Information: You can change the language with the flags at the left site.

insulinpumpe beim schwimmen abmachen?

In diesem Forum geht es zum Einen um die Pumpe im allgemeinen Sinn und zum Anderen im Unterforum Modelle um modellspezifische Probleme und die Vorstellung von Pumpen.

insulinpumpe beim schwimmen abmachen?

Beitragvon celly55 » 18. Februar 2011 16:21

kann ich die insulinpumpe bein schwimmen ca 2 stunden ab machen und dann wieder dran ?

bitte anwortet schnell
Zuletzt geändert von Richard am 18. Februar 2011 18:07, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Titel geändert
Benutzeravatar
celly55
Teststreifenhörnchen
Teststreifenhörnchen|Teststreifenhörnchen|Teststreifenhörnchen
offline offline
 
Beiträge: 117
Registriert: 03.10.2010
Wohnort: Nrw
Geschlecht: weiblich
Alter: 22

Re: insulinpumpe

Beitragvon Mario » 18. Februar 2011 16:49

Hab irgendwo mal gehört dass es in ordnung ist, vor allem weil man sich beim schwimmen bewegt^^.

Aber bin kein Pumpenträger deswegen wart lieber andere antworten ab^^.
In a world without walls and fences,
who needs windows and gates?
Benutzeravatar
Mario
Teststreifenhörnchen
Teststreifenhörnchen|Teststreifenhörnchen|Teststreifenhörnchen
offline offline
 
Beiträge: 57
Registriert: 04.04.2010
Wohnort: Freiburg
Geschlecht: männlich
Alter: 24

Re: insulinpumpe beim schwimmen abmachen?

Beitragvon Richard » 18. Februar 2011 18:10

Es ist durchaus möglich die Pumpe für eine gewissen Zeit beim Schwimmen ab zu machen.
Du solltest dann jedoch öfters den BZ messen, besonders durch den Sport/Schwimmen kann es schnell zur Hypo kommen.

Nach 2h sollte man aber wieder etwas Essen und einen kleinen Bolus geben, damit du nicht keine Ketone entwickelst.

Kleine Beispiel: selbst bei einem Halbmarathon lässt man die Pumpe mit 20-30% der Basalrate laufen.
Richard - incurably himself
Benutzeravatar
Richard
Diabetes-Zentrale
Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale
offline offline
 
Beiträge: 5553
Bilder: 21
Registriert: 26.04.2005
Wohnort: Köln
Geschlecht: männlich
Alter: 29


Zurück zu Pumpenforum



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste