Information: You can change the language with the flags at the left site.

mylife™ Rotosoft™/mylife™ Rotofine™

Hier geht es um Neuigkeiten aus der Forschung und die Vorstellung neuer Geräte.

mylife™ Rotosoft™/mylife™ Rotofine™

Beitragvon Kratzbuerste » 12. Juni 2011 11:54

Hey,
Von Ypsomed gibt es jetzt ein neues Infusionsset. Ich finde das mit der 360° Drehung des Anschlusses zimlich interessant. Nur das einführen, ohne stechhilfe, kann ich mir noch nicht so ganz vorstellen. Nächste Woche werde ich mal versuchen, ob ich irgendwo ein Set zur probe bekomme. :D

Was haltet ihr davon? Benutzt es villeicht schon jemand?

Hier noch der Link zum mylife™ Rotofine™ und zum mylife™ Rotosoft™.

Und hier noch ein Testbericht von mein-diabetes-blog.com
Ich glaube, daß die Krankheiten Schlüssel sind, die uns gewisse Tore öffnen können. Ich glaube, es gibt gewisse Tore, die einzig die Krankheit öffnen kann.
(André Gide)


Für die einen ist es Typ1, für die anderen erfolgreiches Outsourcing der körpereigenen Insulinproduktion.
Benutzeravatar
Kratzbuerste
insulinabhängig
insulinabhängig|insulinabhängig|insulinabhängig
offline offline
 
Beiträge: 435
Bilder: 1
Registriert: 21.04.2009
Wohnort: Steinheim
Geschlecht: weiblich
Alter: 22

Re: mylife™ Rotosoft™/mylife™ Rotofine™

Beitragvon Jan » 12. Juni 2011 12:07

Kratzbuerste hat geschrieben:Hey,
Von Ypsomed gibt es jetzt ein neues Infusionsset. Ich finde das mit der 360° Drehung des Anschlusses zimlich interessant. Nur das einführen, ohne stechhilfe, kann ich mir noch nicht so ganz vorstellen. Nächste Woche werde ich mal versuchen, ob ich irgendwo ein Set zur probe bekomme. :D

Was haltet ihr davon? Benutzt es villeicht schon jemand?

Hier noch der Link zum mylife™ Rotofine™ und zum mylife™ Rotosoft™.

Und hier noch ein Testbericht von mein-diabetes-blog.com


Wenn Du Lust hast auch einen Testbericht zu schreiben, könnten wir den bei Diabetes-Index und/oder bei Diabetes-Teens.eu veröffentlichen ;-)
Benutzeravatar
Jan
Diabetes-Zentrale
Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale
offline offline
 
Beiträge: 4794
Bilder: 8
Registriert: 29.04.2005
Wohnort: Kirchhellen
Geschlecht: männlich
Alter: 31

Re: mylife™ Rotosoft™/mylife™ Rotofine™

Beitragvon Kratzbuerste » 12. Juni 2011 13:01

em... ja ich kann es ja versuchen...
ich melde mich dan bei dir OK?
Ich glaube, daß die Krankheiten Schlüssel sind, die uns gewisse Tore öffnen können. Ich glaube, es gibt gewisse Tore, die einzig die Krankheit öffnen kann.
(André Gide)


Für die einen ist es Typ1, für die anderen erfolgreiches Outsourcing der körpereigenen Insulinproduktion.
Benutzeravatar
Kratzbuerste
insulinabhängig
insulinabhängig|insulinabhängig|insulinabhängig
offline offline
 
Beiträge: 435
Bilder: 1
Registriert: 21.04.2009
Wohnort: Steinheim
Geschlecht: weiblich
Alter: 22

Re: mylife™ Rotosoft™/mylife™ Rotofine™

Beitragvon Jan » 12. Juni 2011 13:52

Kratzbuerste hat geschrieben:em... ja ich kann es ja versuchen...
ich melde mich dan bei dir OK?


Super Danke.
Benutzeravatar
Jan
Diabetes-Zentrale
Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale
offline offline
 
Beiträge: 4794
Bilder: 8
Registriert: 29.04.2005
Wohnort: Kirchhellen
Geschlecht: männlich
Alter: 31

Re: mylife™ Rotosoft™/mylife™ Rotofine™

Beitragvon Freiervogel » 12. Juni 2011 14:36

sind die denn für die Akku-Chek Combo kompatibel ?
Vom Prinzip her hört's sich ja nicht schlecht an....
liebe Grüße Freiervogel

Das Leben wartet... !
Benutzeravatar
Freiervogel
Teststreifenhörnchen
Teststreifenhörnchen|Teststreifenhörnchen|Teststreifenhörnchen
offline offline
 
Beiträge: 123
Registriert: 24.08.2008
Wohnort: Berlin
Geschlecht: weiblich
Alter: 26

Re: mylife™ Rotosoft™/mylife™ Rotofine™

Beitragvon Jan » 12. Juni 2011 14:43

Freiervogel hat geschrieben:sind die denn für die Akku-Chek Combo kompatibel ?
Vom Prinzip her hört's sich ja nicht schlecht an....


Ja, die haben ja einen Luer Lock. Also sind die mit allen Pumpen kompatibel außer mit den Patchpumpen und den Medtronic Pumpen. Wobei der Accu-Chek Kundendienst so etwas als allgemeingültige Ausrede für Fehlfunktionen ihrer Pumpen missbraucht.
Benutzeravatar
Jan
Diabetes-Zentrale
Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale
offline offline
 
Beiträge: 4794
Bilder: 8
Registriert: 29.04.2005
Wohnort: Kirchhellen
Geschlecht: männlich
Alter: 31

Re: mylife™ Rotosoft™/mylife™ Rotofine™

Beitragvon Kruemel » 12. Juni 2011 18:51

Oh, das hört sich sehr interessant an! Vielen Dank für die Links - ich bin gerade sowieso auf der Suche nach neuen, passenden Kathetern, da ich mit dem Quickset nicht mehr zufrieden bin und die Cleo, die ich derzeit nebenbei benutze gefallen mir auch nicht wirklich... :|
Ende des Monats habe ich einen Termin bei meiner Diabetologin, vielleicht hat sie ja sogar ein paar Probeexemplare da, die sie mir mitgeben kann.. Auf einen Bericht von dir wäre ich aber auch gespannt! :ja:
It's a beautiful day
Sky falls, you feel like
It's a beautiful day
Don't let it get away
Benutzeravatar
Kruemel
Team
Team|Team|Team
offline offline
 
Beiträge: 506
Registriert: 05.09.2008
Wohnort: Bayreuth
Geschlecht: weiblich
Alter: 25

Re: mylife™ Rotosoft™/mylife™ Rotofine™

Beitragvon Kratzbuerste » 12. Juni 2011 19:17

Jan hat geschrieben:Also sind die mit allen Pumpen kompatibel außer mit den Patchpumpen und den Medtronic Pumpen.


sind die garnicht mit der Paradigm komatibel?
Ich glaube, daß die Krankheiten Schlüssel sind, die uns gewisse Tore öffnen können. Ich glaube, es gibt gewisse Tore, die einzig die Krankheit öffnen kann.
(André Gide)


Für die einen ist es Typ1, für die anderen erfolgreiches Outsourcing der körpereigenen Insulinproduktion.
Benutzeravatar
Kratzbuerste
insulinabhängig
insulinabhängig|insulinabhängig|insulinabhängig
offline offline
 
Beiträge: 435
Bilder: 1
Registriert: 21.04.2009
Wohnort: Steinheim
Geschlecht: weiblich
Alter: 22

Re: mylife™ Rotosoft™/mylife™ Rotofine™

Beitragvon Richard » 12. Juni 2011 19:20

Kratzbuerste hat geschrieben:Sind die garnicht mit der Paradigm komatibel?

Nur über spezielle Reservoire ... mit Leur-Loock

http://www.diashop.de/category22_126/pr ... _info.html
Richard - incurably himself
Benutzeravatar
Richard
Diabetes-Zentrale
Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale
offline offline
 
Beiträge: 5553
Bilder: 21
Registriert: 26.04.2005
Wohnort: Köln
Geschlecht: männlich
Alter: 29

Re: mylife™ Rotosoft™/mylife™ Rotofine™

Beitragvon Jan » 13. Juni 2011 14:05

Kratzbuerste hat geschrieben:
Jan hat geschrieben:Also sind die mit allen Pumpen kompatibel außer mit den Patchpumpen und den Medtronic Pumpen.


sind die garnicht mit der Paradigm komatibel?


Die Paradigm hat den Paradigm Anschluss...
Benutzeravatar
Jan
Diabetes-Zentrale
Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale
offline offline
 
Beiträge: 4794
Bilder: 8
Registriert: 29.04.2005
Wohnort: Kirchhellen
Geschlecht: männlich
Alter: 31

Re: mylife™ Rotosoft™/mylife™ Rotofine™

Beitragvon celly55 » 14. Juni 2011 19:44

ich habe die paradigm 754 veo komm 1 a mit klar sind praktisch und klein gut zu verstecken
Benutzeravatar
celly55
Teststreifenhörnchen
Teststreifenhörnchen|Teststreifenhörnchen|Teststreifenhörnchen
offline offline
 
Beiträge: 117
Registriert: 03.10.2010
Wohnort: Nrw
Geschlecht: weiblich
Alter: 22

Re: mylife™ Rotosoft™/mylife™ Rotofine™

Beitragvon paule » 14. Juni 2011 21:02

Die Schlauchlänge wär mir viel zu kurz....
"Liebe Nachwelt! Wenn Ihr nicht gerechter, friedlicher und überhaupt vernünftiger sein werdet, als wir sind, bezw. gewesen sind, so soll euch der Teufel holen." - Albert Einstein





Alle Zahlenangaben wenn nicht anders angegeben sind in mg/dl
Benutzeravatar
paule
Diabetesmeister
Diabetesmeister/in|Diabetesmeister|Diabetesmeisterin
offline offline
 
Beiträge: 1544
Bilder: 13
Registriert: 21.12.2008
Wohnort: Stuttgart, Baden-Württemberg
Geschlecht: männlich
Alter: 39

Re: mylife™ Rotosoft™/mylife™ Rotofine™

Beitragvon Mitja » 14. Juni 2011 23:27

75 cm sind grenzwertig, wären für mich aber noch akzeptabel. Da ich gerade sowieso die Alternative für die FLexLink-Katheter benutze, das QuickSet, mit dem ich irgendwie nicht so ganz zufrieden bin, schau ich mir die mal näher an...
Benutzeravatar
Mitja
Diabetes-Zentrale
Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale
offline offline
 
Beiträge: 804
Bilder: 22
Registriert: 04.03.2008
Wohnort: Emden
Geschlecht: männlich
Alter: 27


Zurück zu Neues aus Forschung und Technik



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron