Information: You can change the language with the flags at the left site.

Was tun bei Katheterverstopfung in der schule?

In diesem Forum geht es zum Einen um die Pumpe im allgemeinen Sinn und zum Anderen im Unterforum Modelle um modellspezifische Probleme und die Vorstellung von Pumpen.

Was tun bei Katheterverstopfung in der schule?

Beitragvon jojo1 » 18. November 2011 21:17

Hallo, ich bin neu hier. Oft ist der Katheter (Quick set) defekt während der Schule. Da ich den Katheter in der Schule nicht wechseln will, muss ich nach Hause. Was gibt es für Alternativen? Kann man mit dem Huma-Pen ein paar Stunden überbrücken, und wie lässt sich dann basis und bolus am besten berechnen? Müsste ich dann jede Stunde nachspritzen?
Benutzeravatar
jojo1
Frischling
Frischling|Frischling|Frischling
offline offline
 
Beiträge: 1
Registriert: 18.11.2011
Geschlecht: keine Angabe
Alter: 22

Re: Was tun bei Katheterverstopfung in der schule?

Beitragvon paule » 18. November 2011 21:33

Wo ist das Problem? Einfach einen Neuen setzen. Hab ich schon oft auch in den unmöglichsten Räumlichkeiten gemacht. Und in der Schule sollte das ja wohl kein Problem sein.
"Liebe Nachwelt! Wenn Ihr nicht gerechter, friedlicher und überhaupt vernünftiger sein werdet, als wir sind, bezw. gewesen sind, so soll euch der Teufel holen." - Albert Einstein





Alle Zahlenangaben wenn nicht anders angegeben sind in mg/dl
Benutzeravatar
paule
Diabetesmeister
Diabetesmeister/in|Diabetesmeister|Diabetesmeisterin
offline offline
 
Beiträge: 1544
Bilder: 13
Registriert: 21.12.2008
Wohnort: Stuttgart, Baden-Württemberg
Geschlecht: männlich
Alter: 39

Re: Was tun bei Katheterverstopfung in der schule?

Beitragvon Kruemel » 19. November 2011 09:49

Wieso möchtest du keinen neuen Katheter in der Schule setzen?
Ich kann nachvollziehen, dass das ziemlich unangenehm ist, aber was muss, das muss. Ich habe während meiner Schulzeit öfter auf der Toilette den Katheter gewechselt, das war nie ein Problem. Da ist der Aufwand, einen neuen Katheter zu setzen doch viel geringer, als mehrmals mit dem Pen zu spritzen und das ganze erst noch zu berechnen.
Es ist ja auch nicht der Sinn der Pumpentherapie, trotzdem noch alle paar Tage mit dem Pen Insulin zu spritzen.
Hast du schon mal andere Katheter ausprobiert? Vielleicht erledigt sich dieses Problem dann von selbst.
It's a beautiful day
Sky falls, you feel like
It's a beautiful day
Don't let it get away
Benutzeravatar
Kruemel
Team
Team|Team|Team
offline offline
 
Beiträge: 506
Registriert: 05.09.2008
Wohnort: Bayreuth
Geschlecht: weiblich
Alter: 25

Re: Was tun bei Katheterverstopfung in der schule?

Beitragvon Jan » 19. November 2011 10:39

Kruemel hat geschrieben:Hast du schon mal andere Katheter ausprobiert? Vielleicht erledigt sich dieses Problem dann von selbst.


Genau das würde ich auch mal machen, ich kann mich gar nicht mehr dran erinnern, dass der Quick Set mal verstopft war. Welche Pumpe hast Du?
Benutzeravatar
Jan
Diabetes-Zentrale
Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale
offline offline
 
Beiträge: 4794
Bilder: 8
Registriert: 29.04.2005
Wohnort: Kirchhellen
Geschlecht: männlich
Alter: 31

Re: Was tun bei Katheterverstopfung in der schule?

Beitragvon celly55 » 19. November 2011 10:54

ich geh immer den in seketeriat mir ist das zum glück noch nicht so oft passiert in seketeriat haben die so ein raum wenn es ein schüler nit gut geht legen die sich da rein auf ne bare und ich wechsel da schnell kathter geh normal in der klassse
Benutzeravatar
celly55
Teststreifenhörnchen
Teststreifenhörnchen|Teststreifenhörnchen|Teststreifenhörnchen
offline offline
 
Beiträge: 117
Registriert: 03.10.2010
Wohnort: Nrw
Geschlecht: weiblich
Alter: 22

Re: Was tun bei Katheterverstopfung in der schule?

Beitragvon paule » 19. November 2011 21:09

In der Toilette würd ichs auch nicht machen, aber wenn du da ein Raum hast und du kannst da auch hin, dann sollte das doch kein Problem darstellen.
"Liebe Nachwelt! Wenn Ihr nicht gerechter, friedlicher und überhaupt vernünftiger sein werdet, als wir sind, bezw. gewesen sind, so soll euch der Teufel holen." - Albert Einstein





Alle Zahlenangaben wenn nicht anders angegeben sind in mg/dl
Benutzeravatar
paule
Diabetesmeister
Diabetesmeister/in|Diabetesmeister|Diabetesmeisterin
offline offline
 
Beiträge: 1544
Bilder: 13
Registriert: 21.12.2008
Wohnort: Stuttgart, Baden-Württemberg
Geschlecht: männlich
Alter: 39

Re: Was tun bei Katheterverstopfung in der schule?

Beitragvon Jan » 20. November 2011 14:44

Also Du musst es mal so sehen, wenn Du arbeitest kannst Du auch nicht nach Hause fahren, nur weil der Katheter rausgerutscht ist. Aber in der Schule ist es natürlich eine gute Gelegenheit :wink:
Benutzeravatar
Jan
Diabetes-Zentrale
Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale
offline offline
 
Beiträge: 4794
Bilder: 8
Registriert: 29.04.2005
Wohnort: Kirchhellen
Geschlecht: männlich
Alter: 31

Re: Was tun bei Katheterverstopfung in der schule?

Beitragvon Kathrinchen » 20. November 2011 19:12

Ja also wenn mir das passiert lege ich mir entweder einfach nen neuen oder wenn ich keinen mithabe, messe ich öfter und spritze dann immer so wie die Basalrate in der Stunde eigentlich wäre. Das klappt dann meist auch ganz gut ;)
Du bist der Künstler deines Lebens -
experimentiere auch mal mit kräftigen Farben
und erfreue dich am eigenen Stil. :)
Benutzeravatar
Kathrinchen
Team
Team|Team|Team
offline offline
 
Beiträge: 244
Registriert: 29.09.2007
Wohnort: Freudenberg
Geschlecht: weiblich
Alter: 22

Re: Was tun bei Katheterverstopfung in der schule?

Beitragvon Kairi92 » 21. November 2011 20:24

Mir ist dass jetzt auch schon ein paar mal passiert oder dass mir das Reservoir in der Stunde leerging...
Aber meine Klasse weis dass ich dm habe und akzeptiert das auch.
Und wenn ich doch mal in der Stunde wechseln muss (Katheter/ Reservoir) mach ich das einfach in der Stunde.
das einzigste was ich zu hören bekomm is von den Lehrern:
Tu dein Mp3 player weg (oder das Handy)...
Ich glaub die lernens nie... :roll:
(Übrigens: ich bin erst seit September in der Klasse (1bkfh1))

Aber eigentlich sollte das echt kein Problem sein, zumindest im Bauch oder Oberarm.
Probiers einfach mal, das fällt bestimmt gar nichtmal auf!
Träume nicht dein Leben,
Lebe deine Träume!!
Benutzeravatar
Kairi92
Diabetes Lehrling
Diabetes Lehrling|Diabetes Lehrling|Diabetes Lehrling
offline offline
 
Beiträge: 248
Bilder: 0
Registriert: 24.05.2009
Wohnort: München
Geschlecht: weiblich
Alter: 25

Re: Was tun bei Katheterverstopfung in der schule?

Beitragvon fire-feather » 23. November 2011 19:14

Mir ist das heute passiert. In der Mittagspause, Mitten in der Cafeteria.
Also, neuen Katheter ausgepackt, gesetzt, fertig.
Es merkt wirklich niemand. Nicht mal, wenn du alles offen auf den Tisch legst.
Aber wenn du das nicht magst, dann sprich einfach mit deinem Klassenlehrer oder dem Sereteriat. Für sowas steht dir bestimmt ein Raum zur Verfügung.
Die Deutsche Rechtschreibung ist Freeware, sprich, du kannst sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht Open Source, d.h. du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen.
Benutzeravatar
fire-feather
insulinabhängig
insulinabhängig|insulinabhängig|insulinabhängig
offline offline
 
Beiträge: 337
Bilder: 0
Registriert: 03.11.2006
Wohnort: Augsburg
Geschlecht: weiblich
Alter: 27


Zurück zu Pumpenforum



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 1 Gast

cron