young Leader in Diabetes
DAWN Youth Ambassador Germany
Diabetes-Zentrale e.V. Vorstand
Benutzeravatar
Lithium
Diabetes-Zentrale
Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale
offline offline
 
Beiträge: 4069
Bilder: 1
Registriert: 01.05.2005
Wohnort: Barcelona, Spanien
Geschlecht: weiblich
Alter: 28

Beitragvon Mareike » 20. Dezember 2005 19:26

Ich benutze den Serter immer...
Aber ich habe kurz vorm "Klicken" immer etwas Angst und zucke beim "Abdrücken" etwas zusammen.... :lol:
Benutzeravatar
Mareike
Meister/in des Insulins
Meister/in des Insulins|Meister des Insulins|Meisterin des Insulins
offline offline
 
Beiträge: 1233
Registriert: 03.07.2005
Wohnort: Detmold
Geschlecht: keine Angabe
Alter: 30

Beitragvon Sandra » 20. Dezember 2005 19:59

Ich benutze den Serter auch immer. Geht einfach schneller. Habe sonst nie in den Bauch gespritzt weil es immer weh getan hat und ich mich ewig überwinden musste :? Mit dem Serter gibt es nix zu überwinden. Knopfdruck und fertig.

@Mareike: Geht mir auch so... Naja, aber immer noch besser als ohne! :)

Sandra
Camp D - ich war dabei !!!
Benutzeravatar
Sandra
Diabetes-Zentrale
Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale
offline offline
 
Beiträge: 3770
Registriert: 22.06.2005
Wohnort: Troisdorf, im Mom. Budapest
Geschlecht: weiblich
Alter: 30

Beitragvon Dori » 21. Dezember 2005 18:23

Ich zuck auch immer und trau mich erst nicht "anzudrücken" und dann tuts eigentlich nie weh! (klar, ausnahmen gibt es immer)

Finde das Teil echt praktisch.

gibt doch jetzt auch von ner anderen firma für die teflonkatheter, allerdings ist das ding so groß, dass es einem schon wieder angst macht:-)


dori
Doris

Glück ist etwas, was man schenken kann ohne es zu besitzen.

"The piano keys are black and white,
but they sound like a million colours in your mind."
Katie Melua
Benutzeravatar
Dori
Diabetes-Zentrale
Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale
offline offline
 
Beiträge: 4388
Registriert: 30.04.2005
Wohnort: Königswinter und Koblenz
Geschlecht: weiblich
Alter: 29

Beitragvon cayLia » 24. Dezember 2005 00:19

Ich hab bisher keine guten Erfahrungen mit dem Quickset gemacht.
Seit April 04 hab ich ja die Pumpe und hab mit dem Easy Set 6mm /60cm angefangen, hatte auch wirklich nie Probleme damit, nur manchmal bin ich damit in der türklinge oder so hängen geblieben und dann issa rausgerissen. Jetzt wollte ich mal das Quick Set ausprobieren, weil man da keine zwei aufkleber mehr hat...das Ende vom Lied waren 3 Ketos und verstopfte/abgeknickte Katheter...Nene die sind absolut nix für mich, ich bin jetzt wieder bei meinen leiben Stahlis
Benutzeravatar
cayLia
Diabetes-Zentrale
Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale
offline offline
 
Beiträge: 1719
Registriert: 07.05.2005
Wohnort: Kuopio & Grevenbroich
Geschlecht: weiblich
Alter: 28

Beitragvon Dori » 27. Dezember 2005 11:07

@Prinzessin:welche katheterlänge hattest du denn? mit den 6mm bin ich auch schin mit ner Keto im KKH gelandet, war nicht gerade prikelnd, da er abgeknickt war und ich die Katheter erst ganz kurz hatte kannte ich das noch nicht.
mit den 9mm -> kein Problem!

dori
Doris

Glück ist etwas, was man schenken kann ohne es zu besitzen.

"The piano keys are black and white,
but they sound like a million colours in your mind."
Katie Melua
Benutzeravatar
Dori
Diabetes-Zentrale
Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale
offline offline
 
Beiträge: 4388
Registriert: 30.04.2005
Wohnort: Königswinter und Koblenz
Geschlecht: weiblich
Alter: 29

Beitragvon Sandra » 6. Januar 2006 11:42

@Richard: Hast du den QuickSet denn mittlerweile mal ausprobiert? Und (wenn ja) wie findest du den?

Sandra
Camp D - ich war dabei !!!
Benutzeravatar
Sandra
Diabetes-Zentrale
Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale
offline offline
 
Beiträge: 3770
Registriert: 22.06.2005
Wohnort: Troisdorf, im Mom. Budapest
Geschlecht: weiblich
Alter: 30

Beitragvon Richard » 6. Januar 2006 23:28

Sandra hat geschrieben:@Richard: Hast du den QuickSet denn mittlerweile mal ausprobiert? Und (wenn ja) wie findest du den?


Nein noch nicht Litium hat es noch nicht geschafft mir mal ein paar zuschicken hat es mir aberversprochen es demnächst zu machen 8)
Richard - incurably himself
Benutzeravatar
Richard
Diabetes-Zentrale
Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale
offline offline
 
Beiträge: 5553
Bilder: 21
Registriert: 26.04.2005
Wohnort: Köln
Geschlecht: männlich
Alter: 29


Zurück zu Pumpenforum



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron