Information: You can change the language with the flags at the left site.

haut reagiert auf das pflaster

In diesem Forum geht es zum Einen um die Pumpe im allgemeinen Sinn und zum Anderen im Unterforum Modelle um modellspezifische Probleme und die Vorstellung von Pumpen.

haut reagiert auf das pflaster

Beitragvon mine » 8. April 2007 21:01

was soll ich machen meine ahut reageirt auf das pflaster und das juckt ich hab zur Zeit den easy set von paradigm und das wird rot und juckt was kann ich dagegen tuen!! ich hab auch schon die teflon katheter ausprobiert aber ka juckt genau so was soll ich machen kann mir einer einen guten rat vielleicht geben!! oder gibt es etwas was mann dagegen tuen kann!!

Mit freundlichen grüßen jasmin
Benutzeravatar
mine
Frischling
Frischling|Frischling|Frischling
offline offline
 
Beiträge: 2
Registriert: 12.09.2006
Wohnort: Fulda
Geschlecht: weiblich
Alter: 28

Beitragvon Richard » 8. April 2007 21:26

Ich reagiere zum glück nur sehr sehr wenig auf die Pflaster, eine Doc aus der Uni hat mir empfohlen sollte es mehr werden vorher so ein Sprühpflaster drauf zu machen damit soll das besser gehen und die Haut nicht so stark belastet werden.

Habe auch schon gehört das einige die Folienplaster besser vertragen, der neue Katheter Cleo90 hat dieses.
Richard - incurably himself
Benutzeravatar
Richard
Diabetes-Zentrale
Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale
offline offline
 
Beiträge: 5553
Bilder: 21
Registriert: 26.04.2005
Wohnort: Köln
Geschlecht: männlich
Alter: 29

Beitragvon Matze081 » 8. April 2007 22:22

Wir von DiabetesIndex haben mal diesen Tipp gefunden:

"Sie beobachten allergische Reaktionen an der Einstichstelle? Versuchen Sie es mit der "Sandwich-Methode". Hierzu kleben Sie zuerst ein geeignetes Pflaster auf die Haut (desinfiziert) und stechen dann den Katheter durch das Pflaster. Danach fixieren Sie ihn mit einem weiteren Pflaster."

Quelle
Benutzeravatar
Matze081
Diabetes-Zentrale
Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale
offline offline
 
Beiträge: 3366
Registriert: 16.08.2006
Wohnort: Greifswald / Rostock
Geschlecht: männlich
Alter: 36

Beitragvon Schlumpfenhexe » 9. April 2007 00:19

Versuch es mal mit so nem durchsichtigen Duschpflaster drunter - Tegaderm, Suprasorb etc pp (womit der Katheterschlauch eig fixiert wird :wink: ) und dann dadurch den Katheter..
Das Böse hat einen neuen Gegner
Benutzeravatar
Schlumpfenhexe
Diabetesmeisterin
Diabetesmeister/in|Diabetesmeister|Diabetesmeisterin
offline offline
 
Beiträge: 1925
Registriert: 28.10.2005
Wohnort: Damp
Geschlecht: weiblich
Alter: 37

Beitragvon Lithium » 9. April 2007 13:44

Schlumpfenhexe hat geschrieben:Versuch es mal mit so nem durchsichtigen Duschpflaster drunter - Tegaderm, Suprasorb etc pp (womit der Katheterschlauch eig fixiert wird :wink: ) und dann dadurch den Katheter..

:zustimm:
Die Methode ist gut, hab ich auch gemacht als meine Haut zwischenzeitlich die Pflaster nicht vertragen hat!
Katarina

IDF Young Leader in Diabetes
DAWN Youth Ambassador Germany
Diabetes-Zentrale e.V. Vorstand
Benutzeravatar
Lithium
Diabetes-Zentrale
Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale
offline offline
 
Beiträge: 4069
Bilder: 1
Registriert: 01.05.2005
Wohnort: Barcelona, Spanien
Geschlecht: weiblich
Alter: 28

Beitragvon Sandra » 9. April 2007 21:35

Oder du sprühst Cavilon Spray drunter. Meine Haut mag den Quick Set auf die Dauer auch nicht so gerne, deshalb sprühe ich nachdem das Desinfektionsspray getrocknet ist noch dieses Cavilon Spray auf die Haut. Das ist wie so ein Schutzfilm zwischen Haut und Pflaster und das Pflaster hält sogar noch besser!
Allerdings solltest du vorher mal ausprobieren ob du das Spray verträgst. Ein paar Menschen reagieren da auch drauf allergisch... Die meisten aber eigentlich nicht.
Camp D - ich war dabei !!!
Benutzeravatar
Sandra
Diabetes-Zentrale
Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale
offline offline
 
Beiträge: 3770
Registriert: 22.06.2005
Wohnort: Troisdorf, im Mom. Budapest
Geschlecht: weiblich
Alter: 30

Beitragvon lil_wiwi » 10. Mai 2007 21:42

Ich habe auch starck aufs Plaster (und die Nadel)eines Stahlkatheters reagiert.am besten komme ich momentan mit cleo 90 klar. Da kommt erst so was wie ein Duschpflaster und dann dat normale mit der Kanüle drauf.

:wink: hab jetzt keine probleme!! (is nur blöd weil dene Pumpe kenen luer-lock anschluss hat) :oops:
Diabetes ist wie ein Adventskalender
-> jeden Tag eine neue Überraschung!!!!!
Benutzeravatar
lil_wiwi
Frischling
Frischling|Frischling|Frischling
offline offline
 
Beiträge: 23
Registriert: 16.03.2007
Wohnort: Melle
Geschlecht: keine Angabe
Alter: 23

Re: haut reagiert auf das pflaster

Beitragvon Vivian92 » 6. April 2008 19:06

ich hätte auch mal ne frage... die geht zwar in ne bissl andere richtung aber nicht sooo viel!

und zwar, wenn ihr mal ne sicherheitsschlaufe macht, macht ihr die dann mit folie oder pflaster fest? jemand hat nämlich mal gesagt (keine ahnung, ob das stimmt!), dass man nur folien verwenden sollte, nicht dass man, wenn man das mit pflaster macht, eine pflasterallergie bekommt!
Für einen Augenblick hielt der Himmel den Atem an,
als ein neuer Stern erstrahlte.
Benutzeravatar
Vivian92
Team
Team|Team|Team
offline offline
 
Beiträge: 5310
Bilder: 0
Registriert: 10.07.2007
Wohnort: Rottal-Inn
Geschlecht: weiblich
Alter: 24

Re: haut reagiert auf das pflaster

Beitragvon billa » 6. April 2008 19:10

wieso sollte man denn da eine pflasterallergie bekommen?
Ich nehm immer das Fixomull Stretch geht ganz gut, und man kanns gut zurechtschneiden
Benutzeravatar
billa
Diabetesgesellin
Diabetesgeselle/in|Diabetesgeselle|Diabetesgesellin
offline offline
 
Beiträge: 609
Bilder: 9
Registriert: 06.09.2007
Wohnort: Billings, USA
Geschlecht: weiblich
Alter: 27

Re: haut reagiert auf das pflaster

Beitragvon Vivian92 » 6. April 2008 19:14

das weiß ich ja eben nicht... und es war meine frage, ob es so ist...! naja eig mach ich ja eh keine sicherheitsschlaufe, da mich die einfach nervt, und wenn ich sie mach, dann nur mit diesem *denk* leukoplast oder so!

was ist das denn, was du hast? folie oder pflaster?
Für einen Augenblick hielt der Himmel den Atem an,
als ein neuer Stern erstrahlte.
Benutzeravatar
Vivian92
Team
Team|Team|Team
offline offline
 
Beiträge: 5310
Bilder: 0
Registriert: 10.07.2007
Wohnort: Rottal-Inn
Geschlecht: weiblich
Alter: 24

Re: haut reagiert auf das pflaster

Beitragvon Tina » 6. April 2008 20:22

warum soll man überhaupt die sicherheitsschlaufe machen. Ich mache die eigentlich nie.
Der erste Schritt bestimmt die Richtung.
Benutzeravatar
Tina
Diabetesmeisterin
Diabetesmeister/in|Diabetesmeister|Diabetesmeisterin
offline offline
 
Beiträge: 1599
Registriert: 07.01.2007
Wohnort: Bad Lippspringe
Geschlecht: weiblich
Alter: 27

Re: haut reagiert auf das pflaster

Beitragvon Dori » 7. April 2008 12:14

was ich bei den Folien blöd finde ist, dass die Haut ja gar keine "Luft bekommt". Und dann ist die ja eigentlich schon gereizt, wenn ich da wieder einen Katheter drauf setzte, oder?
Aber ich kann mir nicht vorstellen, dass man eine Pflasterallergie bekommt, wenn man die Sicherheitsschlaufe macht. Wenn dann müsste man ja auch vom Katheter eine Allergie bekommen... aber das ist jetzt nur reine Spekulation!
Doris

Glück ist etwas, was man schenken kann ohne es zu besitzen.

"The piano keys are black and white,
but they sound like a million colours in your mind."
Katie Melua
Benutzeravatar
Dori
Diabetes-Zentrale
Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale
offline offline
 
Beiträge: 4388
Registriert: 30.04.2005
Wohnort: Königswinter und Koblenz
Geschlecht: weiblich
Alter: 29

Re: haut reagiert auf das pflaster

Beitragvon Vivian92 » 7. April 2008 15:57

naja, an sich sind diese sicherheitsschlaufen ja schon praktisch!!

Aber ich kann mir nicht vorstellen, dass man eine Pflasterallergie bekommt, wenn man die Sicherheitsschlaufe macht. Wenn dann müsste man ja auch vom Katheter eine Allergie bekommen... aber das ist jetzt nur reine Spekulation!


das hat derjenige behaupet, also dass man dann aus welchem grund auch immer auf das pflaster und somit auch auf das kathr pflaster allergisch wird?!
Für einen Augenblick hielt der Himmel den Atem an,
als ein neuer Stern erstrahlte.
Benutzeravatar
Vivian92
Team
Team|Team|Team
offline offline
 
Beiträge: 5310
Bilder: 0
Registriert: 10.07.2007
Wohnort: Rottal-Inn
Geschlecht: weiblich
Alter: 24

Re:

Beitragvon Micha82 » 8. April 2008 15:12

Matze081 hat geschrieben:Wir von DiabetesIndex haben mal diesen Tipp gefunden:

"Sie beobachten allergische Reaktionen an der Einstichstelle? Versuchen Sie es mit der "Sandwich-Methode". Hierzu kleben Sie zuerst ein geeignetes Pflaster auf die Haut (desinfiziert) und stechen dann den Katheter durch das Pflaster. Danach fixieren Sie ihn mit einem weiteren Pflaster."

Quelle



Das wurde mir auch empfohlen und klappt wirklich super!
Benutzeravatar
Micha82
insulinabhängig
insulinabhängig|insulinabhängig|insulinabhängig
offline offline
 
Beiträge: 363
Registriert: 12.02.2008
Wohnort: Nähe Rosenheim
Geschlecht: weiblich
Alter: 35

Re: haut reagiert auf das pflaster

Beitragvon Vivian92 » 8. April 2008 17:44

Das wurde mir auch empfohlen und klappt wirklich super!


ja, ich hab das auch eine zeit lang machen müssen! es hat auch sehr gut geklappt :ja: , nur war es mir irgendwie doch etwas zu umständlich... immer das pflaster zurechtschneiden, usw.!! das hat dann auch eigenlich viel länger gedauert, als einfach "kathr wechseln", also ohne folie!
aber dann hab ich zum glück endlich teflon kathr bekommen und es war besser :D .
Für einen Augenblick hielt der Himmel den Atem an,
als ein neuer Stern erstrahlte.
Benutzeravatar
Vivian92
Team
Team|Team|Team
offline offline
 
Beiträge: 5310
Bilder: 0
Registriert: 10.07.2007
Wohnort: Rottal-Inn
Geschlecht: weiblich
Alter: 24

Re: haut reagiert auf das pflaster

Beitragvon billa » 8. April 2008 19:47

Maya hat geschrieben:das weiß ich ja eben nicht... und es war meine frage, ob es so ist...! naja eig mach ich ja eh keine sicherheitsschlaufe, da mich die einfach nervt, und wenn ich sie mach, dann nur mit diesem *denk* leukoplast oder so!

was ist das denn, was du hast? folie oder pflaster?


Das ist wie ein Pflaster und ich finds sehr angenehm.
Und ich glaub das mit der Pflasterallergie stimmt net, da müsste man ja auch vom Katheter eine bekommen, das ist ja auch ein Pflaster.
Benutzeravatar
billa
Diabetesgesellin
Diabetesgeselle/in|Diabetesgeselle|Diabetesgesellin
offline offline
 
Beiträge: 609
Bilder: 9
Registriert: 06.09.2007
Wohnort: Billings, USA
Geschlecht: weiblich
Alter: 27

Re: haut reagiert auf das pflaster

Beitragvon Vivian92 » 8. April 2008 19:50

ich mag pflaster (auch) lieber als folien! die spannen iwie immer so... zumindest bei mir, wenn ich sie für die sicherheitsschlaufe hernimm!!

und das mit der allergie... ja, eigentlich stimmt das... naja wäre etwas unlogisch, also der pflasterallergie!!
Für einen Augenblick hielt der Himmel den Atem an,
als ein neuer Stern erstrahlte.
Benutzeravatar
Vivian92
Team
Team|Team|Team
offline offline
 
Beiträge: 5310
Bilder: 0
Registriert: 10.07.2007
Wohnort: Rottal-Inn
Geschlecht: weiblich
Alter: 24

Re: haut reagiert auf das pflaster

Beitragvon billa » 9. April 2008 12:40

Maya hat geschrieben:ich mag pflaster (auch) lieber als folien! die spannen iwie immer so... zumindest bei mir, wenn ich sie für die sicherheitsschlaufe hernimm!!

und das mit der allergie... ja, eigentlich stimmt das... naja wäre etwas unlogisch, also der pflasterallergie!!


ich find pflaster auch angenehmer die dehnen sich mit, wenn man sich bewegt, und wie du schon sagst so folien spannen immer etwas
Benutzeravatar
billa
Diabetesgesellin
Diabetesgeselle/in|Diabetesgeselle|Diabetesgesellin
offline offline
 
Beiträge: 609
Bilder: 9
Registriert: 06.09.2007
Wohnort: Billings, USA
Geschlecht: weiblich
Alter: 27

Re: haut reagiert auf das pflaster

Beitragvon Vivian92 » 9. April 2008 18:42

ja, etwas ist gut... naja, bei mir spannt die folie meist total und ich -wie ich nun mal bin- seh das nicht ein, dass ich da jetzt nachgeben soll und dreh mich weiter, und dann geht bei mir die folie meist ab... also nicht sehr hilfreich, wenn ich mal was pflaster-folienhaftes brauch!!
Für einen Augenblick hielt der Himmel den Atem an,
als ein neuer Stern erstrahlte.
Benutzeravatar
Vivian92
Team
Team|Team|Team
offline offline
 
Beiträge: 5310
Bilder: 0
Registriert: 10.07.2007
Wohnort: Rottal-Inn
Geschlecht: weiblich
Alter: 24

Re: haut reagiert auf das pflaster

Beitragvon Lafee » 12. April 2008 19:52

HI!!
ich habe die pumpe mal getragen weil ich sie die nächste woche bekomme und ich habe mir ja erst mal die sthal nadel gesetzt die ich auch nehmen werde und als ich ein paar minuten gewartet habe hat es bei mir auch angefangen zu jucken und es wurde rot :D aber vieleicht gewöhne ich mich noch dran
:katha: Das sind übrigens meine Lieblings Smilies


Lebe Dein Leben
:flower:
Benutzeravatar
Lafee
Mondscheinphase
Mondscheinphase|Mondscheinphase|Mondscheinphase
offline offline
 
Beiträge: 46
Registriert: 05.10.2007
Wohnort: Ockenheim
Geschlecht: weiblich
Alter: 20

