Seite 1 von 2

Design Research Studie

BeitragVerfasst: 14. Juli 2012 15:55
von Richard
Hallo liebe User,

ich möchte euch Heute von einem netten Projekt berichten wo wir ein paar Teilnehmer suchen.

Es handelt sich bei dieser "Design Research Studie" um ein Projekte von Accu-Check/Roche wo es darum geht heraus zu finden was wir Nutzer wollen und brauchen. Dabei geht es um eine neue Pumpe/Patchpume die dann nach diese Ideen entwickelt wird.

Diese Studie ist mehr eine Art Brainstorming und Sammlung von Ideen beim und mit dem Nutzer. Mit der Fragestellungen: Was brauchen wir, Was wollen wir, Worauf kommt es an, Wie soll es aussehen ....

Das Projekt ist noch nicht 100% durchgeplant, also es steht noch kein Datum und Ort fest.
Zeitlich soll es etwa mitte August starten und besteht aus 2 Teilen:

Teil 1
ein persönliches Gespräch bei euch, mit Interview, Collagen, etc
(Keine Angst da will euch niemand was verkaufen oder der gleichen)

Teil 2
ein Gruppen-Event (Fr/Sa) mit gemeinsamen Abend und anschließend einen kreativen Tag.
Es kann auch sein das wir das Gruppen-Event wiederholen etc ...

So und nun das wichtigste, es enstehen euch keine Kosten, diese werden übernommen.
Das ganze wird von einem sehr sympathischen Schweizer durchgeführt der bei Roche/Accu-Check arbeitet.

Wir brauchen jeweils 2-3 Personen aus den Gruppen:
  • ICT/CT (Pen/Spritze)
  • Pumpe (egal welcher Hersteller)
  • Patchpumpe (OmniPod)
  • Erfahrung mit CGM

Das Projekt soll wirklich Substanz haben und dazu beitragen eine Pumpe zu entwickeln die unseren Anforderungen gerecht wird.

Hättet Ihr Interesse?
Wenn ja, tragt euch bitte in das Formular ein: Anmeldung "Design Research Studie"
(Dies Formular ist bei Google Docs erstellt und nur ich habe darauf Zugriff, die Daten gehen nicht an Roche/Accu-Check.)

Da wir nur begrenzte Plätze haben zählt das Prinzip, wer zu erst da war bekommt den Platz. Es wird aber die Option zum nachrücken geben, sollte jemand doch nicht können sobald die Termine bekannt sind.

Ich finde das Projekt sehr spannend und würde mich freuen wenn wir dort mit genügen jungen Menschen ein paar tolle Ideen austauschen um so evtl eine neue Pumpe zu entwickeln. Jeder ist willkommen, man muss nicht künstlerisch sein oder so ... jeder mit Erfahrung und Erlebnissen ist gesucht, egal ob erst 3 Monate Diabetiker oder 10 Jahre.

Gruß
Richard

Re: Design Research Studie

BeitragVerfasst: 14. Juli 2012 22:04
von Kratzbuerste
Richard hat geschrieben:Das Projekt ist noch nicht 100% durchgeplant, also es steht noch kein Datum und Ort fest.


Sry aber gibt es dabei ein Mindestalter? Und wären die Treffen dann mit normalen Arbeits- b.z.w. Schulzeiten vereinbar?

Danke! :D

Re: Design Research Studie

BeitragVerfasst: 14. Juli 2012 22:09
von Kruemel
Ich finde das ist eine super Sache... Allerdings habe ich im August (und gerade um den 15. rum) selbst seeehr viel zu tun.. :?
Wie läuft das mit dem Gespräch denn dann ab? Wird das tatsächlich "bei uns" sein?
Ich überlege mir das mal...

Re: Design Research Studie

BeitragVerfasst: 14. Juli 2012 22:41
von Richard
Kratzbuerste hat geschrieben:Sry aber gibt es dabei ein Mindestalter? Und wären die Treffen dann mit normalen Arbeits- b.z.w. Schulzeiten vereinbar?

Es gibt kein wirkliches Mindestalter, haben das zumindest nicht abgesprochen ;)

Für den ersten Teil würde ein termin gemacht werden, wo sich das dann danach richtet wann Ihr könnt.

Das Gruppentreffen wird wohl am Freitag mit Anreise und Samstag Abend/Nachmittag das die Abreise. Wobei das auch noch nicht fix ist, wenn die Mehrheit eher für Sa/So ist kann man das evtl so planen.

Re: Design Research Studie

BeitragVerfasst: 14. Juli 2012 22:45
von Richard
Kruemel hat geschrieben:Ich finde das ist eine super Sache... Allerdings habe ich im August (und gerade um den 15. rum) selbst seeehr viel zu tun.. :?
Wie läuft das mit dem Gespräch denn dann ab? Wird das tatsächlich "bei uns" sein?
Ich überlege mir das mal...

Wie gesagt der Start soll Mitte August sein, das ganze wird sich aber auch etwas ziehen ... ;)

Ja das erste Gespräch soll nach derzeitige Planung in der normalen Umgebung sein, sprich zu Hause.
Es soll etwa 90-120min lang sein.

Re: Design Research Studie

BeitragVerfasst: 18. Juli 2012 11:43
von Richard
Es sind noch genügend frei Plätze ... besonders bei den Patch-Pumpen :)

Wenn ihr Fragen habt könnt ihr mich hier fragen oder per PN ... nur zu :)

Re: Design Research Studie

BeitragVerfasst: 19. Juli 2012 21:12
von Kruemel
Richard hat geschrieben:Wie gesagt der Start soll Mitte August sein, das ganze wird sich aber auch etwas ziehen ... ;)

Ja das erste Gespräch soll nach derzeitige Planung in der normalen Umgebung sein, sprich zu Hause.
Es soll etwa 90-120min lang sein.


Gaaanz schlecht für mich - leider :?
Mitte August ziehe ich um und danach bin ich wahrscheinlich im Urlaub...
Wie viele haben sich denn schon bei den "normalen" Pumpen angemeldet?

Re: Design Research Studie

BeitragVerfasst: 20. Juli 2012 07:01
von Richard
Kruemel hat geschrieben:Gaaanz schlecht für mich - leider :?
Mitte August ziehe ich um und danach bin ich wahrscheinlich im Urlaub...
Wie viele haben sich denn schon bei den "normalen" Pumpen angemeldet?

Wie lange machst du denn Urlaub? 2 Monate ;)

Hier mal eine kleine Übersicht, wobei man da noch etwas drehen kann ;)

ICT/CT (Pen/Spritze) -> 1/3
Pumpe (egal welcher Hersteller) -> 1/3
Patchpumpe (OmniPod) -> 0/3
Erfahrung mit CGM -> 3/3

Re: Design Research Studie

BeitragVerfasst: 25. Juli 2012 23:05
von Kruemel
2 Monate nicht, aber schon ein paar Wochen... Hab ja da Semesterferien ;)

Re: Design Research Studie

BeitragVerfasst: 8. August 2012 04:52
von Richard
Moin Moin, möchte noch mal an dieses Projekt erinnern und ein paar Teilnehmer suchen ...

Was mich jedoch auch interessiert, von denen die generell gerne mitmachen würde aber sich noch nicht eingetragen haben ... warum? Was ist der Hauptgrund was ist abschreckend ...

Wie gesagt das Projekt ist sehr jung und flexible und wenn ich euere Meinung kenne kann ich sie vorbringen und evtl kann man das Projekt anpassen.

Also bitte keine Scheu, schreibt mich per PN an und stellt fragen ... oder hier ;)

Re: Design Research Studie

BeitragVerfasst: 8. August 2012 19:30
von kiwileinchen
also ich kann gerne ein paar Dinge aufschreiben, die Pumpenhersteller verbessern könnten. Mein Problem ist aber auch die Zeit. Jetzt gehts langsam aufs Abitur zu und ich habe schon diverse Vorstellungsverfahren für ein duales Studium am Laufen und weiß einfach nicht, ob ich für das andere so viel Zeit habe.

Re: Design Research Studie

BeitragVerfasst: 8. August 2012 20:22
von Mari
Mein Problem, weswegen ich gezögert hatte, war ebenfalls die Zeit.
Ich habe mich jetzt zwar angemeldet, aber eigentlich weiß ich nicht, ob ich dann wirklich Zeit habe.
Und was mich auch etwas "abgeschreckt" hat, ist die Sache, dass dann jemand zu mir nach Hause kommt. Ich habe nicht so gerne Fremde in meiner Wohnung.

Re: Design Research Studie

BeitragVerfasst: 8. August 2012 21:29
von Sandra
Wenn jemand zu mir nach Budapest kommt gerne. Weg käme ich nur am Wochenende und ich bezweifel dass jemand den Flug aus Bud zahlt ;-)

Re: Design Research Studie

BeitragVerfasst: 10. August 2012 11:54
von Kratzbuerste
Wonach richtet sich den der Veranstaltungsort für das Gruppentreffen?

Re: Design Research Studie

BeitragVerfasst: 11. August 2012 04:32
von Richard
Kratzbuerste hat geschrieben:Wonach richtet sich den der Veranstaltungsort für das Gruppentreffen?

Die Idee war es es möglichst zentral und gut erreichbar zu halten, daher Rhein/Main Raum (ggf Mannheim Umgebung)

Mari hat geschrieben:Und was mich auch etwas "abgeschreckt" hat, ist die Sache, dass dann jemand zu mir nach Hause kommt. Ich habe nicht so gerne Fremde in meiner Wohnung.

Ja das war auch mein Punkt, werde nach meinem Urlaub das noch mal ansprechen ;)
Wenn es denn nicht in der in der eigenen Wohnung wäre, gäbe es dann weitere die mitmachen würden?

Re: Design Research Studie

BeitragVerfasst: 11. August 2012 10:52
von paule
Ich hätte dann Interesse.

Re: Design Research Studie

BeitragVerfasst: 12. August 2012 20:18
von Carolien
Mein Interesse besteht nach wie vor :ja: Hab mich ja auch eingetragen ;D
Bleibt es beim geplanten Projektstart Mitte August? -ab September könnte es nämlich bei mir ein Zeitproblem geben...

Re: Design Research Studie

BeitragVerfasst: 14. August 2012 13:11
von Georg23
also ich würde auch gerne mitmachen, wenn noch plätze für leute mit Insulinpumpen frei sind :D

Re: Design Research Studie

BeitragVerfasst: 6. September 2012 18:03
von Richard
So ein kleines Update.

Der Besuch zu Hause wird wohl wegfallen, bzw. optional werden und dann beim "Gruppen Event" untergebracht.

Für alle die wegen dem "Hausbesuch" gezögert hatte, gebe ich noch mal ein paar Tage Zeit (bis Sonntag).
Ich habe am Dienstag noch mal ein Gespräch wo es dann u.a. um den Termin geht.

Re: Design Research Studie

BeitragVerfasst: 13. September 2012 18:19
von Carolien
Was ist denn bei dem Gespräch Dienstag rausgekommen?

Also: Bei mir könnte es nun schwierig werden... Ich müsste den Gruppen-Termin seeeehr rechtzeitig wissen, um zu gucken, ob ich dann den Deutschland-Besuch mit irgendetwas verbinden kann :roll:

Re: Design Research Studie

BeitragVerfasst: 14. September 2012 17:00
von Richard
Leider klappte es am Dienstag nicht ... kamen Meetings dazwischen. Sobald ich was weiß gibt es die Infos hier.

Re: Design Research Studie

BeitragVerfasst: 10. Oktober 2012 17:16
von Richard
So ein Termin steht fest, es wird das Wochenende vom 03. bis 04.11. sein.

Wenn jetzt jemand kurzfristig interesse hat kann er/sie sich gerne bei mir Melden es sind noch 2-3 Plätze frei.

Re: Design Research Studie

BeitragVerfasst: 11. Oktober 2012 17:44
von Kairi92
Hei sry aber ich muss absagen, ich kann ausgerechnet an dem Wochenende absolut nicht.... :(

Re: Design Research Studie

BeitragVerfasst: 11. Oktober 2012 18:27
von Georg23
weißt du zufällig schon wann wir genauere Information, bezüglich Ort, Anreisezeit, grober Ablauf ... bekommen werden ? :D

Re: Design Research Studie

BeitragVerfasst: 11. Oktober 2012 22:01
von Mari
Ich muss mich Kairi leider anschließen.
Ich fange ab Montag wieder an zu arbeiten und ich will nicht gleich am ersten Tag fragen, ob ich Arbeitszeiten verschieben kann :/