Information: You can change the language with the flags at the left site.

Basalratentest 20-OKT-2008

In diesem Forum geht es zum Einen um die Pumpe im allgemeinen Sinn und zum Anderen im Unterforum Modelle um modellspezifische Probleme und die Vorstellung von Pumpen.

Re: Basalratentest 20-OKT-2008

Beitragvon Vivian92 » 9. Juni 2009 13:24

Solche Vorschläge klingen ja seehr praktisch :P da kann ich ja dann auch mal einen machen und den Rest euch überlassen *scherz* :lol:
Nee, aber ich habs wieder mal nötig... leider :roll: ...
Vor allem auch die Faktoren (sind bei mir im Mom nur nach Gefühl vorhanden), aber ohne passende BAR bringen mir die auch herzlich wenig ;) ! Na mal schaun, wann ich wieder Lust hab^^
Für einen Augenblick hielt der Himmel den Atem an,
als ein neuer Stern erstrahlte.
Benutzeravatar
Vivian92
Team
Team|Team|Team
offline offline
 
Beiträge: 5310
Bilder: 0
Registriert: 10.07.2007
Wohnort: Rottal-Inn
Geschlecht: weiblich
Alter: 24

Re: Basalratentest 20-OKT-2008

Beitragvon cayLia » 21. November 2009 14:08

Ich muss wiedermal einen machen...hat jemand Lust mitzumachen ?
Die Welt ist lila und duftet :)
Benutzeravatar
cayLia
Diabetes-Zentrale
Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale
offline offline
 
Beiträge: 1719
Registriert: 07.05.2005
Wohnort: Kuopio & Grevenbroich
Geschlecht: weiblich
Alter: 28

Re: Basalratentest 20-OKT-2008

Beitragvon Mitja » 21. November 2009 16:59

cayLia hat geschrieben:Ich muss wiedermal einen machen...hat jemand Lust mitzumachen ?


Bin dabei!!
Benutzeravatar
Mitja
Diabetes-Zentrale
Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale
offline offline
 
Beiträge: 804
Bilder: 22
Registriert: 04.03.2008
Wohnort: Emden
Geschlecht: männlich
Alter: 27

Re: Basalratentest 20-OKT-2008

Beitragvon Rippy » 4. Januar 2010 20:27

Hab letztens auch einen BR Test für die Nacht gemacht, aber noch nicht wirklich ausgewertet. Ist mein erster gewesen und ich hab die Pumpe auch noch nicht sehr lange, deswegen bin ich jetzt unsicher, um wieviel Uhr ich mit der Basalrate runter gehen muss. Wäre cool, wenn mir da jemand weiterhelfen könnte.
Also, das Ergebnis:

19 Uhr - 108
20 Uhr - 97
21 Uhr - 75
22 Uhr - 87
23 Uhr - 79
00 Uhr - 77
01 Uhr - 107
02 Uhr - 119
03 Uhr - 135
04 Uhr - 137
05 Uhr - 122
06 Uhr - 105
07 Uhr - 62

Hier mein Basalratenprofil:
17-18 Uhr: 1.2
18-19 Uhr: 1.0
19-20 Uhr: 0.8
20-21 Uhr: 0.7
21-22 Uhr: 0.7
22-23 Uhr: 0.6
23-0 Uhr: 0.5
0-1 Uhr: 0.3
1-2 Uhr: 0.4
2-3 Uhr: 0.5
3-4 Uhr: 0.7
4-5 Uhr: 1.1
5-6 Uhr: 1.4
6-7 Uhr: 1.1
7-8 Uhr: 0.8


Ich denke mal, von 6-7 Uhr müsste ich die Basalrate absenken!? Und vor 1 Uhr sind mir die Werte eigentlich auch zu niedrig :/
Benutzeravatar
Rippy
Mondscheinphase
Mondscheinphase|Mondscheinphase|Mondscheinphase
offline offline
 
Beiträge: 42
Registriert: 01.03.2007
Wohnort: Köln/Bonn
Geschlecht: weiblich
Alter: 26

Re: Basalratentest 20-OKT-2008

Beitragvon paule » 4. Januar 2010 21:16

Das kommt ganz auf deine Zielwerte an. Bei mir ist der Zielbereich am Tag zwischen 80 und 100 und nachts zwischen 90 und 120.
"Liebe Nachwelt! Wenn Ihr nicht gerechter, friedlicher und überhaupt vernünftiger sein werdet, als wir sind, bezw. gewesen sind, so soll euch der Teufel holen." - Albert Einstein





Alle Zahlenangaben wenn nicht anders angegeben sind in mg/dl
Benutzeravatar
paule
Diabetesmeister
Diabetesmeister/in|Diabetesmeister|Diabetesmeisterin
offline offline
 
Beiträge: 1544
Bilder: 13
Registriert: 21.12.2008
Wohnort: Stuttgart, Baden-Württemberg
Geschlecht: männlich
Alter: 39

Re: Basalratentest 20-OKT-2008

Beitragvon Jan » 4. Januar 2010 21:21

paule hat geschrieben:Das kommt ganz auf deine Zielwerte an. Bei mir ist der Zielbereich am Tag zwischen 80 und 100 und nachts zwischen 90 und 120.


Jein, bei einem Basalratentest kommt es ja nicht wirklich auf den tatsächlichen Wert an, sondern auf die Veränderung.

Wenn Du bei 120 startest, soll er idealerweise bei 120 bleiben, ganz egal wie der Zielwert ist.
Benutzeravatar
Jan
Diabetes-Zentrale
Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale
offline offline
 
Beiträge: 4794
Bilder: 8
Registriert: 29.04.2005
Wohnort: Kirchhellen
Geschlecht: männlich
Alter: 31

Re: Basalratentest 20-OKT-2008

Beitragvon Rippy » 4. Januar 2010 21:31

Naja, mein Zielwert ist im Moment bei 120, aber eher aus Sicherheitsgründen.
Als ich noch mit ICT eingestellt war, war mein Zielwert durchgehend 100.
Von daher würde es mich jetzt auch nicht stören, wenn die Werte bei 100 bis 110 oder so lägen.

Mein Änderungsentwurf sieht jetzt so aus (in Klammern hinter der Ausgangsrate):

17-18 Uhr: 1.2
18-19 Uhr: 1.0
19-20 Uhr: 0.8
20-21 Uhr: 0.7 -> (0.6)
21-22 Uhr: 0.7 -> (0.6)
22-23 Uhr: 0.6 -> (0.5)
23-0 Uhr: 0.5 -> (0.4)
0-1 Uhr: 0.3
1-2 Uhr: 0.4
2-3 Uhr: 0.5 -> (0.6) weiß nicht, inwiefern das sinnvoll ist. Evtl. nicht unbedingt nötig, denke ich!?
3-4 Uhr: 0.7
4-5 Uhr: 1.1
5-6 Uhr: 1.4 -> (1.3)
6-7 Uhr: 1.1 -> (1.0)
7-8 Uhr: 0.8
Benutzeravatar
Rippy
Mondscheinphase
Mondscheinphase|Mondscheinphase|Mondscheinphase
offline offline
 
Beiträge: 42
Registriert: 01.03.2007
Wohnort: Köln/Bonn
Geschlecht: weiblich
Alter: 26

Re: Basalratentest 20-OKT-2008

Beitragvon Richard » 4. Januar 2010 21:55

Hier mal mein Vorschlag:
(Änderungen hinterm Pfeil)
17-18 Uhr: 1.2 --> 1,1 bzw. 1,05 (unter Vorbehalt da ich nicht weiß was vorher war)
18-19 Uhr: 1.0 --> 0,9
19-20 Uhr: 0.8
20-21 Uhr: 0.7
21-22 Uhr: 0.7
22-23 Uhr: 0.6 --> 0,7
23-0 Uhr: 0.5
0-1 Uhr: 0.3 --> 0,4
1-2 Uhr: 0.4 --> 0,5
2-3 Uhr: 0.5 --> 0,6
3-4 Uhr: 0.7
4-5 Uhr: 1.1
5-6 Uhr: 1.4 --> 1,2 bzw. 1,25
6-7 Uhr: 1.1
7-8 Uhr: 0.8

Hinweis: Dies sollte nicht ohne Absprache mit deinem behandelnden Arzt übernommen werden.
Zuletzt geändert von Richard am 4. Januar 2010 21:55, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: ergänzung
Richard - incurably himself
Benutzeravatar
Richard
Diabetes-Zentrale
Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale
offline offline
 
Beiträge: 5553
Bilder: 21
Registriert: 26.04.2005
Wohnort: Köln
Geschlecht: männlich
Alter: 29

Re: Basalratentest 20-OKT-2008

Beitragvon Rippy » 4. Januar 2010 21:58

Danke für deinen Vorschlag. Schreibe ich mir mal auf (:
Also wird die Basalrate schon früher (~2h) geändert, wenn der BZ absackt? War mir da eben noch nicht so sicher.

Morgens werde ich immer von meinem Blutzucker geweckt, so spart man sich den Wecker. :D Scherz.

Werde morgen mal meine Diabetologin anrufen und das absprechen.
Benutzeravatar
Rippy
Mondscheinphase
Mondscheinphase|Mondscheinphase|Mondscheinphase
offline offline
 
Beiträge: 42
Registriert: 01.03.2007
Wohnort: Köln/Bonn
Geschlecht: weiblich
Alter: 26

Re: Basalratentest 20-OKT-2008

Beitragvon Richard » 4. Januar 2010 22:17

Rippy hat geschrieben:Also wird die Basalrate schon früher (~2h) geändert, wenn der BZ absackt? War mir da eben noch nicht so sicher.

Das Insulin wirkt ja nicht sofort und wirkt ja auch noch bis zu 3-4h nach (je nach Insulin) daher verschiebt sich die Änderung zum BZ-Wert. Also liegt man meist bei ca. 1h Vorlauf auf der sicheren Seite.

Wobei es für eine endgültige Bewertung der Basalrate auch darauf ankommt wann und was du am Mittag/Nachmittag gegessen hast bzw. wie viel Bewegung.
Richard - incurably himself
Benutzeravatar
Richard
Diabetes-Zentrale
Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale
offline offline
 
Beiträge: 5553
Bilder: 21
Registriert: 26.04.2005
Wohnort: Köln
Geschlecht: männlich
Alter: 29

Re: Basalratentest 20-OKT-2008

Beitragvon Kratzbuerste » 5. Januar 2010 13:40

Was ist das den so ein BRT?
Ich glaube, daß die Krankheiten Schlüssel sind, die uns gewisse Tore öffnen können. Ich glaube, es gibt gewisse Tore, die einzig die Krankheit öffnen kann.
(André Gide)


Für die einen ist es Typ1, für die anderen erfolgreiches Outsourcing der körpereigenen Insulinproduktion.
Benutzeravatar
Kratzbuerste
insulinabhängig
insulinabhängig|insulinabhängig|insulinabhängig
offline offline
 
Beiträge: 435
Bilder: 1
Registriert: 21.04.2009
Wohnort: Steinheim
Geschlecht: weiblich
Alter: 22

Re: Basalratentest 20-OKT-2008

Beitragvon paule » 5. Januar 2010 13:41

Ich denke es ist angebracht dies
Hinweis: Dies sollte nicht ohne Absprache mit deinem behandelnden Arzt übernommen werden.

nochmal zu wiederholen!
"Liebe Nachwelt! Wenn Ihr nicht gerechter, friedlicher und überhaupt vernünftiger sein werdet, als wir sind, bezw. gewesen sind, so soll euch der Teufel holen." - Albert Einstein





Alle Zahlenangaben wenn nicht anders angegeben sind in mg/dl
Benutzeravatar
paule
Diabetesmeister
Diabetesmeister/in|Diabetesmeister|Diabetesmeisterin
offline offline
 
Beiträge: 1544
Bilder: 13
Registriert: 21.12.2008
Wohnort: Stuttgart, Baden-Württemberg
Geschlecht: männlich
Alter: 39

Re: Basalratentest 20-OKT-2008

Beitragvon Richard » 5. Januar 2010 15:36

paule hat geschrieben:Ich denke es ist angebracht dies
Hinweis: Dies sollte nicht ohne Absprache mit deinem behandelnden Arzt übernommen werden.

nochmal zu wiederholen!

Das war schon die Wiederholung :P --> hier der normale (ausführliche) Hinweis: disclaimer.php
Richard - incurably himself
Benutzeravatar
Richard
Diabetes-Zentrale
Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale
offline offline
 
Beiträge: 5553
Bilder: 21
Registriert: 26.04.2005
Wohnort: Köln
Geschlecht: männlich
Alter: 29

Re: Basalratentest 20-OKT-2008

Beitragvon Richard » 5. Januar 2010 15:39

Kratzbuerste hat geschrieben:Was ist das den so ein BRT?

Bei einem Basalratentest wird die BR in der Insulionpumpe überprüft, dazu lässt man eine Mahlzeit aus und misst stündlich den BZ.
Richard - incurably himself
Benutzeravatar
Richard
Diabetes-Zentrale
Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale
offline offline
 
Beiträge: 5553
Bilder: 21
Registriert: 26.04.2005
Wohnort: Köln
Geschlecht: männlich
Alter: 29

Re: Basalratentest 20-OKT-2008

Beitragvon Rippy » 12. Januar 2010 20:15

Was mich jetzt nur stutzen lässt, ist, dass meine Diabetologin das komplett anders geändert hat..
2-3 Uhr: 0.5 -> 0,6
3-4 Uhr: 0.7 -> 0,8
4-5 Uhr: 1.1 -> 1,0
5-6 Uhr: 1.4 -> 1,3
6-7 Uhr: 1.1 -> 1,0
7-8 Uhr: 0.8 -> 0,7

Ist also praktisch nicht so viel Vorlaufzeit eingeplant.
naja, mal abwarten.
Benutzeravatar
Rippy
Mondscheinphase
Mondscheinphase|Mondscheinphase|Mondscheinphase
offline offline
 
Beiträge: 42
Registriert: 01.03.2007
Wohnort: Köln/Bonn
Geschlecht: weiblich
Alter: 26

Re: Basalratentest 20-OKT-2008

Beitragvon Richard » 12. Januar 2010 22:30

Rippy hat geschrieben:Was mich jetzt nur stutzen lässt, ist, dass meine Diabetologin das komplett anders geändert hat.. Ist also praktisch nicht so viel Vorlaufzeit eingeplant.

Naja das ist eben wie eine Handschrift, jeder hat eigene Erfahrungen.
Richard - incurably himself
Benutzeravatar
Richard
Diabetes-Zentrale
Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale
offline offline
 
Beiträge: 5553
Bilder: 21
Registriert: 26.04.2005
Wohnort: Köln
Geschlecht: männlich
Alter: 29

Re: Basalratentest 20-OKT-2008

Beitragvon Talissa » 14. März 2010 15:33

Hi ich hab nun auch mal einen Basalratentest gemacht.


9 - 108
10 -111
11 - 101
12 - 108
12.45 - 131
13.20 - 154
14 - 148
14.30 - 143
15 -162

Ich möchte dazu sagen, dass ich bis 12 Uhr mehr oder minder geschlafen habe.

Basalrate:

7-8 = 0,8
8-9 = 0,7
9-10 = 0,6
10-11 = 0,5
11-12 = 0,5
12-13 = 0,6
13-14 = 0,6
14-15 = 0,6


Wo denkt ihr sollte ich hochgehen? Bereits bei der BR um 10-11 und dann nochmal um 13-14 Uhr ?

Vielen Dank schonmal!
Benutzeravatar
Talissa
Frischling
Frischling|Frischling|Frischling
offline offline
 
Beiträge: 1
Registriert: 17.06.2009
Wohnort: Mainz
Geschlecht: weiblich
Alter: 33

Re: Basalratentest 20-OKT-2008

Beitragvon Freiervogel » 14. März 2010 16:06

Also ich würde es mal von 10-11 & 11-12 auf 0,6 hochstellen.
Wobei ich bei BR-Test eher empfehlen würde NICHT zu schlafen, da man ja eine ganz andere Tagesaktivität hat und beim Schlafen ( bzw. anschleießendem "Aufwachen") auch die Hormone eine nicht ganz unwichtige Rolle spielen !

Hier noch ein link, ist aber nur eine "Orientierung", jeder Mensch ist ja anders !
http://commons.wikimedia.org/wiki/File: ... hieber.png
liebe Grüße Freiervogel

Das Leben wartet... !
Benutzeravatar
Freiervogel
Teststreifenhörnchen
Teststreifenhörnchen|Teststreifenhörnchen|Teststreifenhörnchen
offline offline
 
Beiträge: 123
Registriert: 24.08.2008
Wohnort: Berlin
Geschlecht: weiblich
Alter: 26

Re: Basalratentest 20-OKT-2008

Beitragvon Richard » 14. März 2010 16:37

Freiervogel hat geschrieben:Also ich würde es mal von 10-11 & 11-12 auf 0,6 hochstellen.
Wobei ich bei BR-Test eher empfehlen würde NICHT zu schlafen, da man ja eine ganz andere Tagesaktivität hat und beim Schlafen ( bzw. anschleießendem "Aufwachen") auch die Hormone eine nicht ganz unwichtige Rolle spielen !

Kann mich dem nur anschließen, versuch nochmal einen BRT zu machen unter normalen Bedingungen.
Richard - incurably himself
Benutzeravatar
Richard
Diabetes-Zentrale
Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale
offline offline
 
Beiträge: 5553
Bilder: 21
Registriert: 26.04.2005
Wohnort: Köln
Geschlecht: männlich
Alter: 29

Re: Basalratentest 20-OKT-2008

Beitragvon Maike » 25. März 2010 21:49

also ganz ehrlich ich würd dir BR nur von 12.00h - 13.00h auf 0,6 hochstellen! Denn vorher hast du ja nicht wirklich einen BZ Anstieg! Also nur um ganz geringen Wert!
aber ich kann mich den anderen nur anschließen, faste nochmal wenn du wach bist :D
Träume nicht dein Leben, sondern lebe deinen Traum :-)
Benutzeravatar
Maike
Mondscheinphase
Mondscheinphase|Mondscheinphase|Mondscheinphase
offline offline
 
Beiträge: 28
Registriert: 20.07.2006
Wohnort: Greven/Essen
Geschlecht: weiblich
Alter: 28

Re: Basalratentest 20-OKT-2008

Beitragvon Mitja » 25. März 2010 22:42

Wer will einen Test von Samstag auf Sonntag machen? Uhrzeit ist felxibel ^^
Benutzeravatar
Mitja
Diabetes-Zentrale
Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale
offline offline
 
Beiträge: 804
Bilder: 22
Registriert: 04.03.2008
Wohnort: Emden
Geschlecht: männlich
Alter: 27

Re: Basalratentest 20-OKT-2008

Beitragvon Dori » 1. April 2010 18:29

Mitja hat geschrieben:Wer will einen Test von Samstag auf Sonntag machen? Uhrzeit ist felxibel ^^

Ostern?? nööö
Aber ab Mittwoch wäre ich mal wieder für einen Test zu haben. Da habe ich nämlich mal 4 Tage frei!
Doris

Glück ist etwas, was man schenken kann ohne es zu besitzen.

"The piano keys are black and white,
but they sound like a million colours in your mind."
Katie Melua
Benutzeravatar
Dori
Diabetes-Zentrale
Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale
offline offline
 
Beiträge: 4388
Registriert: 30.04.2005
Wohnort: Königswinter und Koblenz
Geschlecht: weiblich
Alter: 29

Re: Basalratentest 20-OKT-2008

Beitragvon Mitja » 2. April 2010 00:07

Es war eigentlich die Woche davor gemeint :lach: aber egal ^^ Ab Mittwoch, joa warum nicht, ist bei mir sowieso egal wann ich mache :wink:
Benutzeravatar
Mitja
Diabetes-Zentrale
Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale
offline offline
 
Beiträge: 804
Bilder: 22
Registriert: 04.03.2008
Wohnort: Emden
Geschlecht: männlich
Alter: 27

Re: Basalratentest 20-OKT-2008

Beitragvon Ciara » 3. April 2010 21:47

Da wären es schon drei!
Auf dass wir beim Basalratentest von den bösen Geistern namens Hypo :pale: und :strandedev: Hyper verschont werden.

Schöne Feiertage :)
Benutzeravatar
Ciara
Mondscheinphase
Mondscheinphase|Mondscheinphase|Mondscheinphase
offline offline
 
Beiträge: 27
Registriert: 28.01.2009
Wohnort: Erfurt
Geschlecht: weiblich
Alter: 31

Re: Basalratentest 20-OKT-2008

Beitragvon Anna » 4. April 2010 21:00

Ich würd auch gerne mitmachen, aber ich muss sagen, ich hab sowas noch nie ohne mein Arzt gemacht. Aber wär bestimmt mal nich schlecht :ja: Wann beginnt ihr denn?
Benutzeravatar
Anna
Frischling
Frischling|Frischling|Frischling
offline offline
 
Beiträge: 5
Registriert: 02.04.2010
Wohnort: Stuttgart
Geschlecht: weiblich
Alter: 22

VorherigeNächste

Zurück zu Pumpenforum



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron