Information: You can change the language with the flags at the left site.

Diabetes-Zentrale e.V.

News zu Diabetes-Teens.net und Aktionen von uns

Diabetes-Zentrale e.V.

Beitragvon DiabTeen » 27. September 2008 18:56

Diabetes-Zentrale e.V.
Diabetes is more than an illness - it is a way of life!


Ein neuer Verein im Bereich "Diabetes" ist entstanden.
Endlich ist es soweit und wir können es verkünden, ein weitere Entwicklungsstufe ist erreicht. Aus einem kleinen Forum, wurde jetzt ein überregionaler Verein.

Die Geschichte des Vereins und von http://www.diabetes-teens.net begann damit, dass zwei jugendliche Diabetiker im April 2005 die Idee hatten anderen betroffenen Jugendlichen eine Plattform zu bieten wo sie sich über ihre Erkrankung austauschen und diskutieren können und haben ein Internetforum gründeten. Schnell wuchsen die Mitgliederzahlen und das Team auf neun Mitglieder an. Zusätzlich zum Diskussionsportal entwickelten sie ein breit gefächertes Informationsportal. Viele Ideen wurden verwirklicht – so wurde z.B. ein Treffen der Forenmitglieder, das "Camp-DT" organisiert. Durch den Zusammenschluss mit der DiabetesIndex GbR und ihrem Portal wurden die Kompetenzen erweitert und ein größerer Kreis an Betroffenen erreicht.

Der Vorstand und die übrigen Gründungsmitglieder greifen zusammen auf 68 Jahre Erfahrung mit der Krankheit Diabetes mellitus zurück. Die Geschäfte des Vorstands werden geleitet vom Vorsitzenden Jan Twachtmann und Richard Schlomann als stellvertretender Vorsitzender. Der Vorstand wird vervollständigt durch Katarina Braune, Doris Feldhaus und Markus Duffek. Katharina Kramer wurde zur Protokollführerin gewählt. Die Entscheidungen des Vereins werden zusammen mit den anderen Gründungsmitgliedern Sandra Mölbert, Katharina Lüftner und Matthias Widner getroffen.

Für euch ändert sich nicht viel, nur die Tatsache das ihr Vereinsmitglieder werden könnt. Jeder kam dem Verein beitreten und somit u.a. aktiv an den Projekten des Vereins mitwirken. Nebenbei sorgt ihr gleichzeitig für den Fortbestand der derzeitigen Projekte. Das Anmeldeformular wird in kürze auf http://www.diabetes-zentrale.de zu finden sein.

Weitere Informationen finden ihr unter: http://www.diabetes-zentrale.de oder mailt an verein@diabetes-zentrale.de .
Zuletzt geändert von Richard am 4. September 2014 18:43, insgesamt 2-mal geändert.
Das Diabetes-Teens.Net Team
Benutzeravatar
DiabTeen
Diabetes-Zentrale
Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale
offline offline
 
Beiträge: 41
Bilder: 116
Registriert: 26.04.2005
Wohnort: Server
Geschlecht: keine Angabe
Alter: 12

Re: Diabetes-Zentrale e.V.

Beitragvon Jan » 27. September 2008 19:05

Diskussionen, Meinungen, Anregungen und Fragen sind selbstverständlich sehr willkommen. Hier könnt ihr weiter zu dem Thema diskutieren.
Benutzeravatar
Jan
Diabetes-Zentrale
Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale
offline offline
 
Beiträge: 4794
Bilder: 8
Registriert: 29.04.2005
Wohnort: Kirchhellen
Geschlecht: männlich
Alter: 31

Re: Diabetes-Zentrale e.V.

Beitragvon Richard » 7. Oktober 2008 23:00

Nun ist auch der Beitritt möglich, das Anmeldungsformular ist auf www.Diabetes-Zentrale.de zu finden.

Der Jahresbeitrag beträgt 5 €, bzw. für Schüler und Studenten 2,50 € (was ja auf die meisten hier zutreffen sollte). Weitere Infos dazu in der Beitragsordnung.

Bei Fragen helfen wir euch gerne.
Richard - incurably himself
Benutzeravatar
Richard
Diabetes-Zentrale
Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale
offline offline
 
Beiträge: 5553
Bilder: 21
Registriert: 26.04.2005
Wohnort: Köln
Geschlecht: männlich
Alter: 29

Re: Diabetes-Zentrale e.V.

Beitragvon Jan » 25. Juni 2009 19:31

Ich darf Euch heute verkünden, dass der Verein nunmehr als gemeinnützig im Sinne von § 5 Abs. 1 Nr. 9 EStG i.V.m. § 52 AO vom Finanzamt Bremen-Mitte anerkannt worden ist. Dies bedeutet, dass wir nun berechtigt sind Zuwendungsbestätigungen (Spendenbestätigungen) auszustellen, diese können bei der Einkommenssteuerveranlagung geltend gemacht werden. Auch die Mitgliedsbeiträge unterfallen dieser Regelung.

Gemäß § 10b Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 EStG können maximal 20% Eurer gesamten Einkünfte als Spenden oder Mitgliedsbeiträge geltend machen. Für weitere Informationen könnt Ihr Euch jederzeit mit uns in Verbindung setzen. Gemäß § 50 Abs. 2 Satz 1 Nr. 2 lit. b EStDV reicht der Buchungs- oder Bareinzahlungsbeleg für die steuerliche Geltendmachung, sofern die Spenden einen Betrag von 200 € nicht übersteigen.

Wir werden nun auch in Kürze mit dem Marketing für den Verein beginnen. Die Flyer zur Auslage bei Arztpraxen, Krankenhäusern und Messen gehen in Kürze in den Druck.
Zuletzt geändert von Richard am 25. Juni 2009 19:31, insgesamt 2-mal geändert.
Benutzeravatar
Jan
Diabetes-Zentrale
Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale
offline offline
 
Beiträge: 4794
Bilder: 8
Registriert: 29.04.2005
Wohnort: Kirchhellen
Geschlecht: männlich
Alter: 31


Zurück zu News und Aktionen



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron