Information: You can change the language with the flags at the left site.

Wellion LUERP500/700

In diesem Forum geht es zum Einen um die Pumpe im allgemeinen Sinn und zum Anderen im Unterforum Modelle um modellspezifische Probleme und die Vorstellung von Pumpen.

Wellion LUERP500/700

Beitragvon cayLia » 1. Juli 2007 11:06

Also, aufgrund eines Tipps im Forum hab ich mir mal die anderen Reservoirs aufschreiben lassen.

Normalerweise kann man bei der Paradigm ja auch nur MiniMed KAtheter mit Paradigmanschluss benutzen. Wie ihr vielleicht schon gelesen habt gibt es aber jetzt von der Firma Wellion eine Alternativmöglichkeit.

Ich habe mir die LUERP 500 aufschreiben lassen, da diese für 1.8 ml gedacht sind, die 700er sind somit auch nur für die Paradigm 700er Reihe gedacht.

Erstmal war es ungewohnt für mich nicht das übliche Transfairset zu haben sondern ein Reservoir mit fetter Nadel zu haben (ist sonst glaub ich auch immer so oder ??), aber wir gewöhnen uns ja schnell an neue Techniken und somit war das kein Problem.

Eigentlich merkt man keinen Unterschied zu einem Paradigmreservoir außer halt den anderen Anschluss, wofür die Reservoirs ja gedacht sind. Es sieht nur ein wenig anders aus, aber das stört mich nicht wirklich.

Also insgesamt bin ich sehr zufrieden mit den Reservoirs und kann endlich andere Teflonkathter benutzen, da ich mit dem Quick Set in letzter Zeit gar nicht klarkam. Ich denke sobald meine Vorräte aufgebraucht sind werde ich auch ganz auf diese Reservoirs umsteigen und lass mir das Easy set halt mit Lueranschluss verschreiben.

[externes Bild]
so sieht das Reservoir alleine aus

[externes Bild]
[externes Bild]
und so in der Pumpe
Die Welt ist lila und duftet :)
Benutzeravatar
cayLia
Diabetes-Zentrale
Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale
offline offline
 
Beiträge: 1719
Registriert: 07.05.2005
Wohnort: Kuopio & Grevenbroich
Geschlecht: weiblich
Alter: 28

Beitragvon Richard » 19. Juli 2007 16:01

hier zu mal noch ergänzend meine Post aus einem anderen Beitrag

Richard hat geschrieben:Es gibt bei MedTrust und bei einigen Versandapotheken nun Reservoire die für Paradigm sind und einen Luer-Look haben
nennen sich Wellion LUERP500s und LUERP700s

22-Gaugen Nadel mit Schutzkappe
leichtgängiger Kolben mit Stopp am Reservoirende
1,8ml / 3,0ml Reservoir

LUERP500s
Inhalt: 10 Stück
Best.Nr. WELL326A
PZN (D): 6335061
PZN (A): 3083216

LUERP700s
Inhalt: 10 Stück
Best.Nr. WELL332A
PZN (D): 6335078
PZN (A): 3083222
Richard - incurably himself
Benutzeravatar
Richard
Diabetes-Zentrale
Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale
offline offline
 
Beiträge: 5553
Bilder: 21
Registriert: 26.04.2005
Wohnort: Köln
Geschlecht: männlich
Alter: 29

Re: Wellion LUERP500/700

Beitragvon Kratzbuerste » 11. August 2011 13:29

Ist zwar schon zimlich alt dieses Thema aber ich krame es einfach mal wieder aus.

Ich habe mir jetzt auch mal die Wellion LUERP500s bestellt, um sie mit den "neuen" Ypsomed Kathetern Rotosoft zu testen. Doch irgendwie habe ich probleme mit dem Kolben der Paradigm. Normal lässt man den zurückfahren, setzt das Reservoir ein, lässt den Kolben solange vorfahren, bis er an das Reservoir kommt bzw. bis der Schlauch gefüllt ist. Diesen Prozess soll ich, laut Anleitung, beim Wellion LUERP500s mit dem "Kolben" vom Reservoir machen.

Doch wenn ich dan den Kolben der Pumpe bis ans Reservoir fahren lassen will, erkennt die nicht, wo das Reservoir anfängt.

Hatte jemand schonmal dieses Problem? Wie kann ich es lösen? Oder bin ich einfach nur zu blöd dafür?

Ich hoffe meine Beschreibung ist verständlich.

Danke! ;D
Ich glaube, daß die Krankheiten Schlüssel sind, die uns gewisse Tore öffnen können. Ich glaube, es gibt gewisse Tore, die einzig die Krankheit öffnen kann.
(André Gide)


Für die einen ist es Typ1, für die anderen erfolgreiches Outsourcing der körpereigenen Insulinproduktion.
Benutzeravatar
Kratzbuerste
insulinabhängig
insulinabhängig|insulinabhängig|insulinabhängig
offline offline
 
Beiträge: 435
Bilder: 1
Registriert: 21.04.2009
Wohnort: Steinheim
Geschlecht: weiblich
Alter: 22


Zurück zu Pumpenforum



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 1 Gast

cron