Re: haut reagiert auf das pflaster

Beitragvon Vivian92 » 12. April 2008 19:55

und wenn nicht, dann kannst du ja ne folie drunterkleben oder andere kathr nehmen... ;)

hat es bei mir auch angefangen zu jucken und es wurde rot :D


verstehe ich da was falsch, oder freust du dich drüber??!
Für einen Augenblick hielt der Himmel den Atem an,
als ein neuer Stern erstrahlte.
Benutzeravatar
Vivian92
Team
Team|Team|Team
offline offline
 
Beiträge: 5310
Bilder: 0
Registriert: 10.07.2007
Wohnort: Rottal-Inn
Geschlecht: weiblich
Alter: 24

Re: haut reagiert auf das pflaster

Beitragvon billa » 14. April 2008 14:15

Lafee hat geschrieben:HI!!
ich habe die pumpe mal getragen weil ich sie die nächste woche bekomme und ich habe mir ja erst mal die sthal nadel gesetzt die ich auch nehmen werde und als ich ein paar minuten gewartet habe hat es bei mir auch angefangen zu jucken und es wurde rot :D aber vieleicht gewöhne ich mich noch dran


oder so ein spray drunter sprühen, dann juckts auch nich mehr oder wird rot
Benutzeravatar
billa
Diabetesgesellin
Diabetesgeselle/in|Diabetesgeselle|Diabetesgesellin
offline offline
 
Beiträge: 609
Bilder: 9
Registriert: 06.09.2007
Wohnort: Billings, USA
Geschlecht: weiblich
Alter: 27

Re: haut reagiert auf das pflaster

Beitragvon Kairi92 » 15. Dezember 2009 11:02

Bei mir Juckt das auch mit ner Folie drunter

~~ EDIT ~~

Ich hab jetzt nochmal mit meiner Ärtztin gesprochen und die hat gemeint das es (zumindest bei mir) entweder eine Allergie gegen die Nadel ist (Nickel) oder das ich mein Insulin nicht so vertrage,wie ich sollte undjetzt hab ich ein neues bekommen das vertrage ich besser. :biggrin:
Zuletzt geändert von Kairi92 am 15. Dezember 2009 11:02, insgesamt 1-mal geändert.
Träume nicht dein Leben,
Lebe deine Träume!!
Benutzeravatar
Kairi92
Diabetes Lehrling
Diabetes Lehrling|Diabetes Lehrling|Diabetes Lehrling
offline offline
 
Beiträge: 248
Bilder: 0
Registriert: 24.05.2009
Wohnort: München
Geschlecht: weiblich
Alter: 25

Re: haut reagiert auf das pflaster

Beitragvon Richard » 15. Dezember 2009 11:14

Das hört sich do gut an. Ansonsten probiere doch mal Teflon Kathter, um ggf. die Nickel unverträgöichkeit auszuschließen.
Richard - incurably himself
Benutzeravatar
Richard
Diabetes-Zentrale
Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale
offline offline
 
Beiträge: 5553
Bilder: 21
Registriert: 26.04.2005
Wohnort: Köln
Geschlecht: männlich
Alter: 29

Re: haut reagiert auf das pflaster

Beitragvon paule » 15. Dezember 2009 21:54

Das mit Nickel ist definitiv nicht möglich, die Nadel enthält wie alles was aus Medizinischem Stahl gemacht wird KEIN Nickel. Ich habe eine starke Nickelallergie und habe kein Problem mit den Nadeln, und ich würde schon bei den 10 Sekunden die ich eine Pennadel drinhätte Pröbleme bekommen!
"Liebe Nachwelt! Wenn Ihr nicht gerechter, friedlicher und überhaupt vernünftiger sein werdet, als wir sind, bezw. gewesen sind, so soll euch der Teufel holen." - Albert Einstein





Alle Zahlenangaben wenn nicht anders angegeben sind in mg/dl
Benutzeravatar
paule
Diabetesmeister
Diabetesmeister/in|Diabetesmeister|Diabetesmeisterin
offline offline
 
Beiträge: 1544
Bilder: 13
Registriert: 21.12.2008
Wohnort: Stuttgart, Baden-Württemberg
Geschlecht: männlich
Alter: 39

Nächste

Zurück zu Pumpenforum



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron