Information: You can change the language with the flags at the left site.

Proleme beim Reservoir befüllen

In diesem Forum geht es zum Einen um die Pumpe im allgemeinen Sinn und zum Anderen im Unterforum Modelle um modellspezifische Probleme und die Vorstellung von Pumpen.

Proleme beim Reservoir befüllen

Beitragvon simoenchen_ 8 » 11. Februar 2012 11:28

Hallo,

ich habe erst seit kurzem die Accu Chek Combo. Aber den Ampullenwechsel find ich ganz schön nervig. Ich komm damit irgendwie nicht klar. Geht des bei euch schnell? Habt ihr Tipps für mich?
Des Aufziehen und dann mit der Luft usw.... :?
Wieso gibt es eigentlich nicht die Möglichkeit des Insulin direkt in einem Behälter wie die Ampullen fürn Pen zu bekommen.?

LG
Benutzeravatar
simoenchen_ 8
Frischling
Frischling|Frischling|Frischling
offline offline
 
Beiträge: 15
Registriert: 26.01.2012
Geschlecht: keine Angabe
Alter: 25

Re: Proleme beim Reservoir befüllen

Beitragvon Richard » 11. Februar 2012 14:54

Leider gibt es keine vorgefüllten Ampullen für die Pumpen, nur für die D-Tron gab/gibt es Humalog Ampullen.

Als Tipp: immer bei Zimmertemperatur umfüllen und schön langsam und gleichmäßig ... Übung macht da den Meister :)
Richard - incurably himself
Benutzeravatar
Richard
Diabetes-Zentrale
Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale
offline offline
 
Beiträge: 5553
Bilder: 21
Registriert: 26.04.2005
Wohnort: Köln
Geschlecht: männlich
Alter: 29

Re: Proleme beim Reservoir befüllen

Beitragvon paule » 11. Februar 2012 15:10

Ich fands am Anfang auch schwierig, aber im Grunde genommen ist es wie eine Spritze befuellen und das ist ja ziemlich einfach. Von wegen vorgefuellter Ampullen, ich moechte auch weiterhin das Insulin befuellen das mir genehm ist und daher wollte ich nie vorgefuellte Ampullen.
"Liebe Nachwelt! Wenn Ihr nicht gerechter, friedlicher und überhaupt vernünftiger sein werdet, als wir sind, bezw. gewesen sind, so soll euch der Teufel holen." - Albert Einstein





Alle Zahlenangaben wenn nicht anders angegeben sind in mg/dl
Benutzeravatar
paule
Diabetesmeister
Diabetesmeister/in|Diabetesmeister|Diabetesmeisterin
offline offline
 
Beiträge: 1544
Bilder: 13
Registriert: 21.12.2008
Wohnort: Stuttgart, Baden-Württemberg
Geschlecht: männlich
Alter: 39

Re: Proleme beim Reservoir befüllen

Beitragvon kiwileinchen » 11. Februar 2012 23:10

hi, ich hatte am Anfang auch Probleme, aber mittlerweile geht es ganz gut. Nimmst du auch einfach die Pen Ampullen und befüllst damit dann das Reservoir?
Ich mach das immer so, dass ich die Luft im Reservoir als erstes rausdrücke, d.h. den Kolben reindrücke und dann mit einem Stift das Insulin in der Pen Ampulle in das Reservoir fülle. Dabei bilden sich immerein par Blasen, die kann man dann ja wieder rausdrücken.
Ich hoffe, du verstehst, was ich meine. Ich weiß nicht so genau, wie ich das beschreiben soll;) viel Erfolg!
Benutzeravatar
kiwileinchen
Team
Team|Team|Team
offline offline
 
Beiträge: 230
Registriert: 01.04.2011
Wohnort: ludwigshafen
Geschlecht: weiblich
Alter: 23


Zurück zu Pumpenforum



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste