Information: You can change the language with the flags at the left site.

Wohin damit? / Pumpentaschen?

In diesem Forum geht es zum Einen um die Pumpe im allgemeinen Sinn und zum Anderen im Unterforum Modelle um modellspezifische Probleme und die Vorstellung von Pumpen.

Re: Wohin damit? / Pumpentaschen?

Beitragvon cayLia » 30. Mai 2009 18:14

Mitja hat geschrieben:
Nati hat geschrieben:Hallo zusammen

Ich trage meine Pumpe in der mite vom BH in einem Täschchen das eine Schlaufe für den Gurt hat. Das hält super und ich komme auch gut zu den Tasten der Pumpe durch das T-Shirt. Das einzige Problem ist nur, das es je nach dem wie eng das Oberteil ist, so aus sieht, als man 3 Brüste hätte (wurde schon au das angesprochen) :D. Auch bei tieferen Ausschnitten ist es kein problem, den die pumpe hängt etwas tiefer als die Brust...

Aber wie man die Pumpe bei engen Kleidern unsichtbar trägt weis ich auch nicht.

Lg Nati


Und das ganze kommt natürlich noch drauf an was man für eine Oberweite hat. Bei manchen verschwindet die Pumpe zwischen den beiden Freunden, bei manchen ist das schon schwerer irgendwas zu verstecken...


Sprach der Fachmann :p
Die Welt ist lila und duftet :)
Benutzeravatar
cayLia
Diabetes-Zentrale
Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale
offline offline
 
Beiträge: 1719
Registriert: 07.05.2005
Wohnort: Kuopio & Grevenbroich
Geschlecht: weiblich
Alter: 28

Re: Wohin damit? / Pumpentaschen?

Beitragvon Sandi88 » 8. Juni 2009 21:12

also ich trag meine für gewöhnlich auch am Clip am Hosenbund, schon seit Jahren.... bislang sind nur 2 Clips dabei draufgegangen,(einer bei ner Reitstunde). Aber ich hätt mal ne andere Frage: Ich bin bald für 4 Wochen auf Föhr, muss da im Praktikum KInder betreuen. Hab mir jetzt (wegegen Sand und so...) diese Sport Tasche bestellt.
und jetzt zur Frag:)
a.) Hat jemand mit der tasche erfahrungen?
b.) hat jemand ahnung wie das mit der Kostenübernahme von KK ist? Die Tasche steht auf nem Rezept mit drauf aber bei Diaexpert meinten die, die KK müsste das erst noch genemigen.... jetzt mach ich mir sorgen....
Würd mich echt freuen wenn jemand Rat weiß..
Liebe Grüße
„Wer ein WARUM zum Leben hat, erträgt fast jedes WIE.“ (Nietzsche)
Benutzeravatar
Sandi88
Teststreifenhörnchen
Teststreifenhörnchen|Teststreifenhörnchen|Teststreifenhörnchen
offline offline
 
Beiträge: 70
Registriert: 08.06.2009
Wohnort: Münster
Geschlecht: weiblich
Alter: 29

Re: Wohin damit? / Pumpentaschen?

Beitragvon Sandra » 14. Juni 2009 14:49

welche sporttasche und für welche pumpe?

also meine kasse (bek) hat bisher alles taschen übernommen, dürfen glaube ich max. 2 oder 3 pro Jahr oder Halbjahr sein - bin mir da nicht mehr sicher, aber wenn du eh nur eine bestellst sollte das eigentlich klappen...
Camp D - ich war dabei !!!
Benutzeravatar
Sandra
Diabetes-Zentrale
Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale
offline offline
 
Beiträge: 3770
Registriert: 22.06.2005
Wohnort: Troisdorf, im Mom. Budapest
Geschlecht: weiblich
Alter: 30

Re: Wohin damit? / Pumpentaschen?

Beitragvon Sandi88 » 15. Juni 2009 12:32

ach ja, wäre gut wenn ich schreibe für welche Pumpe..;) Sorry!
Für die Paradigm 722, da steht halt einfach "Sporttasche" mit gürtelclip und wasserabweisend oder so... aber die DAK hat sie mir jetzt auch genehmigt, hat bloß mit der Post etwas gedauert;)
„Wer ein WARUM zum Leben hat, erträgt fast jedes WIE.“ (Nietzsche)
Benutzeravatar
Sandi88
Teststreifenhörnchen
Teststreifenhörnchen|Teststreifenhörnchen|Teststreifenhörnchen
offline offline
 
Beiträge: 70
Registriert: 08.06.2009
Wohnort: Münster
Geschlecht: weiblich
Alter: 29

Re: Wohin damit? / Pumpentaschen?

Beitragvon Sandra » 15. Juni 2009 14:44

Das ist doch super!
Hab den leider nicht, hab ihn mir aber mal bei minimed angeschaut. sieht doch sehr geeignet für dein praktikum aus 8)
Camp D - ich war dabei !!!
Benutzeravatar
Sandra
Diabetes-Zentrale
Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale
offline offline
 
Beiträge: 3770
Registriert: 22.06.2005
Wohnort: Troisdorf, im Mom. Budapest
Geschlecht: weiblich
Alter: 30

Re: Wohin damit? / Pumpentaschen?

Beitragvon Sandi88 » 20. Juni 2009 21:17

hab sie gestern dann endlicz endlich mal bekommen.. ist eigentlich ganz cool, wär allerdings gut,wenn sie so genäht wäre, dass der reisverschluss ganz zugeht und nur der schlauchansatz raushängt... da ist jetzt der resevroir stutzen mit draußen... aber macht nix, zum schwimmen wollt ich sie ja abnehmen;)
„Wer ein WARUM zum Leben hat, erträgt fast jedes WIE.“ (Nietzsche)
Benutzeravatar
Sandi88
Teststreifenhörnchen
Teststreifenhörnchen|Teststreifenhörnchen|Teststreifenhörnchen
offline offline
 
Beiträge: 70
Registriert: 08.06.2009
Wohnort: Münster
Geschlecht: weiblich
Alter: 29

Re: Wohin damit? / Pumpentaschen?

Beitragvon Hope » 20. Juni 2009 23:41

Allgemein habt ihr das Recht auf 2 Taschen jährlich. Ist so festgelegt, dass die Kassen das bezahlen müssen.
"Die Kunst des Ausruhens ist ein Teil der Kunst des Arbeitens." John Ernst Steinbeck
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
"Zweifle nicht am Blau des Himmels, wenn über deinem Dach dunkle Wolken stehen." aus Indien
Benutzeravatar
Hope
Teststreifenhörnchen
Teststreifenhörnchen|Teststreifenhörnchen|Teststreifenhörnchen
offline offline
 
Beiträge: 61
Registriert: 16.06.2009
Wohnort: Berchtesgaden
Geschlecht: weiblich
Alter: 38

Re: Wohin damit? / Pumpentaschen?

Beitragvon Micha82 » 28. Juni 2009 00:21

Ich hab meine Pumpe immer am Hosenbund.

Hab es mal am BH probiert (großer Busen, da fällt die PUmpe nicht so sehr auf) aber das fand ich einfach unbequem. Das Bedienen ging mit Trick 17 relativ unbemerkt aber wie gesagt, nicht so bequem.
Benutzeravatar
Micha82
insulinabhängig
insulinabhängig|insulinabhängig|insulinabhängig
offline offline
 
Beiträge: 363
Registriert: 12.02.2008
Wohnort: Nähe Rosenheim
Geschlecht: weiblich
Alter: 35

Re: Wohin damit? / Pumpentaschen?

Beitragvon jubo5 » 4. Juli 2009 21:53

Ich habe sie auch immer am hosenbund, außer ich steck sie mal in die socke, wenn ich zu hause bin!
mit dem clip und der ledertasche geht das sehr gut und bei der Sporttasche (Neoprentasche) habe ich einfach einen karabinerhacken duchgezogen, so kann ich sie auch fest machen, wenn ich keinen gürtel trage!!! :D
Auch mit diabetes kann man Leben :peace:
Benutzeravatar
jubo5
Diabetesgesellin
Diabetesgeselle/in|Diabetesgeselle|Diabetesgesellin
offline offline
 
Beiträge: 627
Bilder: 0
Registriert: 02.10.2007
Wohnort: Hannover
Geschlecht: weiblich
Alter: 32

Re: Wohin damit? / Pumpentaschen?

