Information: You can change the language with the flags at the left site.

Mitteilung von Unomedical zu defekten Kathedern

In diesem Forum geht es zum Einen um die Pumpe im allgemeinen Sinn und zum Anderen im Unterforum Modelle um modellspezifische Probleme und die Vorstellung von Pumpen.

Mitteilung von Unomedical zu defekten Kathedern

Beitragvon Manju » 8. Juli 2011 14:35

Hallo ihr Lieben,
hatte soeben Post von Unomedical (Das ist die Firma, die die Katheder herstellt).
Darin stand, dass bei folgenden Kathedern in seltenen Fällen der Schlauch am Luer-Anschluss ein-oder abreißt:
Comfort und comfort short
Contact und Contact Detach
Inset II
Tender Link
Quick-Set
Silhouette
Mio
Sure-T

Es wird angeraten, diese Stelle öfter zu kontrollieren. Die sprechen von 1 aus einer Millionen. Ich hatte jedoch schon dreimal das Vergnügen mit einer bösen Keto als Ergebnis :roll: ... Wenigstens weiß ich jetzt, dass es nicht meine Schuld war :-) Aber ein sechser im Lotto wäre mir lieber gewesen 8)
Das Problem soll schnellstmöglich behoben werden. Aber man sollte dann wohl doch besser mal öfter auf die Anschlussstelle schauen.....
Der gerade Weg ist der kürzeste, aber es dauert am längsten, bis man auf ihm zum Ziel kommt
(Georg Christoph Lichtenberg, deutscher Physiker, 1742-1799)
Benutzeravatar
Manju
Diabetes Lehrling
Diabetes Lehrling|Diabetes Lehrling|Diabetes Lehrling
offline offline
 
Beiträge: 227
Bilder: 1
Registriert: 17.08.2007
Wohnort: Mülheim
Geschlecht: weiblich
Alter: 32

Re: Mitteilung von Unomedical zu defekten Kathedern

Beitragvon paule » 8. Juli 2011 15:53

Ich habe den Brief auch erhalten, jedoch hatte ich nie einen Katheder des entsprechenden Lots.
"Liebe Nachwelt! Wenn Ihr nicht gerechter, friedlicher und überhaupt vernünftiger sein werdet, als wir sind, bezw. gewesen sind, so soll euch der Teufel holen." - Albert Einstein





Alle Zahlenangaben wenn nicht anders angegeben sind in mg/dl
Benutzeravatar
paule
Diabetesmeister
Diabetesmeister/in|Diabetesmeister|Diabetesmeisterin
offline offline
 
Beiträge: 1544
Bilder: 13
Registriert: 21.12.2008
Wohnort: Stuttgart, Baden-Württemberg
Geschlecht: männlich
Alter: 39

Re: Mitteilung von Unomedical zu defekten Kathedern

Beitragvon Kruemel » 8. Juli 2011 16:05

Das ist mir beim Quickset noch nie passiert... Allerdings läuft es bei mir direkt an der "Koppelstelle" oft (..im Prinzip fast immer) aus - obwohl alles richtig angebracht ist. Deswegen hab´ ich jetzt auch andere Katheter in Benutzung.
It's a beautiful day
Sky falls, you feel like
It's a beautiful day
Don't let it get away
Benutzeravatar
Kruemel
Team
Team|Team|Team
offline offline
 
Beiträge: 506
Registriert: 05.09.2008
Wohnort: Bayreuth
Geschlecht: weiblich
Alter: 25

Re: Mitteilung von Unomedical zu defekten Kathedern

Beitragvon Janine » 9. Juli 2011 17:51

Habe den Brief auch erhalten. Habe die InsetII - Katheter.
Hatte aber noch nie Probleme mit diesen.
Benutzeravatar
Janine
insulinabhängig
insulinabhängig|insulinabhängig|insulinabhängig
offline offline
 
Beiträge: 408
Registriert: 06.12.2006
Wohnort: Coswig/Dresden
Geschlecht: weiblich
Alter: 30

Re: Mitteilung von Unomedical zu defekten Kathedern

Beitragvon Jan » 13. Juli 2011 16:01

Ich habe den Brief mal hochgeladen, ihr findet den auf Diabetes-Index.de.
Benutzeravatar
Jan
Diabetes-Zentrale
Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale
offline offline
 
Beiträge: 4794
Bilder: 8
Registriert: 29.04.2005
Wohnort: Kirchhellen
Geschlecht: männlich
Alter: 31


Zurück zu Pumpenforum



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron