Seite 3 von 4

Re: CampD 2011

BeitragVerfasst: 28. April 2011 15:22
von Mitja
Ach, bei den meisten lässt sich daraus ja auch der Vorname schließen. Und wenn einem gar nichts einfällt und es steht eine weibliche Person vor einem, dann sagt man einfach "Kat(h)arina", da ist die Trefferwahrscheinlichkeit am höchsten :lach:

Re: CampD 2011

BeitragVerfasst: 28. April 2011 15:26
von Kathrinchen
Mitja hat geschrieben:Und wenn einem gar nichts einfällt und es steht eine weibliche Person vor einem, dann sagt man einfach "Kat(h)arina", da ist die Trefferwahrscheinlichkeit am höchsten :lach:


Das ist eine sehr gute Idee bei der man wirklich (fast) nichts falsch machen kann :D

Re: CampD 2011

BeitragVerfasst: 29. April 2011 16:59
von Dori
Kathrinchen hat geschrieben:
Mitja hat geschrieben:Und wenn einem gar nichts einfällt und es steht eine weibliche Person vor einem, dann sagt man einfach "Kat(h)arina", da ist die Trefferwahrscheinlichkeit am höchsten :lach:


Das ist eine sehr gute Idee bei der man wirklich (fast) nichts falsch machen kann :D

Der Rest kann sich ja ein Namensschild anheften :D

Re: CampD 2011

BeitragVerfasst: 30. April 2011 23:45
von Narcanti
Juchu, hab mich heute angemeldet, freu mich euch alle kennenzulernen!! :D

Re: CampD 2011

BeitragVerfasst: 5. Mai 2011 17:39
von Nivi
Ich werde dieses Jahr auch das erste mal dabei sein :D

Re: CampD 2011

BeitragVerfasst: 9. Juni 2011 12:26
von Johanna
Und ich auch (hoffentlich)! Ich bin schon sehr gespannt und freue mich euch alle kennenzulernen! (Ich hab hier schon ewig nichts mehr geschrieben, aber lese hin- und wieder im Forum)

Re: CampD 2011

BeitragVerfasst: 9. Juni 2011 13:04
von Richard
Johanna hat geschrieben:Und ich auch (hoffentlich)!

Warum hoffentlich?

Habt ihr euch schon bei unsere Internen Gruppe eingetragen ... wenn Ihr wollt könnt ihr auch zu uns ins "Zeltdorf" dann kennt man sich schon etwas :)

Re: CampD 2011

BeitragVerfasst: 9. Juni 2011 15:40
von Johanna
Hoffentlich, weil ich mich zwar angemeldet habe, aber erst heute. Und ich habe noch nicht den Fragebogen ausgefüllt usw. Also ist es wohl eher noch nicht offiziell bestätigt?!

Re: CampD 2011

BeitragVerfasst: 9. Juni 2011 22:44
von Richard
Johanna hat geschrieben:Hoffentlich, weil ich mich zwar angemeldet habe, aber erst heute. Und ich habe noch nicht den Fragebogen ausgefüllt usw. Also ist es wohl eher noch nicht offiziell bestätigt?!

Das sollte klappen ;) keine Sorge

Re: CampD 2011

BeitragVerfasst: 9. Juni 2011 23:55
von Jan
Die die sich jetzt noch nicht angemeldet haben, was sind eure Gründe? Keine Zeit? Kein Geld? Keine Lust auf zelten?

Re: CampD 2011

BeitragVerfasst: 10. Juni 2011 14:39
von Kratzbuerste
also ich würde mich total gerna anmelden aber ich habe am 8. Schulentlassung und das wäre nicht ganz so optimal wenn ich da fehle...

Re: CampD 2011

BeitragVerfasst: 11. Juni 2011 06:55
von Shitashii
Kratzbuerste hat geschrieben:also ich würde mich total gerna anmelden aber ich habe am 8. Schulentlassung und das wäre nicht ganz so optimal wenn ich da fehle...


Das ist schade. Hab am 8. eigentlich Berufsschule werd aber Freigestellt vom Betrieb weils ja um meine Krankheit geht :) sonst hät ich auch net fahrn können.

Re: CampD 2011

BeitragVerfasst: 11. Juni 2011 21:22
von Kruemel
Ich würde ja doch ganz gerne mal zum Camp D - auch nachdem mir sämtliche Ärzte schon seit Jahren sagen, dass ich das doch mal machen soll - allerdings bin ich dieses Jahr gerade zu diesem Zeitpunkt bei´m Aufnahmetest für eine Uni :-| :nixweiss:

Re: CampD 2011

BeitragVerfasst: 10. Juli 2011 21:43
von Anne90
Kruemel hat geschrieben:Ich würde ja doch ganz gerne mal zum Camp D - auch nachdem mir sämtliche Ärzte schon seit Jahren sagen, dass ich das doch mal machen soll - allerdings bin ich dieses Jahr gerade zu diesem Zeitpunkt bei´m Aufnahmetest für eine Uni :-| :nixweiss:


dann hast ja noch mal glück gehabt.. biste wenigstens nicht krank geworden
den anderen wünsch ich natürlich gute besserung.. falls es sie auch erwischt haben sollte..

Re: CampD 2011

BeitragVerfasst: 10. Juli 2011 22:57
von Richard
Anne90 hat geschrieben:dann hast ja noch mal glück gehabt.. biste wenigstens nicht krank geworden
den anderen wünsch ich natürlich gute besserung.. falls es sie auch erwischt haben sollte..

Nicht alle die Da waren wurden Krank bzw waren betroffen. Und man hat das CampD von Donnerstag bis Samstag 17Uhr verpasst .. dies allein ist schon grund genug beim hoffentlich stattfindenden Camp D 201X teilzunehmen ;)

Und auch die Nacht zum Sonntag hat menschlich gesehen bei vielen eine positiven Einfluss hinterlassen ...

Hätte mir nur gern ein schöneres Ende gewünscht ...

Re: CampD 2011

BeitragVerfasst: 11. Juli 2011 08:48
von Jan
Man muss auf jeden Fall die Ärzte und die Organisation loben die haben unermüdlich geackert und gekämpft und gewonnen. Leider kann so etwas immer mal passieren, vielleicht hat es jemand unbewusst eingeschleppt oder oder oder. Das kann man leider nicht verhindern, aber man kann zur richtigen Zeit unter Stress die richtigen Entscheidungen treffen und das haben sie getan und das ganze damit noch richtig schnell eingedämmt. Leider hat es bei uns in der Gruppe sehr viele getroffen, aber jetzt dürften alle wieder fit sein. Insbesondere jetzt sollte man keine Bedenken haben zum Camp-D zu fahren, weil man jetzt ja weiß, dass die Leitung im Falle des Falles alles richtig macht.

Re: CampD 2011

BeitragVerfasst: 11. Juli 2011 15:12
von Kruemel
Anne90 hat geschrieben:dann hast ja noch mal glück gehabt.. biste wenigstens nicht krank geworden
den anderen wünsch ich natürlich gute besserung.. falls es sie auch erwischt haben sollte..


Oh, ich hab´s heute in der Zeitung gelesen... Ich wünsche allen, die derzeit noch erkrankt sind ebenfalls gute Besserung ;)

Re: CampD 2011

BeitragVerfasst: 11. Juli 2011 17:53
von Luked
auch ich von mir ein "gute Besserung" habs im internet in den nachrichten gelesen... schade das das ende nich so war:) aber hoffentlich hattet ihr davor ne gute zeit
mfg luked

Re: CampD 2011

BeitragVerfasst: 11. Juli 2011 18:24
von Kratzbuerste
hat das eigentlich mit dem Fackellauf trotzem geklappt oder musste abgebrochen werden?

Re: CampD 2011

BeitragVerfasst: 11. Juli 2011 18:31
von kiwileinchen
der Fackellauf wurde an dem Sonntagmorgen um 4 Uhr abgebrochen, weil niemand mehr gelaufen ist. Er wäre aber sowieso nicht anerkannt worden. Trotzdem war es mal was anderes :)

Re: CampD 2011

BeitragVerfasst: 11. Juli 2011 18:32
von Sophie
Wie lief das mit dem Fackellauf überhaupt ab? Musste man sich da vorher anmelden, um mitzulaufen? Und wie viele Meter oder Kilometer musste jeder laufen?
Und wieso wurde es nicht als möglicher Weltrekord gewertet?

Re: CampD 2011

BeitragVerfasst: 11. Juli 2011 18:51
von cayLia
Sophie hat geschrieben:Wie lief das mit dem Fackellauf überhaupt ab? Musste man sich da vorher anmelden, um mitzulaufen? Und wie viele Meter oder Kilometer musste jeder laufen?
Und wieso wurde es nicht als möglicher Weltrekord gewertet?



Weil es nichts besonderes sei, wenn das diabetier machen ;) Deswegen wurde es nicht anerkannt...

Jede Gruppe war einmal dran und man hat sich vorher angemeldet ob man laufen will... eine Runde war 700m lang und man musste nen mindest BZ haben hihi

Re: CampD 2011

BeitragVerfasst: 11. Juli 2011 19:02
von Sophie
Ach, aber wenn sich Diabetiker alle in einen Kreis stellen, das ist besonders? War das nicht 2008 der Weltrekord oder war das auch keiner?

Wie hoch sollte denn der BZ sein? Musste man laufen oder konnte man auch gehen? Konnte man auch länger als 700m?

Re: CampD 2011

BeitragVerfasst: 11. Juli 2011 21:12
von Jan
Hier mein Bericht von Diabetes Index, der Fackellauf kommt auch drin vor:
http://www.diabetes-index.de/alltag/kin ... r-uns-alle

Re: CampD 2011

BeitragVerfasst: 12. Juli 2011 14:11
von fire-feather
Unter 150mg/dl durften wir nicht laufen