Information: You can change the language with the flags at the left site.

Wie hoch ist eure Basalrate???

In diesem Forum geht es zum Einen um die Pumpe im allgemeinen Sinn und zum Anderen im Unterforum Modelle um modellspezifische Probleme und die Vorstellung von Pumpen.

Re: Wie hoch ist eure Basalrate???

Beitragvon Patrick » 13. Dezember 2011 14:24

ne habe am fr eh noch mal nen termin beim onkel doc kann für dich ja mal nachfragen wenn ich dran denke ich hinterfrage das alles ungerne ich ahbe ja nicht so viel ahnung davon^^.

und danke das du an mich glaubst ^^
Früher mal Rick James
Benutzeravatar
Patrick
Diabetes Lehrling
Diabetes Lehrling|Diabetes Lehrling|Diabetes Lehrling
offline offline
 
Beiträge: 258
Bilder: 1
Registriert: 10.07.2006
Wohnort: Kirchlengern
Geschlecht: männlich
Alter: 30

Re: Wie hoch ist eure Basalrate???

Beitragvon Sandra » 17. Dezember 2011 21:24

Patrick hat geschrieben:ne habe am fr eh noch mal nen termin beim onkel doc kann für dich ja mal nachfragen wenn ich dran denke ich hinterfrage das alles ungerne ich ahbe ja nicht so viel ahnung davon^^.

und danke das du an mich glaubst ^^


Fragen ist immer legitim, egal wie viel Ahnung man hat. Außerdem muss ich da immer an das Sesamstraßenlied denken 8)
Camp D - ich war dabei !!!
Benutzeravatar
Sandra
Diabetes-Zentrale
Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale
offline offline
 
Beiträge: 3770
Registriert: 22.06.2005
Wohnort: Troisdorf, im Mom. Budapest
Geschlecht: weiblich
Alter: 30

Re: Wie hoch ist eure Basalrate???

Beitragvon Kairi92 » 27. Dezember 2011 15:25

Meine liegt grade bei 32,8 komm aber im durchschnitt auf teilweise 90-100 IE am Tag mit Bolus...
(Und hab teilweise trotzdem noch Werte die man glaub ich fast nichmehr schreiben darf...)
Meine Ärtztin hat mir mal zu so Kolenhydrattagen geraten weil ich (wenn ichs richtig weis) ne leichte Insulinresistenz hab...
Die mach ich jetzt dann mal und bin echt gespannt obs wirkt...
Träume nicht dein Leben,
Lebe deine Träume!!
Benutzeravatar
Kairi92
Diabetes Lehrling
Diabetes Lehrling|Diabetes Lehrling|Diabetes Lehrling
offline offline
 
Beiträge: 248
Bilder: 0
Registriert: 24.05.2009
Wohnort: München
Geschlecht: weiblich
Alter: 25

Re: Wie hoch ist eure Basalrate???

Beitragvon Dori » 28. Dezember 2011 15:34

Kairi92 hat geschrieben:Meine liegt grade bei 32,8 komm aber im durchschnitt auf teilweise 90-100 IE am Tag mit Bolus...
(Und hab teilweise trotzdem noch Werte die man glaub ich fast nichmehr schreiben darf...)
Meine Ärtztin hat mir mal zu so Kolenhydrattagen geraten weil ich (wenn ichs richtig weis) ne leichte Insulinresistenz hab...
Die mach ich jetzt dann mal und bin echt gespannt obs wirkt...

Das ist echt viel Insulin. Das habe ich auch mal fast gebraucht. Ich bin innerhalb eines halben Jahres von ~40 Einheiten am Tag auf ~80 Einheiten am Tag angestiegen. Und ich hatte echt Probleme die Werte überhaupt in den Griff zu bekommen. Seit dem nehme ich Metformin, was ja eigentlich bei Typ 2 eingesetzt wird, und bin wieder bei ~40 Einheiten am Tag (also Basal+Bolus). Dadurch sind die Werte auch leichter zu steuern. Mein Arzt setzt diese Therapieform auch bei anderen mit Erfolg ein. Vielleicht wäre das auch etwas für dich. Frag doch mal nach.
Doris

Glück ist etwas, was man schenken kann ohne es zu besitzen.

"The piano keys are black and white,
but they sound like a million colours in your mind."
Katie Melua
Benutzeravatar
Dori
Diabetes-Zentrale
Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale
offline offline
 
Beiträge: 4388
Registriert: 30.04.2005
Wohnort: Königswinter und Koblenz
Geschlecht: weiblich
Alter: 29

Re: Wie hoch ist eure Basalrate???

Beitragvon Kairi92 » 12. Januar 2012 17:06

Hab ich schon aber die Ärtztin bei der ich bin hat gemeint, dass sie das eigentlich generell nicht machen...
Ich habe jetzt solche "Kohlenhydrattage" hinter mir, davon sollte eigentlich die Basalrate sinken aber das hat auch nichts bei mir gebracht...
Jetzt spritz ich gerade wieder mit dem Pen und hab komischerweise fast bessere werte als mit der Pumpe...Und dabei spritz ich 34 IE Lantus, wobei es eigentlich geheisen hatt, dass ich mehr spritzen müsste.
Träume nicht dein Leben,
Lebe deine Träume!!
Benutzeravatar
Kairi92
Diabetes Lehrling
Diabetes Lehrling|Diabetes Lehrling|Diabetes Lehrling
offline offline
 
Beiträge: 248
Bilder: 0
Registriert: 24.05.2009
Wohnort: München
Geschlecht: weiblich
Alter: 25

Re: Wie hoch ist eure Basalrate???

Beitragvon kiwileinchen » 18. Januar 2012 18:09

mittlerweile bei unschlagbaren 8,2 Einheiten :D
Benutzeravatar
kiwileinchen
Team
Team|Team|Team
offline offline
 
Beiträge: 230
Registriert: 01.04.2011
Wohnort: ludwigshafen
Geschlecht: weiblich
Alter: 23

Re: Wie hoch ist eure Basalrate???

Beitragvon Leni » 18. Januar 2012 19:47

kiwileinchen hat geschrieben:mittlerweile bei unschlagbaren 8,2 Einheiten :D



Eben gar nicht... bin jetzt bei 7 IE Lantus....
Benutzeravatar
Leni
Teststreifenhörnchen
Teststreifenhörnchen|Teststreifenhörnchen|Teststreifenhörnchen
offline offline
 
Beiträge: 63
Registriert: 09.07.2005
Wohnort: Lauchheim
Geschlecht: weiblich
Alter: 32

Re: Wie hoch ist eure Basalrate???

Beitragvon Tina » 19. Januar 2012 23:01

Meine liegt bei 13,2 Einheiten jetzt. Wird sich denke ich aber noch bisschen verringern.
Der erste Schritt bestimmt die Richtung.
Benutzeravatar
Tina
Diabetesmeisterin
Diabetesmeister/in|Diabetesmeister|Diabetesmeisterin
offline offline
 
Beiträge: 1599
Registriert: 07.01.2007
Wohnort: Bad Lippspringe
Geschlecht: weiblich
Alter: 27

Re: Wie hoch ist eure Basalrate???

Beitragvon paule » 20. Januar 2012 07:36

Ich hab ne Basalrate von 19,4 IE, und muss ich mich jetzt dafür schämen? Sind wir hier bei Deutschland sucht die niedrigste Basalrate?
"Liebe Nachwelt! Wenn Ihr nicht gerechter, friedlicher und überhaupt vernünftiger sein werdet, als wir sind, bezw. gewesen sind, so soll euch der Teufel holen." - Albert Einstein





Alle Zahlenangaben wenn nicht anders angegeben sind in mg/dl
Benutzeravatar
paule
Diabetesmeister
Diabetesmeister/in|Diabetesmeister|Diabetesmeisterin
offline offline
 
Beiträge: 1544
Bilder: 13
Registriert: 21.12.2008
Wohnort: Stuttgart, Baden-Württemberg
Geschlecht: männlich
Alter: 39

Re: Wie hoch ist eure Basalrate???