Beitragvon Vivian92 » 5. Juli 2009 11:40

Ich hab jetzt auch immer wieder mal die Ledertasche hergenommen :) aber nur weil mein Clip weg ist :? ^^ tjaja, ich bin unordentlich ;) ...
Aber jetzt vor allem mit den Kleidern, da der Beingurt doch teilweise ziemlich eng werden kann, wenn man den den ganzen Tag trägt und wenns ganz schlimm ist, brennt der direkt :shock: ;) da ist dann die Tasche da ne gute Alternative ;) auch wenn die manchmal mit Pumpe etwas zu schwer ist, um sie nur an der Unterhose zu befestigen :lol: :lol:
Für einen Augenblick hielt der Himmel den Atem an,
als ein neuer Stern erstrahlte.
Benutzeravatar
Vivian92
Team
Team|Team|Team
offline offline
 
Beiträge: 5310
Bilder: 0
Registriert: 10.07.2007
Wohnort: Rottal-Inn
Geschlecht: weiblich
Alter: 24

Re: Wohin damit? / Pumpentaschen?

Beitragvon Sandi88 » 19. Juli 2009 21:56

hallo!
also ich bin gestern von meinem Praktikum zurückgekommen und wollt mal so berichten...
allerdings nix spektakuläres, die Tasche hab ich fleißig im gebrauch gahbent und eigentlich hat sie sich auch bewährt, bloß find ich den clip ein wenig kurz, beim rumlümmeln auf dem bett ist sie immer ab gefallen.... ansonsten hab ich mir zuviel stress gemacht. war damals mal im Strandurlaub und da ist halt alles kaputt gegangen, stechhilfe voll sand und so... aber diesmal war alles super... bin sogar fürs surfen einmal kurz auf den pen umgestiegen was ich sonst nie tue. Und beim schwimmen eignet sie sich um die netten jungs vom DLRG mal ganz nett zu fragen ob sie kurz rauf aufpassen :roll: :lol:
„Wer ein WARUM zum Leben hat, erträgt fast jedes WIE.“ (Nietzsche)
Benutzeravatar
Sandi88
Teststreifenhörnchen
Teststreifenhörnchen|Teststreifenhörnchen|Teststreifenhörnchen
offline offline
 
Beiträge: 70
Registriert: 08.06.2009
Wohnort: Münster
Geschlecht: weiblich
Alter: 29

Re: Wohin damit? / Pumpentaschen?

Beitragvon Tina » 3. Oktober 2009 19:54

Hab mal ne frage. Bekommt man irgendswo den Gürtelclip umsonst?? Wenn nicht wie teuer ist denn so ein Clip ungefähr?
Mir ist nämlich vor 3 Tagen oder so mein Clip kaputt gegangen :( aber ich will unbedingt wieder so einen Clip haben der war nämlich ganz praktisch immer für mich.
Oder würdet ihr mir einen andere Pumpentasche empfehlen??
Der erste Schritt bestimmt die Richtung.
Benutzeravatar
Tina
Diabetesmeisterin
Diabetesmeister/in|Diabetesmeister|Diabetesmeisterin
offline offline
 
Beiträge: 1599
Registriert: 07.01.2007
Wohnort: Bad Lippspringe
Geschlecht: weiblich
Alter: 27

Re: Wohin damit? / Pumpentaschen?

Beitragvon Richard » 3. Oktober 2009 22:11

Tina hat geschrieben:Bekommt man irgendswo den Gürtelclip umsonst??

Diese können auch 1 oder 2 mal im Jahr verschrieben werden vom Arzt.
Richard - incurably himself
Benutzeravatar
Richard
Diabetes-Zentrale
Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale
offline offline
 
Beiträge: 5553
Bilder: 21
Registriert: 26.04.2005
Wohnort: Köln
Geschlecht: männlich
Alter: 29

Re: Wohin damit? / Pumpentaschen?

Beitragvon cayLia » 4. Oktober 2009 13:38

Einfach MiniMed eine nette E-Mail schrieben, dann schicken sie dir einen, war bei mir jedenfalls so :)
Die Welt ist lila und duftet :)
Benutzeravatar
cayLia
Diabetes-Zentrale
Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale
offline offline
 
Beiträge: 1719
Registriert: 07.05.2005
Wohnort: Kuopio & Grevenbroich
Geschlecht: weiblich
Alter: 28

Re: Wohin damit? / Pumpentaschen?

