Information: You can change the language with the flags at the left site.

wie lange hab ihr gebraucht, um euch an euro pumpe zu gewöhn

In diesem Forum geht es zum Einen um die Pumpe im allgemeinen Sinn und zum Anderen im Unterforum Modelle um modellspezifische Probleme und die Vorstellung von Pumpen.

wie lange hab ihr gebraucht, um euch an euro pumpe zu gewöhn

Beitragvon bea2311 » 26. März 2014 07:55

hallo!
ich hab jetzt seit 2 Wochen eine pumpe und wollte fragen, wie lange ihr gebraucht habt, um euch an sie zu gewöhnen (schlauch, pumpe selber (gewicht, ort und stelle, wo ihr sie habt (Hosenbund,...) usw.).

einsereits fehlt sie mir schon, wenn ich sie abnehme (duschen z.b.), andererseits spür ich die pumpe noch beim sitzen (trage sie am Hosenbund, bin normalgewichtig, aber nicht allzu gross (1,60 m).

bea
Benutzeravatar
bea2311
Teststreifenhörnchen
Teststreifenhörnchen|Teststreifenhörnchen|Teststreifenhörnchen
offline offline
 
Beiträge: 78
Registriert: 10.04.2009
Wohnort: Österreich
Geschlecht: weiblich
Alter: 42

Re: wie lange hab ihr gebraucht, um euch an euro pumpe zu ge

Beitragvon paule » 26. März 2014 08:04

Ich trage die Pumpe immer in der Hosentasche. Da ich eh immer ein Handy und einen Schlüssel bei mir hab ist das nicht störend. Ich hatte mich ganz schnell daran gewöhnt, es kommt eigentlich kaum vor das die Pumpe mich stört.
"Liebe Nachwelt! Wenn Ihr nicht gerechter, friedlicher und überhaupt vernünftiger sein werdet, als wir sind, bezw. gewesen sind, so soll euch der Teufel holen." - Albert Einstein





Alle Zahlenangaben wenn nicht anders angegeben sind in mg/dl
Benutzeravatar
paule
Diabetesmeister
Diabetesmeister/in|Diabetesmeister|Diabetesmeisterin
offline offline
 
Beiträge: 1544
Bilder: 13
Registriert: 21.12.2008
Wohnort: Stuttgart, Baden-Württemberg
Geschlecht: männlich
Alter: 39

Re: wie lange hab ihr gebraucht, um euch an euro pumpe zu ge

Beitragvon Amokhunter » 26. März 2014 10:29

Dito, schlicht in der Hosentasche, da ich eh immer in irgendeiner Form Jeans an habe ist auch immer eine Tasche verfügbar.
Für die Sportklamotten hab ich eine Tasche mit Gürtelschlaufe und Clip, die Gürtelschlaufe bringt mir da zwar eher nichts, aber mit dem Clip kann ich sie bequem am Bund oder am T-Shirt Hals dran clippen, je nachdem wo sie am wenigsten stört.

Nachtrag: Für Frau gibts da aber recht dünne Stofftäschchen mit Clip, die für den BH gedacht sind, so das sie unter den Klamotten verschwindet für Röcke oder sowas, schau dich mal in der Zubehör Sektion zu deiner Pumpe um was es an Taschen gibt, denn pro Kalenderjahr darf man eine Tasche auf kosten der KK laufen lassen.
Zuletzt geändert von Amokhunter am 26. März 2014 10:29, insgesamt 2-mal geändert.
Jeder Idiot kann etwas wissen. Entscheidend ist das Verständnis. -Albert Einstein
It's easy if you don't give a crap about them. That's a good thing. - House, M.D.
Benutzeravatar
Amokhunter
Teststreifenhörnchen
Teststreifenhörnchen|Teststreifenhörnchen|Teststreifenhörnchen
offline offline
 
Beiträge: 81
Registriert: 07.07.2013
Wohnort: Ober-Olm
Geschlecht: männlich
Alter: 36

Re: wie lange hab ihr gebraucht, um euch an euro pumpe zu ge

Beitragvon Kruemel » 27. März 2014 12:51

Ich weiß gar nicht mehr, wie lange es bei mir gedauert hat. Ich meine aber, dass es schon eine Zeit lang war.
Die Pumpe habe ich seit Beginn immer eher seitlich am BH getragen (also an der Seite einfach darunter geschoben), erst seit ca. 1 Jahr trage ich sie fast ausschließlich in der Hosentasche. Eine Tasche, um sie bspw. am Hosenbund zu befestigen habe ich nie verwendet. Habe zwar ein paar Taschen hier, allerdings fand ich das immer unpraktisch und auch nicht so schön anzusehen. ;D Beim Sport nehme ich die Pumpe meistens ab. Falls sie aber doch mal dran bleibt, schiebe ich sie mir einfach unter den Sportbh. Da sitzt sie im Normalfall bombenfest (außer beim Handstand und ähnlichen Verrenkungen, wie ich schon ein paar Mal festgestellt habe ;D hatte einfach vergessen, dass ich die Pumpe trage und beim Handstand ist sie mir dann aus dem Ausschnitt gepurzelt ;D )

Gib´ dem Ganzen einfach noch etwas Zeit - irgendwann wird dich die Pumpe nicht mehr stören.
Merken wirst du sie wahrscheinlich fast immer in irgendeiner Form, sie ist ja nunmal da, allerdings gehört sie mit der Zeit einfach dazu, so wie ein weiteres Körperteil oder so (;
It's a beautiful day
Sky falls, you feel like
It's a beautiful day
Don't let it get away
Benutzeravatar
Kruemel
Team
Team|Team|Team
offline offline
 
Beiträge: 506
Registriert: 05.09.2008
Wohnort: Bayreuth
Geschlecht: weiblich
Alter: 25


Zurück zu Pumpenforum



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 1 Gast

cron