Beitragvon Johnny » 20. Januar 2012 22:53

Ich spritze abends 48 Lantus und ich find das echt richtig viel und das ist auch nicht sehr angenehm...
spritzt noch jemand so viel?
Benutzeravatar
Johnny
Mondscheinphase
Mondscheinphase|Mondscheinphase|Mondscheinphase
offline offline
 
Beiträge: 30
Registriert: 24.10.2010
Wohnort: Traben-Trarbach
Geschlecht: männlich
Alter: 19

Re: Wie hoch ist eure Basalrate???

Beitragvon Richard » 21. Januar 2012 13:40

Johnny hat geschrieben:Ich spritze abends 48 Lantus und ich find das echt richtig viel und das ist auch nicht sehr angenehm...
spritzt noch jemand so viel?

So sah mein Ende mit ICT auch aus. 48 IE Lantus und der BZ war immer noch nicht zu kontrollieren. Auch ein splitten auf morgens und abends half leider nichts. Das war dann der Anfang meiner Pumpen-Zeit die bis heute dauert :)
Richard - incurably himself
Benutzeravatar
Richard
Diabetes-Zentrale
Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale
offline offline
 
Beiträge: 5553
Bilder: 21
Registriert: 26.04.2005
Wohnort: Köln
Geschlecht: männlich
Alter: 29

Re: Wie hoch ist eure Basalrate???

Beitragvon Johnny » 21. Januar 2012 15:31

Ja genau das hab ich auch !
Und jetzt ist das nicht mehr so ?

Pumpe ist schon beantragt :-) !
Benutzeravatar
Johnny
Mondscheinphase
Mondscheinphase|Mondscheinphase|Mondscheinphase
offline offline
 
Beiträge: 30
Registriert: 24.10.2010
Wohnort: Traben-Trarbach
Geschlecht: männlich
Alter: 19

Re: Wie hoch ist eure Basalrate???

Beitragvon paule » 21. Januar 2012 22:08

Also bei mir gings von 50 IE mit Insuman Basal (Humaninsulin) über 28 IE Lantus zu den schon erwähnten 19,4 IE mit der Pumpe.
Zuletzt geändert von paule am 21. Januar 2012 22:08, insgesamt 1-mal geändert.
"Liebe Nachwelt! Wenn Ihr nicht gerechter, friedlicher und überhaupt vernünftiger sein werdet, als wir sind, bezw. gewesen sind, so soll euch der Teufel holen." - Albert Einstein





Alle Zahlenangaben wenn nicht anders angegeben sind in mg/dl
Benutzeravatar
paule
Diabetesmeister
Diabetesmeister/in|Diabetesmeister|Diabetesmeisterin
offline offline
 
Beiträge: 1544
Bilder: 13
Registriert: 21.12.2008
Wohnort: Stuttgart, Baden-Württemberg
Geschlecht: männlich
Alter: 39

Re: Wie hoch ist eure Basalrate???

Beitragvon little sunshine » 16. Februar 2012 15:28

Hatte jetzt für ein paar Tage einen Sensor, weil die Basalrate vorne und hinten nicht gestimmt hat. Hab dann mittlerweile auf 32,8 Einheiten pro Tag erhöht.

Die ersten paar Tage wars perfekt, aber jetzt sind die Werte wieder fast genauso hoch wie vorher. :?
Hab sowieso das Gefühl, wenn man die Basalrate ändert ist erstmal alles gut und nach ein paar Tagen...
Benutzeravatar
little sunshine
Frischling
Frischling|Frischling|Frischling
offline offline
 
Beiträge: 8
Registriert: 13.07.2011
Wohnort: Berlin
Geschlecht: weiblich
Alter: 24

Vorherige

Zurück zu Pumpenforum



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Tbot und 3 Gäste

cron