Beitragvon Tina » 7. Oktober 2009 09:58

cayLia hat geschrieben:Einfach MiniMed eine nette E-Mail schrieben, dann schicken sie dir einen, war bei mir jedenfalls so :)


Danke für den Tipp :wink:

Ich habe heute bei MIniMed angerufen (keine E-Mail geschrieben :P ) schicken mir einen neuen Clip zu *freu*. Hat also geklappt :D
Der erste Schritt bestimmt die Richtung.
Benutzeravatar
Tina
Diabetesmeisterin
Diabetesmeister/in|Diabetesmeister|Diabetesmeisterin
offline offline
 
Beiträge: 1599
Registriert: 07.01.2007
Wohnort: Bad Lippspringe
Geschlecht: weiblich
Alter: 27

Re: Wohin damit? / Pumpentaschen?

Beitragvon cayLia » 21. November 2009 14:09

Mach ich auch immer so ...
aber für mich ist die beste Pumpentasche immernoch die gute, alte HOSENTASCHE :biggrin:
Die Welt ist lila und duftet :)
Benutzeravatar
cayLia
Diabetes-Zentrale
Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale
offline offline
 
Beiträge: 1719
Registriert: 07.05.2005
Wohnort: Kuopio & Grevenbroich
Geschlecht: weiblich
Alter: 28

Re: Wohin damit? / Pumpentaschen?

Beitragvon Kratzbuerste » 25. November 2009 15:57

Es gint doch für Handys so Hndykondome. Gibt es sowas auch für Pumpen?



Unter welchen umständen bekommt man eigentlich eine neue Pumpe? Was ist wenn das model was man besitzt so veraltet ist?
Ich glaube, daß die Krankheiten Schlüssel sind, die uns gewisse Tore öffnen können. Ich glaube, es gibt gewisse Tore, die einzig die Krankheit öffnen kann.
(André Gide)


Für die einen ist es Typ1, für die anderen erfolgreiches Outsourcing der körpereigenen Insulinproduktion.
Benutzeravatar
Kratzbuerste
insulinabhängig
insulinabhängig|insulinabhängig|insulinabhängig
offline offline
 
Beiträge: 435
Bilder: 1
Registriert: 21.04.2009
Wohnort: Steinheim
Geschlecht: weiblich
Alter: 22

Re: Wohin damit? / Pumpentaschen?

Beitragvon Vivian92 » 28. November 2009 18:44

Sooo... ich habe mich jetzt in den letzten Wochen (wohl auch durch das häufige Tanzen, usw.) zum Rockfan entwickelt ;) (was leider teuer wird mit den ganzen Feinstrumpfhosen^^).
Die Pumpe muss da dann immer in den Beingurt... manchmal vermisse ich zwar schon diese praktischen Hosentaschen (man merkt echt was für ein Luxus die sind, wenn man sie nicht mehr hat ;) ), aber der Beingurt tuts auch :) .
Für einen Augenblick hielt der Himmel den Atem an,
als ein neuer Stern erstrahlte.
Benutzeravatar
Vivian92
Team
Team|Team|Team
offline offline
 
Beiträge: 5310
Bilder: 0
Registriert: 10.07.2007
Wohnort: Rottal-Inn
Geschlecht: weiblich
Alter: 24

Re: Wohin damit? / Pumpentaschen?

Beitragvon Sophie » 29. November 2009 11:47

Hat jemand von euch die Pumpentasche, die man am BH festmachen kann?

Ich kann mir das irgendwie nicht genau vorstellen. Die wird doch mit Klett befestigt oder? Muss man dann vorher jeden BH preparieren und auch an den BH ein Klettstück annähen oder wie habe ich mir das vorzustellen?

Wollte mir mal eine Pumpemtasche kaufen, bin mir aber nicht sicher, welche?!
Benutzeravatar
Sophie
Diabetesmeisterin
Diabetesmeister/in|Diabetesmeister|Diabetesmeisterin
offline offline
 
Beiträge: 1653
Bilder: 0
Registriert: 12.01.2007
Wohnort: Münster
Geschlecht: weiblich
Alter: 27

Re: Wohin damit? / Pumpentaschen?

Beitragvon Mitja » 29. November 2009 16:20

Isch hab da mal wat vorbereitet:

https://www.diaexpert.de/zubehoer-insulinpumpen/zubehoer_paradigm/bh-pumpentasche.html
Die hier musst du festnähen....

http://www.pumpencafe.de/media/templatedata/Taschen_A4-Paradigm512.pdf
Und die (ganz rechts oben) kannste fest"klicken"...


edit: Fipptehler
Zuletzt geändert von Mitja am 29. November 2009 16:20, insgesamt 2-mal geändert.
Benutzeravatar
Mitja
Diabetes-Zentrale
Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale
offline offline
 
Beiträge: 804
Bilder: 22
Registriert: 04.03.2008
Wohnort: Emden
Geschlecht: männlich
Alter: 27

Re: Wohin damit? / Pumpentaschen?

Beitragvon Sophie » 29. November 2009 17:48

Ok, super danke :)

So jetzt habe ich aber das nächste Problem:

Ich habe mir über www.minimed.de/shop diese BH- Pumpentasche, die man annähen muss, bestellt. Möchte sie aber nicht mehr, da man sie annähen muss. Wie werde ich das Ding nun wieder los?
Ich habe Minimed jetzt eine Mail geschickt und hoffe, dass das reicht.

Was würdet ihr machen? Reicht die Mail?
Benutzeravatar
Sophie
Diabetesmeisterin
Diabetesmeister/in|Diabetesmeister|Diabetesmeisterin
offline offline
 
Beiträge: 1653
Bilder: 0
Registriert: 12.01.2007
Wohnort: Münster
Geschlecht: weiblich
Alter: 27

Re: Wohin damit? / Pumpentaschen?

Beitragvon Jan » 29. November 2009 21:00

Sophie hat geschrieben:Ok, super danke :)

So jetzt habe ich aber das nächste Problem:

Ich habe mir über http://www.minimed.de/shop diese BH- Pumpentasche, die man annähen muss, bestellt. Möchte sie aber nicht mehr, da man sie annähen muss. Wie werde ich das Ding nun wieder los?
Ich habe Minimed jetzt eine Mail geschickt und hoffe, dass das reicht.

Was würdet ihr machen? Reicht die Mail?


§ 312b BGB - Fernabsatzverträge --> Widerrufsrecht

Wenn richtige Belehrung (also vor Vertragssschluss in Textform --> trifft im Internet eigentlich nie zu), dann 14-Tagesfrist. Sonst ab korrekter Belehrung 30-Tagesfrist.
Benutzeravatar
Jan
Diabetes-Zentrale
Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale
offline offline
 
Beiträge: 4794
Bilder: 8
Registriert: 29.04.2005
Wohnort: Kirchhellen
Geschlecht: männlich
Alter: 31

Re: Wohin damit? / Pumpentaschen?

Beitragvon Sophie » 29. November 2009 23:19

Haha, ok, danke :)

Ich weiß sogar, was damit anzufangen :)
Benutzeravatar
Sophie
Diabetesmeisterin
Diabetesmeister/in|Diabetesmeister|Diabetesmeisterin
offline offline
 
Beiträge: 1653
Bilder: 0
Registriert: 12.01.2007
Wohnort: Münster
Geschlecht: weiblich
Alter: 27

Re: Wohin damit? / Pumpentaschen?

Beitragvon cayLia » 30. November 2009 13:08

Immer diese jurastudenten :D

Aber musst unbedingt mal berichten wie sowas aussieht, ich denke immer dass man die dort an der Seite so extrem sieht...
Die Welt ist lila und duftet :)
Benutzeravatar
cayLia
Diabetes-Zentrale
Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale
offline offline
 
Beiträge: 1719
Registriert: 07.05.2005
Wohnort: Kuopio & Grevenbroich
Geschlecht: weiblich
Alter: 28

Re: Wohin damit? / Pumpentaschen?

Beitragvon Sophie » 1. Dezember 2009 00:53

Okay Stornierung war erfolgreich. Jetzt gucke ich mal, dass ich mir die andere bestelle :)
Benutzeravatar
Sophie
Diabetesmeisterin
Diabetesmeister/in|Diabetesmeister|Diabetesmeisterin
offline offline
 
Beiträge: 1653
Bilder: 0
Registriert: 12.01.2007
Wohnort: Münster
Geschlecht: weiblich
Alter: 27

VorherigeNächste

Zurück zu Pumpenforum



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron