Information: You can change the language with the flags at the left site.

Basalratentest 20-OKT-2008

In diesem Forum geht es zum Einen um die Pumpe im allgemeinen Sinn und zum Anderen im Unterforum Modelle um modellspezifische Probleme und die Vorstellung von Pumpen.

Re: Basalratentest 20-OKT-2008

Beitragvon paintinglilies » 12. November 2008 21:39

Soo, ich mag mich auch mal einfinden zur Basalratentestrunde! :D Ich muss unbedingt ran - habe vor morgen Mittag um 12 anzufangen und dann bis Abends durchzuhalten (muss dann zwar das Messgerät mit zur Schule nehmen für 2 Unterrichtsstunden am Nachmittag aber wenn ich nicht bald anfange, dann dreht meine Mama mir den Hals um).
Macht jemand spontan mit? :D
Benutzeravatar
paintinglilies
Frischling
Frischling|Frischling|Frischling
offline offline
 
Beiträge: 24
Registriert: 12.11.2008
Wohnort: Paderborn
Geschlecht: weiblich
Alter: 27

Re: Basalratentest 20-OKT-2008

Beitragvon Jan » 12. November 2008 23:01

paintinglilies hat geschrieben:[...]
Macht jemand spontan mit? :D


Beim Hals umdrehen?
Benutzeravatar
Jan
Diabetes-Zentrale
Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale
offline offline
 
Beiträge: 4794
Bilder: 8
Registriert: 29.04.2005
Wohnort: Kirchhellen
Geschlecht: männlich
Alter: 31

Re: Basalratentest 20-OKT-2008

Beitragvon Älme » 12. November 2008 23:06

paintinglilies hat geschrieben:Soo, ich mag mich auch mal einfinden zur Basalratentestrunde! :D Ich muss unbedingt ran - habe vor morgen Mittag um 12 anzufangen und dann bis Abends durchzuhalten (muss dann zwar das Messgerät mit zur Schule nehmen für 2 Unterrichtsstunden am Nachmittag aber wenn ich nicht bald anfange, dann dreht meine Mama mir den Hals um).
Macht jemand spontan mit? :D


Würde gerne, aber habe eine Erkältung und seit heute Nachmittag sind meine Werte am Durchdrehen...
:?
Benutzeravatar
Älme
Diabetesgesellin
Diabetesgeselle/in|Diabetesgeselle|Diabetesgesellin
offline offline
 
Beiträge: 599
Registriert: 20.05.2007
Wohnort: Sachsen
Geschlecht: weiblich
Alter: 33

Re: Basalratentest 20-OKT-2008

Beitragvon Mitja » 12. November 2008 23:36

Jan hat geschrieben:
paintinglilies hat geschrieben:[...]
Macht jemand spontan mit? :D


Beim Hals umdrehen?


Sehr trocken, aber ich mag deinen Humor :lach:
Benutzeravatar
Mitja
Diabetes-Zentrale
Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale
offline offline
 
Beiträge: 804
Bilder: 22
Registriert: 04.03.2008
Wohnort: Emden
Geschlecht: männlich
Alter: 28

Re: Basalratentest 20-OKT-2008

Beitragvon Sandra » 13. November 2008 00:02

Ich hab bis 14:40 Uni. Dann könnte ich um 15:00 anfangen. Mal sehen, wenn mir mein Hunger und die Werte keinen Streich spielen könnte ich auch mal nen neuen Versuch starten. Also ich kann nix versprechen aber gebe mein bestes 8)
Camp D - ich war dabei !!!
Benutzeravatar
Sandra
Diabetes-Zentrale
Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale
offline offline
 
Beiträge: 3770
Registriert: 22.06.2005
Wohnort: Troisdorf, im Mom. Budapest
Geschlecht: weiblich
Alter: 31

Re: Basalratentest 20-OKT-2008

Beitragvon paintinglilies » 13. November 2008 13:18

Sandra hat geschrieben:Ich hab bis 14:40 Uni. Dann könnte ich um 15:00 anfangen. Mal sehen, wenn mir mein Hunger und die Werte keinen Streich spielen könnte ich auch mal nen neuen Versuch starten. Also ich kann nix versprechen aber gebe mein bestes 8)


Super, das wäre doch was! Ich konnte leider nicht um 12 Uhr starten, weil ich eine Hypo hatte und jetzt eine Stunde später 214mg/dl :| aber um 15 Uhr wäre ich dabei, wenn sich alles normalisiert hat! :mrgreen:
Benutzeravatar
paintinglilies
Frischling
Frischling|Frischling|Frischling
offline offline
 
Beiträge: 24
Registriert: 12.11.2008
Wohnort: Paderborn
Geschlecht: weiblich
Alter: 27

Re: Basalratentest 20-OKT-2008

Beitragvon Vivian92 » 13. November 2008 14:21

Sooo, ich hab grad gegessen... wünsche auch aber viel Glück, dass es klappt :) !!
Heut Früh hatte ich 120mg/dl, dann nichts gegessen und um 13.00 Uhr 106mg/dl... das gilt ja dann als Halb-BARtest... sehr halb ;) ... also war ich heut auch schon fleißig^^ ;D .
Für einen Augenblick hielt der Himmel den Atem an,
als ein neuer Stern erstrahlte.
Benutzeravatar
Vivian92
Team
Team|Team|Team
offline offline
 
Beiträge: 5310
Bilder: 0
Registriert: 10.07.2007
Wohnort: Rottal-Inn
Geschlecht: weiblich
Alter: 25

Re: Basalratentest 20-OKT-2008

Beitragvon Dori » 13. November 2008 14:33

macht einer von euch morgen Abend mit??? (14.11.)
Doris

Glück ist etwas, was man schenken kann ohne es zu besitzen.

"The piano keys are black and white,
but they sound like a million colours in your mind."
Katie Melua
Benutzeravatar
Dori
Diabetes-Zentrale
Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale
offline offline
 
Beiträge: 4388
Registriert: 30.04.2005
Wohnort: Königswinter und Koblenz
Geschlecht: weiblich
Alter: 30

Re: Basalratentest 20-OKT-2008

Beitragvon paintinglilies » 13. November 2008 17:04

Dori hat geschrieben:macht einer von euch morgen Abend mit??? (14.11.)


Ich würde mitmachen! :) Ich will versuchen meinen Test so schnell wie möglich über die Bühne zu bringen! :) Wann hattest du denn gedacht zu starten?

So, mein Test läuft jetzt seit 15 Uhr und soweit funktioniert alles! :)
15.00: 147mg/dl
16.00: 93mg/dl
17.00: 75mg/dl

Ich hoffe die Werte steigen jetzt wieder an - gleich abbrechen zu müssen wäre nämlich unschön.
Benutzeravatar
paintinglilies
Frischling
Frischling|Frischling|Frischling
offline offline
 
Beiträge: 24
Registriert: 12.11.2008
Wohnort: Paderborn
Geschlecht: weiblich
Alter: 27

Re: Basalratentest 20-OKT-2008

Beitragvon Dori » 13. November 2008 18:07

in 2 stunden um ca 75 runter ist schon recht viel!

ich werde ihn doch evtl. schon heute machen... bisher hab ich einen guten ausgangswert: 98
mal schauen, wie der nächste wert ist.

EDIT: ich bin inzwischen bei 74 angekommen... ich bin also morgen noch mal dabei!
Doris

Glück ist etwas, was man schenken kann ohne es zu besitzen.

"The piano keys are black and white,
but they sound like a million colours in your mind."
Katie Melua
Benutzeravatar
Dori
Diabetes-Zentrale
Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale
offline offline
 
Beiträge: 4388
Registriert: 30.04.2005
Wohnort: Königswinter und Koblenz
Geschlecht: weiblich
Alter: 30

Re: Basalratentest 20-OKT-2008

Beitragvon paintinglilies » 14. November 2008 20:16

So, gestern hab ich den Test um 20 Uhr abgeschlossen :) Heute steige ich dann um 20 Uhr ein und gucke mal, wie lange ich schaffe!

Werte von gestern:

15.00 - 147mg/dl
16.00 - 93mg/dl
17.00 - 75mg/dl
18.00 - 67mg/dl
19.00 - 67mg/dl
20.00 - 95mg/dl

Hab die Basalrate schon runtergeschraubt! :)

Bist du heute nochmal mit im Rennen, Dori?

Edit: Ich bin raus, ich kann schlecht mit 59mg/dl starten... ich überlege ob ich nicht vielleicht heute Nacht soll stattdessen :mrgreen:
Benutzeravatar
paintinglilies
Frischling
Frischling|Frischling|Frischling
offline offline
 
Beiträge: 24
Registriert: 12.11.2008
Wohnort: Paderborn
Geschlecht: weiblich
Alter: 27

Re: Basalratentest 20-OKT-2008

Beitragvon Sandra » 14. November 2008 21:36

Bei mir ists schon wieder nix geworden. Sah vielversprechend aus und dann gings innerhalb von 20 Minuten von 75 auf 65 mg/dl mit ungutem nach unten trend und dann musste ich essen.
Heute hätte bei mir leider nicht geklappt weil ich den ganzen Tag in der Uni war. Das ist doch echt verhext!
Vielleicht klappts ja dieses Wochenende mal. Wenn wer Lust hat es Samstag nachmittag mit mir zu probieren dann gerne :D .
Camp D - ich war dabei !!!
Benutzeravatar
Sandra
Diabetes-Zentrale
Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale
offline offline
 
Beiträge: 3770
Registriert: 22.06.2005
Wohnort: Troisdorf, im Mom. Budapest
Geschlecht: weiblich
Alter: 31

Re: Basalratentest 20-OKT-2008

Beitragvon Dori » 16. November 2008 14:39

Ich hatte einen tollen Wert von 220. Konnte es also wieder vergessen!
Aber ich geb nicht auf:D
Doris

Glück ist etwas, was man schenken kann ohne es zu besitzen.

"The piano keys are black and white,
but they sound like a million colours in your mind."
Katie Melua
Benutzeravatar
Dori
Diabetes-Zentrale
Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale
offline offline
 
Beiträge: 4388
Registriert: 30.04.2005
Wohnort: Königswinter und Koblenz
Geschlecht: weiblich
Alter: 30

Re: Basalratentest 20-OKT-2008

Beitragvon paintinglilies » 16. November 2008 20:36

Mein zweiter Versuch einen Basalratentest Nachts zu machen ist dann auch in die Hose gegangen, nachdem ich 2 mal hintereinander den Wecker verschlafen habe um 3 Uhr :| :mrgreen: Egal, nächstes Wochenende probier ich's nochmal!
Benutzeravatar
paintinglilies
Frischling
Frischling|Frischling|Frischling
offline offline
 
Beiträge: 24
Registriert: 12.11.2008
Wohnort: Paderborn
Geschlecht: weiblich
Alter: 27

Re: Basalratentest 20-OKT-2008

Beitragvon Vivian92 » 16. November 2008 20:40

paintinglilies hat geschrieben:Mein zweiter Versuch einen Basalratentest Nachts zu machen ist dann auch in die Hose gegangen, nachdem ich 2 mal hintereinander den Wecker verschlafen habe um 3 Uhr :| :mrgreen: Egal, nächstes Wochenende probier ich's nochmal!


Das ist mir auch passiert^^ beim letzten Mal ;) aber da die Werte dann sich nicht besonders verändert hatten, hab ich mir gedacht, dass diese zwei Stunden dann auch schon egal sind und den Test einfach als gemacht bezeichnet ;) !!
Für einen Augenblick hielt der Himmel den Atem an,
als ein neuer Stern erstrahlte.
Benutzeravatar
Vivian92
Team
Team|Team|Team
offline offline
 
Beiträge: 5310
Bilder: 0
Registriert: 10.07.2007
Wohnort: Rottal-Inn
Geschlecht: weiblich
Alter: 25

Re: Basalratentest 20-OKT-2008

Beitragvon Marco-A » 8. Dezember 2008 20:32

Mach auch gerade mal einen. Ist nötig,weil meine werte die letzten Tage total fürn A... sind. Sart ist bei mir heute
17 Uhr mit 70.
bis morge früh um 6Uhr mal sehen obs klappt, hab Nachtschicht.Da brauch ich zumindest keinen Wecker :)
Es ist leichter ein Atom zu zertrümmern, als ein Vorurteil.
(Albert Einstein)
Ab 20.8. in Bad Mergentheim-Pumpenschulung
Benutzeravatar
Marco-A
insulinabhängig
insulinabhängig|insulinabhängig|insulinabhängig
offline offline
 
Beiträge: 314
Registriert: 12.07.2008
Wohnort: Eichenzell
Geschlecht: männlich
Alter: 42

Re: Basalratentest 20-OKT-2008

Beitragvon Dori » 8. Dezember 2008 21:52

Ich wollte heute Nacht einen machen... mal schauen, ob das klappt. Hab nämlich direkt mal den halben Bolus fürs Abendessen vergessen. Da könnt ich mir ja wieder in den hintern treten! Total doof.
Mal schauen, wie der Wert um 23 Uhr ist. Wenn der gut ist, dann mach ich ihn trotzdem.
Doris

Glück ist etwas, was man schenken kann ohne es zu besitzen.

"The piano keys are black and white,
but they sound like a million colours in your mind."
Katie Melua
Benutzeravatar
Dori
Diabetes-Zentrale
Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale
offline offline
 
Beiträge: 4388
Registriert: 30.04.2005
Wohnort: Königswinter und Koblenz
Geschlecht: weiblich
Alter: 30

Re: Basalratentest 20-OKT-2008

Beitragvon Sandra » 8. Dezember 2008 22:30

Ich hab letztens zufällig mal in der Bib gemessen und hatte 93 mg/dl und dachte fein, da kann man ja mal nen Basalratentest machen, hab mir schön für jede Stunde nen Alarm gestellt, letzter Bolus lag grade 3 Stunden entfernt. Perfekt. Messung nach 1 Stunde: 60 mg/dl :roll: Das ist doch echt mehr als verflucht!
Camp D - ich war dabei !!!
Benutzeravatar
Sandra
Diabetes-Zentrale
Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale
offline offline
 
Beiträge: 3770
Registriert: 22.06.2005
Wohnort: Troisdorf, im Mom. Budapest
Geschlecht: weiblich
Alter: 31

Re: Basalratentest 20-OKT-2008

Beitragvon Marco-A » 9. Dezember 2008 06:42

So bin jetzt durch und hab Hunger.
17.00Uhr- 70
18.00Uhr- 80
19.30Uhr- 80
20.30Uhr- 89
21.30Uhr- 82
22.30Uhr- 92 8IE Lantus gespritzt
23.30Uhr- 101
0.30Uhr- 86
1.30Uhr- 94
2.30Uhr- 103
3.30Uhr- 95
4.30Uhr- 93
5.30Uhr- 103
6.30Uhr- 110
Toll !!! mal wieder vorführeffekt,sonst war ich die letzte Woche um 23Uhr immer bei 250 obwohl ich 3 Stunden nach dem Abendessen bei 80 lag. :?:
Nächste Woche mach ich mal ein Tagesprofil.
Es ist leichter ein Atom zu zertrümmern, als ein Vorurteil.
(Albert Einstein)
Ab 20.8. in Bad Mergentheim-Pumpenschulung
Benutzeravatar
Marco-A
insulinabhängig
insulinabhängig|insulinabhängig|insulinabhängig
offline offline
 
Beiträge: 314
Registriert: 12.07.2008
Wohnort: Eichenzell
Geschlecht: männlich
Alter: 42

Re: Basalratentest 20-OKT-2008

Beitragvon Vivian92 » 9. Dezember 2008 15:31

Meine Werte spielen schon seit ein paar Wochen verrückt :? ... ich kann echt machen, was ich will... die sind immer noch :roll: !! Ich kann doppelt so viel Bolus nehmen... genauso hoch... echt komisch :? ... und nervig!! Gestern Abend wars wieder so... ich habe noch was gegessen... dann drei Stunden nacher, also vorm ins Bett gehen 102mg/dl ich dachte super :) und heut früh 330mg/dl :shock: und grad eben 280mg/dl ... naja ich hab zwar etwas Halsweh seit heut Früh... und bin etwas erkältet, aber die Werte sind trotzdem komisch! Vor allem fühl ich mich wie bei 100mg/dl... :? !!
Also... ich sollte auch wieder Tests machen, wenn ich dann wieder gesund bin :roll: :oops: ...
Für einen Augenblick hielt der Himmel den Atem an,
als ein neuer Stern erstrahlte.
Benutzeravatar
Vivian92
Team
Team|Team|Team
offline offline
 
Beiträge: 5310
Bilder: 0
Registriert: 10.07.2007
Wohnort: Rottal-Inn
Geschlecht: weiblich
Alter: 25

Re: Basalratentest 20-OKT-2008

Beitragvon Dori » 11. Dezember 2008 13:00

Ich hab seit Wochen die Basalrate nachts auf 110% stehen. Jetzt hab ich es endlich mal geschafft einen Basalratetest zu machen. Und was ist? Gerade angefangen (BR auf 110%, weil ich das ja in letzter Zeit immer so hatte) schon geht der Wert runter. Ok, also was Saft getrunken und Basalrate wieder 100%. Und dann hatte ich die ganze Nacht nur Werte um 100! der höchste war 137 nachdem ich Saft getrunken hatte.
Und jetzt geh ich gleich zum Arzt. Und da wollte ich den ja eigentlich mal einen schönen Basalratentest zeigen, der beweist, dass ich im ganzen wohl mehr Insulin brauche usw. Und jetzt ist es nach Wochen die erste Nacht, in der ich keine erhöhte Basalrate benötige...
Vor allem vertraue ich diesem Test ja jetzt nicht, weil ich sonst immer mehr Insulin gebraucht habe.
Naja, ich werde einfach ein bisschen mit dem Arzt quatschen^^
Doris

Glück ist etwas, was man schenken kann ohne es zu besitzen.

"The piano keys are black and white,
but they sound like a million colours in your mind."
Katie Melua
Benutzeravatar
Dori
Diabetes-Zentrale
Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale
offline offline
 
Beiträge: 4388
Registriert: 30.04.2005
Wohnort: Königswinter und Koblenz
Geschlecht: weiblich
Alter: 30

Re: Basalratentest 20-OKT-2008

Beitragvon Vivian92 » 21. Dezember 2008 10:08

Dori hat geschrieben:Ich hab seit Wochen die Basalrate nachts auf 110% stehen. Jetzt hab ich es endlich mal geschafft einen Basalratetest zu machen. Und was ist? Gerade angefangen (BR auf 110%, weil ich das ja in letzter Zeit immer so hatte) schon geht der Wert runter. Ok, also was Saft getrunken und Basalrate wieder 100%. Und dann hatte ich die ganze Nacht nur Werte um 100! der höchste war 137 nachdem ich Saft getrunken hatte.
Und jetzt geh ich gleich zum Arzt. Und da wollte ich den ja eigentlich mal einen schönen Basalratentest zeigen, der beweist, dass ich im ganzen wohl mehr Insulin brauche usw. Und jetzt ist es nach Wochen die erste Nacht, in der ich keine erhöhte Basalrate benötige...
Vor allem vertraue ich diesem Test ja jetzt nicht, weil ich sonst immer mehr Insulin gebraucht habe.
Naja, ich werde einfach ein bisschen mit dem Arzt quatschen^^


Und, wie ists jetzt? Bzw. wars dann? Das geht mir aber echt viel zu oft so...drei Tage sind die Werte so, dass ich ne höhere BAR brauch, dann mach ich endlich mal nen Test, dann ists wieder anders :roll: !! Obwohl ich diese BART auch wieder nötig hätte... meine BAR läuft jetzt durchgehend auf 140%... die Werte sind zwar in Ordnung, aber schlecht wärs trotzdem nicht!
Für einen Augenblick hielt der Himmel den Atem an,
als ein neuer Stern erstrahlte.
Benutzeravatar
Vivian92
Team
Team|Team|Team
offline offline
 
Beiträge: 5310
Bilder: 0
Registriert: 10.07.2007
Wohnort: Rottal-Inn
Geschlecht: weiblich
Alter: 25

Re: Basalratentest 20-OKT-2008

Beitragvon Dori » 23. Dezember 2008 17:42

Jetzt ist es ganz anders... er hat mir Tabletten zu meiner Insulinpumpentherapie verschrieben, weil ich immer mehr und mehr Insulin brauche. Jetzt hab ich meine Basalrate auf 80% stehen. Der Körper muss sich erst an das Medikament gewöhnen und die Dosis wird halt noch etwas erhöht, von daher lohnt sich eine BRT noch gar nicht.
Aber trotz Erkältung 80% zeigt schon einen Unterschied. Im ganzen brauche ich viel weniger Insulin- eigentlich angenehm.

Also bald können wir noch mal einen BRT starten;)
Doris

Glück ist etwas, was man schenken kann ohne es zu besitzen.

"The piano keys are black and white,
but they sound like a million colours in your mind."
Katie Melua
Benutzeravatar
Dori
Diabetes-Zentrale
Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale
offline offline
 
Beiträge: 4388
Registriert: 30.04.2005
Wohnort: Königswinter und Koblenz
Geschlecht: weiblich
Alter: 30

Re: Basalratentest 20-OKT-2008

Beitragvon Vivian92 » 23. Dezember 2008 18:03

Dori hat geschrieben:Jetzt ist es ganz anders... er hat mir Tabletten zu meiner Insulinpumpentherapie verschrieben, weil ich immer mehr und mehr Insulin brauche. Jetzt hab ich meine Basalrate auf 80% stehen. Der Körper muss sich erst an das Medikament gewöhnen und die Dosis wird halt noch etwas erhöht, von daher lohnt sich eine BRT noch gar nicht.
Aber trotz Erkältung 80% zeigt schon einen Unterschied. Im ganzen brauche ich viel weniger Insulin- eigentlich angenehm.

Also bald können wir noch mal einen BRT starten;)


Ah... davon hab ich auch noch nichts gehört...
Aber ich starte dann gern mit ;) !
Für einen Augenblick hielt der Himmel den Atem an,
als ein neuer Stern erstrahlte.
Benutzeravatar
Vivian92
Team
Team|Team|Team
offline offline
 
Beiträge: 5310
Bilder: 0
Registriert: 10.07.2007
Wohnort: Rottal-Inn
Geschlecht: weiblich
Alter: 25

Re: Basalratentest 20-OKT-2008

Beitragvon souri » 17. Januar 2009 14:22

ich mach auch gerne mit muss damit langsam mal anfangen :lol: :lol:
Benutzeravatar
souri
Frischling
Frischling|Frischling|Frischling
offline offline
 
Beiträge: 4
Registriert: 16.01.2009
Wohnort: Frankfurt am Main
Geschlecht: keine Angabe
Alter: 28

VorherigeNächste

Zurück zu Pumpenforum



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron