Information: You can change the language with the flags at the left site.

Welches Tagebuch bei Pumpentherapie?

In diesem Forum geht es zum Einen um die Pumpe im allgemeinen Sinn und zum Anderen im Unterforum Modelle um modellspezifische Probleme und die Vorstellung von Pumpen.

Welches Tagebuch bei Pumpentherapie?

Beitragvon Bine » 9. September 2007 11:18

Was für Tagebuch (Firma, Marke) benutzt Ihr bei der Pumpentherapie udn wird auch bei den Kassen als Nachweis anerkannt?

Diese Diagramm-Tagebücher mit den Kurven finde ich nämlich unheimlich unpraktisch da die Felder so klein sind und auch die Korrekturabgaben nicht vermerkt werden können. Also bei meiner Paradigm war eins von MiniMed dabei, finde das aber nicht so gut.

Wo bekommt IHr die Tagebücher her? Ich hab mir die bisher aus der Arbeit mitgebracht, aber da haben wir keine für Pumpentherapie.

Elektronische Ausdrucke erkennt meine Kasse leider nicht an. Die fordern handschriftlich mit genauer Uhrzeitangabe.... :roll:
Benutzeravatar
Bine
Diabetes Lehrling
Diabetes Lehrling|Diabetes Lehrling|Diabetes Lehrling
offline offline
 
Beiträge: 213
Registriert: 24.04.2007
Wohnort: Siegenburg
Geschlecht: weiblich
Alter: 33

Beitragvon Vivian92 » 9. September 2007 11:30

Also, meins ist von novo nordisk für die ICT und die CSII. Wisst ihr welches ich mein? Ich finde das ganz praktisch, da man hinten die BA eintragen kann.
Ich bekomme die Tagebücher immer im KKH, wenn ich zur Kontrolle dorthin muss.
Für einen Augenblick hielt der Himmel den Atem an,
als ein neuer Stern erstrahlte.
Benutzeravatar
Vivian92
Team
Team|Team|Team
offline offline
 
Beiträge: 5310
Bilder: 0
Registriert: 10.07.2007
Wohnort: Rottal-Inn
Geschlecht: weiblich
Alter: 24

Beitragvon Richard » 9. September 2007 12:13

Finde auch das von Novo am besten ... die haben sich dabei was gedacht.
Richard - incurably himself
Benutzeravatar
Richard
Diabetes-Zentrale
Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale
offline offline
 
Beiträge: 5553
Bilder: 21
Registriert: 26.04.2005
Wohnort: Köln
Geschlecht: männlich
Alter: 29

Beitragvon Tina » 9. September 2007 14:23

Also ich hab ein Insulinpumpentagebuch von Lilly. Ich hab das ausm Krankenhaus bekommen und als das Tagebuch dann voll war wollte ich das gleiche nochmal haben dann hab ich in der Apotheke nachgefragt wegen dem Tagebuch die haben mir dann extra von Lilly das Tagebuch bestellt.
Der erste Schritt bestimmt die Richtung.
Benutzeravatar
Tina
Diabetesmeisterin
Diabetesmeister/in|Diabetesmeister|Diabetesmeisterin
offline offline
 
Beiträge: 1599
Registriert: 07.01.2007
Wohnort: Bad Lippspringe
Geschlecht: weiblich
Alter: 27

Beitragvon Dori » 9. September 2007 15:24

ich hab eins von Roche!
das ist wie ein kleiner hefter und da ist da kannst du dann immer einen zettel einheften, der wie eine Ziehharmonika gefalten ist. pro seite eine woche. ich finde die recht praktisch.
einfach mal bei roche anrufen. die sind auch extra für die pumpe. und vorne hast du einen zettel drin für die basalrate ...
Doris

Glück ist etwas, was man schenken kann ohne es zu besitzen.

"The piano keys are black and white,
but they sound like a million colours in your mind."
Katie Melua
Benutzeravatar
Dori
Diabetes-Zentrale
Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale
offline offline
 
Beiträge: 4388
Registriert: 30.04.2005
Wohnort: Königswinter und Koblenz
Geschlecht: weiblich
Alter: 29

Beitragvon Vivian92 » 9. September 2007 18:22

Dori: und wie groß ist dieser Hefter?
Für einen Augenblick hielt der Himmel den Atem an,
als ein neuer Stern erstrahlte.
Benutzeravatar
Vivian92
Team
Team|Team|Team
offline offline
 
Beiträge: 5310
Bilder: 0
Registriert: 10.07.2007
Wohnort: Rottal-Inn
Geschlecht: weiblich
Alter: 24

Beitragvon Dori » 9. September 2007 18:31

Maya der ist nicht größer als die normales Tagebücher.
Klick schau mal auf der seite, dass müsste das 3. TB sein!
Doris

Glück ist etwas, was man schenken kann ohne es zu besitzen.

"The piano keys are black and white,
but they sound like a million colours in your mind."
Katie Melua
Benutzeravatar
Dori
Diabetes-Zentrale
Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale
offline offline
 
Beiträge: 4388
Registriert: 30.04.2005
Wohnort: Königswinter und Koblenz
Geschlecht: weiblich
Alter: 29

Beitragvon Vivian92 » 9. September 2007 18:33

Danke Dori. Das hört sich wirklich praktisch an!!
Für einen Augenblick hielt der Himmel den Atem an,
als ein neuer Stern erstrahlte.
Benutzeravatar
Vivian92
Team
Team|Team|Team
offline offline
 
Beiträge: 5310
Bilder: 0
Registriert: 10.07.2007
Wohnort: Rottal-Inn
Geschlecht: weiblich
Alter: 24

Beitragvon Dori » 9. September 2007 18:43

bitte. das wird dir übreinges kostenlos geschickt und kannste immer einfach nachbestellen, wenn die blätter alle voll sind.
Doris

Glück ist etwas, was man schenken kann ohne es zu besitzen.

"The piano keys are black and white,
but they sound like a million colours in your mind."
Katie Melua
Benutzeravatar
Dori
Diabetes-Zentrale
Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale
offline offline
 
Beiträge: 4388
Registriert: 30.04.2005
Wohnort: Königswinter und Koblenz
Geschlecht: weiblich
Alter: 29

Beitragvon Bine » 9. September 2007 19:59

Dori hat geschrieben:ich hab eins von Roche!
das ist wie ein kleiner hefter und da ist da kannst du dann immer einen zettel einheften, der wie eine Ziehharmonika gefalten ist. pro seite eine woche. ich finde die recht praktisch.
einfach mal bei roche anrufen. die sind auch extra für die pumpe. und vorne hast du einen zettel drin für die basalrate ...


Dumm ist nur, dass man den Hefter nur bekommt wenn man eine Seriennummer eines Gerätes eingeben kann (zumindest hier in Deutschland). Ich habe kein Accu-Check Gerät. Mal sehen,vielleicht kann die Apotheke ja welche besorgen. Klingt ansonsten gut, denn dan kann man den einen Zettel für die jeweilige Woche in die Tasche vom Messgerät stecken.
Benutzeravatar
Bine
Diabetes Lehrling
Diabetes Lehrling|Diabetes Lehrling|Diabetes Lehrling
offline offline
 
Beiträge: 213
Registriert: 24.04.2007
Wohnort: Siegenburg
Geschlecht: weiblich
Alter: 33

Beitragvon Marcel » 9. September 2007 20:31

Hab des von Novo Nordisk is sowohl für ITC wie auch für Pumpe
:armeschwenk: ****have a nice day***** :armeschwenk:
Benutzeravatar
Marcel
ausgewachsener Diabetiker
ausgewachsene/r Diabetiker/in|ausgewachsener Diabetiker|ausgewachsene Diabetikerin
offline offline
 
Beiträge: 851
Registriert: 19.07.2007
Wohnort: Filderstadt
Geschlecht: männlich
Alter: 26

Beitragvon cayLia » 9. September 2007 21:48

Ich hab auch das von Novo und bei den neuen ist jetzt auch ein Feld für Korrektur =)
Die Welt ist lila und duftet :)
Benutzeravatar
cayLia
Diabetes-Zentrale
Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale
offline offline
 
Beiträge: 1719
Registriert: 07.05.2005
Wohnort: Kuopio & Grevenbroich
Geschlecht: weiblich
Alter: 28

Beitragvon Dori » 9. September 2007 22:27

@Bine: das weiß ich leider nicht. ich hab da so einen zettel bekommen, alsi cih meine neue Pumpe bekommen habe, und da brauche ich nur ankreuzen, dass ich die gerne hätte. das wars.
Doris

Glück ist etwas, was man schenken kann ohne es zu besitzen.

"The piano keys are black and white,
but they sound like a million colours in your mind."
Katie Melua
Benutzeravatar
Dori
Diabetes-Zentrale
Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale
offline offline
 
Beiträge: 4388
Registriert: 30.04.2005
Wohnort: Königswinter und Koblenz
Geschlecht: weiblich
Alter: 29

Beitragvon Matze081 » 10. September 2007 14:07

Ich schreibe eigentlich nur ein elektronischen Tagebuch, was ich dann immer in A4 Format ausdrucke. Nehme da mein eigenes ;) http://www.diabetessoftware.de
Benutzeravatar
Matze081
Diabetes-Zentrale
Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale
offline offline
 
Beiträge: 3366
Registriert: 16.08.2006
Wohnort: Greifswald / Rostock
Geschlecht: männlich
Alter: 36

Beitragvon Sophie » 10. September 2007 21:18

also ich habe auch das von novo nordisk für beide therapie arten... fidne das auch am besten und erst recht seit dem das neu ist, also dass man die basalrate und so eintragen kann, finde die andere sind immer so unübersichtilich
Benutzeravatar
Sophie
Diabetesmeisterin
Diabetesmeister/in|Diabetesmeister|Diabetesmeisterin
offline offline
 
Beiträge: 1653
Bilder: 0
Registriert: 12.01.2007
Wohnort: Münster
Geschlecht: weiblich
Alter: 27

Beitragvon Älme » 10. September 2007 22:55

"Dumm ist nur, dass man den Hefter nur bekommt wenn man eine Seriennummer eines Gerätes eingeben kann (zumindest hier in Deutschland). Ich habe kein Accu-Check Gerät. Mal sehen,vielleicht kann die Apotheke ja welche besorgen. Klingt ansonsten gut, denn dan kann man den einen Zettel für die jeweilige Woche in die Tasche vom Messgerät stecken."
[/quote]

Roche gibt doch immer mal Blutzuckermessgeräte "zum Testen" (Gratis, nur Bogen ausfüllen) raus, da kannst du Dir doch mal eins zukommen lassen udn dann hast du die Nummer. Das von Roche finde ich aber sehr gut, weil man halt (wenn man die Grafik mit ausfüllt) schnell (ähnlich wie im PC) auch eine Übersicht hat, ohne dass man immer umblättern muss.

Meine Ärztin hat verschiedene Tagebücher und ich habe schon eine Menge ausprobiert. Auch das alte Pumpenbuch von Lilly fand ich nicht schlecht oder das von Ypsomed.
Benutzeravatar
Älme
Diabetesgesellin
Diabetesgeselle/in|Diabetesgeselle|Diabetesgesellin
offline offline
 
Beiträge: 599
Registriert: 20.05.2007
Wohnort: Sachsen
Geschlecht: weiblich
Alter: 33

Beitragvon Dori » 10. September 2007 23:07

genau wie älme sagt, man kann das aufklappen und hat die ganze woche vor sich liegen und erkennt sofort, wenn man die grafik malt, ob es immer gleiche tendenzen zu gleicher zeit gibt.
Doris

Glück ist etwas, was man schenken kann ohne es zu besitzen.

"The piano keys are black and white,
but they sound like a million colours in your mind."
Katie Melua
Benutzeravatar
Dori
Diabetes-Zentrale
Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale
offline offline
 
Beiträge: 4388
Registriert: 30.04.2005
Wohnort: Königswinter und Koblenz
Geschlecht: weiblich
Alter: 29

Beitragvon Bine » 11. September 2007 14:30

Danke für Eure Antworten.

Ich habe vom Diabetologen heute das Lilly-Heft mitbekommen. Werde wohl mal mit dem anfangen, kann ja noch immer umsteigen wenn ich ein besseres finde. Hat jedenfalls schon mal nicht diese bescheuerte Grafik drin. :wink: Aber die Kästchen sind leider trotzdem für Lupenschrift :roll:
Benutzeravatar
Bine
Diabetes Lehrling
Diabetes Lehrling|Diabetes Lehrling|Diabetes Lehrling
offline offline
 
Beiträge: 213
Registriert: 24.04.2007
Wohnort: Siegenburg
Geschlecht: weiblich
Alter: 33

Beitragvon cayLia » 11. September 2007 16:06

Ich find die Grafik supi, da hat man immer nen schönen überblick....

Früher hatte ich immer eins von der Uni Klinik Ddorf...war zwar für ICT aber ist nach meinen ansichten heute eher für ne CT geeignet, aber vielleicht haben die das ja bis heute auch optimiert.


Habt ihr mal das von Generation D benutzt ?

Ich schreib da nur meine Schulwerte rein....sonst find ich das nicht so toll.
Die Welt ist lila und duftet :)
Benutzeravatar
cayLia
Diabetes-Zentrale
Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale
offline offline
 
Beiträge: 1719
Registriert: 07.05.2005
Wohnort: Kuopio & Grevenbroich
Geschlecht: weiblich
Alter: 28

Beitragvon Lithium » 12. September 2007 14:06

Den kleinen Hefter von Roche habe ich auch. Das Tagebuch von Florian Müller ist aber auch gut. :gut:
Katarina

IDF Young Leader in Diabetes
DAWN Youth Ambassador Germany
Diabetes-Zentrale e.V. Vorstand
Benutzeravatar
Lithium
Diabetes-Zentrale
Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale
offline offline
 
Beiträge: 4069
Bilder: 1
Registriert: 01.05.2005
Wohnort: Barcelona, Spanien
Geschlecht: weiblich
Alter: 28

Beitragvon Mike » 12. September 2007 16:33

ich hab auch so ein zieharmonika tagebuch, in rot-pink. weiss nicht von wem das ist, bekomm immer einen stapel blätter wenn ich den 3-monats termin beim diabetologen habe.

Bine, wenn du das roch tagebuch willst kannst du die seriennummer von einem meiner accu-chek geräte haben. ich benutz 2 davon. :wink: Bei bedarf einfach PN !
Benutzeravatar
Mike
Diabetesgeselle
Diabetesgeselle/in|Diabetesgeselle|Diabetesgesellin
offline offline
 
Beiträge: 507
Registriert: 14.08.2007
Wohnort: München
Geschlecht: männlich
Alter: 106

Beitragvon Janine » 12. September 2007 16:44

den kleinen hefter finde ich auch gut - nur dumm das die das nicht für mmol/l haben :(
Benutzeravatar
Janine
insulinabhängig
insulinabhängig|insulinabhängig|insulinabhängig
offline offline
 
Beiträge: 408
Registriert: 06.12.2006
Wohnort: Coswig/Dresden
Geschlecht: weiblich
Alter: 30

Beitragvon Richard » 12. September 2007 18:26

Jani hat geschrieben:den kleinen hefter finde ich auch gut - nur dumm das die das nicht für mmol/l haben :(


für den Roche Hefter musste einfach mal Roche anschreiben ... die haben den auch in mmol/L ;)
Richard - incurably himself
Benutzeravatar
Richard
Diabetes-Zentrale
Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale
offline offline
 
Beiträge: 5553
Bilder: 21
Registriert: 26.04.2005
Wohnort: Köln
Geschlecht: männlich
Alter: 29

Beitragvon Sophie » 12. September 2007 22:56

das von generation d habe ich auch, aber das finde ich total dumm. keine ahnung wieso aber das nervt mich irgendwie^^
Benutzeravatar
Sophie
Diabetesmeisterin
Diabetesmeister/in|Diabetesmeister|Diabetesmeisterin
offline offline
 
Beiträge: 1653
Bilder: 0
Registriert: 12.01.2007
Wohnort: Münster
Geschlecht: weiblich
Alter: 27

Beitragvon Mike » 13. September 2007 08:23

in meinem ist auf der linken seite der tabelle mg/dl und auf der rechten mmol.
Benutzeravatar
Mike
Diabetesgeselle
Diabetesgeselle/in|Diabetesgeselle|Diabetesgesellin
offline offline
 
Beiträge: 507
Registriert: 14.08.2007
Wohnort: München
Geschlecht: männlich
Alter: 106

Nächste

Zurück zu Pumpenforum



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron