Information: You can change the language with the flags at the left site.

Diabetes iPhone / iPod -Apps

Hier geht es um Neuigkeiten aus der Forschung und die Vorstellung neuer Geräte.

Diabetes iPhone / iPod -Apps

Beitragvon Lithium » 24. Februar 2009 15:18

Es gibt nichts was es nichts gibt, so inzwischen auch Diabetestagebücher für's iPhone bzw. als App für den iPod Touch.

Ich habe mir gestern "Islet" runtergeladen, ist aber leider nur für mg/dl und damit für mich nutzlos :(

Hat sonst schon mal jemand diese Apps ausprobiert?
Katarina

IDF Young Leader in Diabetes
DAWN Youth Ambassador Germany
Diabetes-Zentrale e.V. Vorstand
Benutzeravatar
Lithium
Diabetes-Zentrale
Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale
offline offline
 
Beiträge: 4069
Bilder: 1
Registriert: 01.05.2005
Wohnort: Barcelona, Spanien
Geschlecht: weiblich
Alter: 28

Re: Diabetes iPhone / iPod -Apps

Beitragvon Vivian92 » 24. Februar 2009 17:58

Hihi...^^ nein ich kenn das noch gar nicht :roll: aber da es in meiner großen Familie einige IPod Touch gibt... mal schaun :)
Für einen Augenblick hielt der Himmel den Atem an,
als ein neuer Stern erstrahlte.
Benutzeravatar
Vivian92
Team
Team|Team|Team
offline offline
 
Beiträge: 5310
Bilder: 0
Registriert: 10.07.2007
Wohnort: Rottal-Inn
Geschlecht: weiblich
Alter: 24

Re: Diabetes iPhone / iPod -Apps

Beitragvon Lithium » 24. Februar 2009 18:02

Über iTunes kannst du dir auch für den iPod Touch Apps laden. Einige sind sogar kostenlos. :zustimm: Wenn das kein Argument für die Eltern ist, sie zu überreden dir einen iPod Touch zu schenken... "Ich brauche mein Diabetestagebuch" 8)
Katarina

IDF Young Leader in Diabetes
DAWN Youth Ambassador Germany
Diabetes-Zentrale e.V. Vorstand
Benutzeravatar
Lithium
Diabetes-Zentrale
Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale
offline offline
 
Beiträge: 4069
Bilder: 1
Registriert: 01.05.2005
Wohnort: Barcelona, Spanien
Geschlecht: weiblich
Alter: 28

Re: Diabetes iPhone / iPod -Apps

Beitragvon Vivian92 » 24. Februar 2009 18:05

Lithium hat geschrieben:Über iTunes kannst du dir auch für den iPod Touch Apps laden. Einige sind sogar kostenlos. :zustimm: Wenn das kein Argument für die Eltern ist, sie zu überreden dir einen iPod Touch zu schenken... "Ich brauche mein Diabetestagebuch" 8)


Das ist doch mal ein Argument ;D
Für einen Augenblick hielt der Himmel den Atem an,
als ein neuer Stern erstrahlte.
Benutzeravatar
Vivian92
Team
Team|Team|Team
offline offline
 
Beiträge: 5310
Bilder: 0
Registriert: 10.07.2007
Wohnort: Rottal-Inn
Geschlecht: weiblich
Alter: 24

Re: Diabetes iPhone / iPod -Apps

Beitragvon Sandra » 24. Februar 2009 19:12

Na toll, ich hab mir grad nen nano geholt. aber dafür gibt es das wohl nicht :(
Camp D - ich war dabei !!!
Benutzeravatar
Sandra
Diabetes-Zentrale
Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale
offline offline
 
Beiträge: 3770
Registriert: 22.06.2005
Wohnort: Troisdorf, im Mom. Budapest
Geschlecht: weiblich
Alter: 30

Re: Diabetes iPhone / iPod -Apps

Beitragvon Sophie » 24. Februar 2009 21:12

ich habe den touch, gibs das denn kostenlos, dann werde ich das sofort mal ausprobieren, aber dann muss ich doch überall meinen ipod dabei haben, oder?
Benutzeravatar
Sophie
Diabetesmeisterin
Diabetesmeister/in|Diabetesmeister|Diabetesmeisterin
offline offline
 
Beiträge: 1653
Bilder: 0
Registriert: 12.01.2007
Wohnort: Münster
Geschlecht: weiblich
Alter: 27

Re: Diabetes iPhone / iPod -Apps

Beitragvon Lithium » 24. Februar 2009 21:35

Jepp, siehe hier:

Lithium hat geschrieben:Über iTunes kannst du dir auch für den iPod Touch Apps laden. Einige sind sogar kostenlos. :zustimm:


Du musst dich dazu nur bei iTunes anmelden!

Und dazu müsste man wirklich immer den iPod dabei haben, wie das Tagebuch, es sei denn du trägst es später nach.
Mir gefallen die Apps die es gibt aber nicht so besonders, ich habe jetzt mal SiDiary Online ausprobiert, das ist auch ganz praktisch, ich kann sowohl vom iPhone als auch vom PC darauf zugreifen und wenn der Diabetologe Internetanschluss hat, kann er das auch von der Praxis aus, bzw. gibt man ihm dann einfach das iPhone...
Katarina

IDF Young Leader in Diabetes
DAWN Youth Ambassador Germany
Diabetes-Zentrale e.V. Vorstand
Benutzeravatar
Lithium
Diabetes-Zentrale
Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale
offline offline
 
Beiträge: 4069
Bilder: 1
Registriert: 01.05.2005
Wohnort: Barcelona, Spanien
Geschlecht: weiblich
Alter: 28

Re: Diabetes iPhone / iPod -Apps

Beitragvon Micha82 » 1. März 2009 23:27

Ich bekomm jetzt nen iphone. Bin ja mal gespannt.
Hat da jemand mal nen Link?

-- So 1. Mär 2009, 22:01 --

So, iphone hab ich jetzt *freu*
Hab auch schon nach dem Programm gesucht aber unter "islet" nicht gefunden.
Heißt das anders oder hat das noch nen Zusatz?
Vielen Dank für eure Hilfe!

-- So 1. Mär 2009, 23:27 --

Sophie hat geschrieben:ich habe den touch, gibs das denn kostenlos, dann werde ich das sofort mal ausprobieren, aber dann muss ich doch überall meinen ipod dabei haben, oder?


Ich hab es jetzt doch gefunden und bei mir im iphone steht es für 2,39 € drin
Zuletzt geändert von Micha82 am 1. März 2009 23:27, insgesamt 2-mal geändert.
Benutzeravatar
Micha82
insulinabhängig
insulinabhängig|insulinabhängig|insulinabhängig
offline offline
 
Beiträge: 363
Registriert: 12.02.2008
Wohnort: Nähe Rosenheim
Geschlecht: weiblich
Alter: 35

Re: Diabetes iPhone / iPod -Apps

Beitragvon Lithium » 2. März 2009 11:42

Bin grad von unterwegs mit dem iPhone im Forum :)
Die anderen Apps findest du, indem du nach Diabetes suchst. Islet lohnt sich m.M. nach nicht zu kaufen.
Katarina

IDF Young Leader in Diabetes
DAWN Youth Ambassador Germany
Diabetes-Zentrale e.V. Vorstand
Benutzeravatar
Lithium
Diabetes-Zentrale
Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale
offline offline
 
Beiträge: 4069
Bilder: 1
Registriert: 01.05.2005
Wohnort: Barcelona, Spanien
Geschlecht: weiblich
Alter: 28

Re: Diabetes iPhone / iPod -Apps

Beitragvon Micha82 » 2. März 2009 18:01

Lithium hat geschrieben:Bin grad von unterwegs mit dem iPhone im Forum :)
Die anderen Apps findest du, indem du nach Diabetes suchst. Islet lohnt sich m.M. nach nicht zu kaufen.


Danke für den Tip!
Benutzeravatar
Micha82
insulinabhängig
insulinabhängig|insulinabhängig|insulinabhängig
offline offline
 
Beiträge: 363
Registriert: 12.02.2008
Wohnort: Nähe Rosenheim
Geschlecht: weiblich
Alter: 35

Re: Diabetes iPhone / iPod -Apps

Beitragvon tec » 2. März 2009 21:15

Hallo,

Schön, dass ihr auch in die Richtung iPhone/iPod-Touch mit einem Diabetes-Tagebuch
gedacht habt.
Kurz zu mir:
Ich bin seit einiger Zeit Schüler, Typ1 Diabetiker und auch ziemlich Technik interessiert ;)
Ich bin nun vor einer ganzen Weile schon auf die Idee gekommen eine Software fürs iPhone
zu schreiben, mit der man einfach seine Messwerte, Mahlzeiten und sonstige Ereignisse
einfach festhalten und visualisieren kann.
Ich fand den Gedanken schon ziemlich cool mein Messgerät (Aviva) auszulesen, und die
Werte automatisch einzutragen.
Da ich schon seit einiger Zeit ein iPhone hatte, bastelte ich wärend der Schulzeit(da hatten wir
eigentlich PHP Programmierung) an der iPhone App.
Auf die Beine gestellt hatte ich dann für die Firmware Version 1.1.4 vom iPhone "BGtrack", meine
BloodGlucosetracking Software.
Sie ist leider immer noch nicht soo perfekt, aber funktioniert.
Nun habe ich auch schon eine Entwicklerlizenz von Apple erworben, um die App dann irgendwann
mal im Store anzubieten.
Ich möchte aber euch noch kein unfertiges Programm zur Verfügung stellen ;)
Es würde mich aber auf jeden Fall freuen, wenn ihr euch die Screenshots mal anschaut, und
vielleicht Wünsche oder ähnliches schreibt.
Dann machen eure Eltern bestimmt mal ein iPhone/iPodTouch für euch locker^^
Geplant ist auf jeden Fall eine Veröffentlichung des Programms in diesem Jahr(Sommer ist da denke ich realistisch).

http://bgtrack.hellercom.de/

Lieben Gruß
tec
Benutzeravatar
tec
Frischling
Frischling|Frischling|Frischling
offline offline
 
Beiträge: 3
Registriert: 02.03.2009
Wohnort: Berlin
Geschlecht: keine Angabe
Alter: 29

Re: Diabetes iPhone / iPod -Apps

Beitragvon Micha82 » 2. März 2009 23:15

Die Screens sehen schon mal alles andere als schlecht aus!
Benutzeravatar
Micha82
insulinabhängig
insulinabhängig|insulinabhängig|insulinabhängig
offline offline
 
Beiträge: 363
Registriert: 12.02.2008
Wohnort: Nähe Rosenheim
Geschlecht: weiblich
Alter: 35

Re: Diabetes iPhone / iPod -Apps

Beitragvon Sophie » 3. März 2009 12:48

Micha82 hat geschrieben:Ich bekomm jetzt nen iphone. Bin ja mal gespannt.
Hat da jemand mal nen Link?

-- So 1. Mär 2009, 22:01 --

So, iphone hab ich jetzt *freu*
Hab auch schon nach dem Programm gesucht aber unter "islet" nicht gefunden.
Heißt das anders oder hat das noch nen Zusatz?
Vielen Dank für eure Hilfe!

-- So 1. Mär 2009, 23:27 --

Sophie hat geschrieben:ich habe den touch, gibs das denn kostenlos, dann werde ich das sofort mal ausprobieren, aber dann muss ich doch überall meinen ipod dabei haben, oder?


Ich hab es jetzt doch gefunden und bei mir im iphone steht es für 2,39 € drin



Danke ;)
Benutzeravatar
Sophie
Diabetesmeisterin
Diabetesmeister/in|Diabetesmeister|Diabetesmeisterin
offline offline
 
Beiträge: 1653
Bilder: 0
Registriert: 12.01.2007
Wohnort: Münster
Geschlecht: weiblich
Alter: 27

Re: Diabetes iPhone / iPod -Apps

Beitragvon Dawest » 13. April 2009 15:35

Klingt interessant, suche schon länger eine anständige App für mein iPhone.
Die, die ich bisher getested habe gefielen mir alle nicht so recht.
Ich frage mich, warum heute hinsichtlich der Sexualität alles so sportlich geworden ist.Hildegard Knef
Benutzeravatar
Dawest
Frischling
Frischling|Frischling|Frischling
offline offline
 
Beiträge: 8
Registriert: 09.10.2008
Wohnort: Rheine
Geschlecht: männlich
Alter: 37

Re: Diabetes iPhone / iPod -Apps

Beitragvon Slevin » 14. April 2009 16:53

Ich benutze Glucose Buddy. Finde ich ganz ok, hat zwar ein paar kleine Nachteile aber über die kann mann hinwegsehen, ist ja kostenlos.

Die Nachteile:
- Bei mg/dl muss mann sich mit Pfund und Fuss abfinden
- Mann kann bei den Mahlzeiten nur Kohlenhydrate in Gramm (leider nicht O) angeben und nicht direkt die BE´s, die muss mann über Notiz dazu schreiben.
- Notizen und NAhrungsmittel Auswahl stürzt manchmal ab

Die Vorteile:
- einfache Bedienung
- Mann kann nach Glucose/Food/Meds/Activity sortieren
- graphische Wochendarstellung das Tages Höchst/Mittel/Tiefstwert
- Sich die Werte Textbasiert als Email senden.
Zuletzt geändert von Slevin am 14. April 2009 16:53, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Slevin
Diabetes Lehrling
Diabetes Lehrling|Diabetes Lehrling|Diabetes Lehrling
offline offline
 
Beiträge: 257
Registriert: 24.03.2009
Wohnort: Schwarzenbek
Geschlecht: männlich
Alter: 35

Re: Diabetes iPhone / iPod -Apps

Beitragvon Crys » 9. August 2009 18:44

Ich suche auch schon lange nach einem Diabetestagebuch App!
Habe auch schon alle kostenlosen getestet und für ungenügend befunden ... die Eingabe war immer zu kompliziert und man kann die Daten nur schlecht exportieren!

Hab mir auch schon überlegte selber ein App zu schrieben, aber das ist schon ein erheblicher Aufwand!

@ Tec:
Wie sieht es mit deinem App aus?
Arbeitest du noch weiter?
That's it ...
Benutzeravatar
Crys
Teststreifenhörnchen
Teststreifenhörnchen|Teststreifenhörnchen|Teststreifenhörnchen
offline offline
 
Beiträge: 82
Registriert: 09.08.2009
Wohnort: Ulm
Geschlecht: männlich
Alter: 29

Re: Diabetes iPhone / iPod -Apps

Beitragvon wiwi » 10. August 2009 20:55

och wie schade,dass ich kein iphone hab :(
Benutzeravatar
wiwi
Diabetesgesellin
Diabetesgeselle/in|Diabetesgeselle|Diabetesgesellin
offline offline
 
Beiträge: 503
Bilder: 0
Registriert: 17.01.2007
Wohnort: NRW
Geschlecht: weiblich
Alter: 25

Re: Diabetes iPhone / iPod -Apps

Beitragvon Mitja » 10. August 2009 22:23

wiwi hat geschrieben:och wie schade,dass ich kein iphone hab :(


word!
Benutzeravatar
Mitja
Diabetes-Zentrale
Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale
offline offline
 
Beiträge: 804
Bilder: 22
Registriert: 04.03.2008
Wohnort: Emden
Geschlecht: männlich
Alter: 27

Re: Diabetes iPhone / iPod -Apps

Beitragvon wiwi » 10. August 2009 22:35

hoe? ;D @ mitja
Benutzeravatar
wiwi
Diabetesgesellin
Diabetesgeselle/in|Diabetesgeselle|Diabetesgesellin
offline offline
 
Beiträge: 503
Bilder: 0
Registriert: 17.01.2007
Wohnort: NRW
Geschlecht: weiblich
Alter: 25

Re: Diabetes iPhone / iPod -Apps

Beitragvon Mitja » 10. August 2009 22:36

word = :dito:
Benutzeravatar
Mitja
Diabetes-Zentrale
Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale
offline offline
 
Beiträge: 804
Bilder: 22
Registriert: 04.03.2008
Wohnort: Emden
Geschlecht: männlich
Alter: 27

Re: Diabetes iPhone / iPod -Apps

Beitragvon Sophie » 27. Mai 2010 10:53

Ich probiere seit gestern die App "Diamedic" aus. Habe ich bei iTunes für 4.99 Euro gekauft. Hatte gestern kleine Startschwierigkeiten, aber seitdem klappt es.
Was richtig gut ist, ist dass man es auch mit einer Pumpentherapie benutzen kann. Man gibt am Anfang einmalig seine Daten ein, ob man Typ I oder II Diabetiker ist und ob man eine Pumpe hat oder mit dem Pen spritzt und dann kann es auch schon los gehen.
Es können Blutzuckerwerte eingetragen werden, die Basalrate eingegeben werden, es kann vermerkt werden, ob man einen Katheterwechsel gemacht hat oder das Reservoir gewechselt hat und es können zusätzliche Dinge angegeben werden, wie z.B. ob man zusätzliche Meidkamente eingenommen werden müssen, ob man Sport gemacht hat, andere Vitalwerte und noch einiges mehr.
Man erhält einen Durchschnittsblutzuckerwert von den letzten 30 Tagen und kann die ganzen Daten auch seinem Arzt schicken.

Bis jetzt bin ich sehr zufrieden ;)
Benutzeravatar
Sophie
Diabetesmeisterin
Diabetesmeister/in|Diabetesmeister|Diabetesmeisterin
offline offline
 
Beiträge: 1653
Bilder: 0
Registriert: 12.01.2007
Wohnort: Münster
Geschlecht: weiblich
Alter: 27

Re: Diabetes iPhone / iPod -Apps

Beitragvon Richard » 27. Mai 2010 15:01

Mal eine kurze zwischen Frage, hättet ihr interesse an einer online-App?

Wenn ja, was wäre das minimum was dieses Tool können müsste?
Richard - incurably himself
Benutzeravatar
Richard
Diabetes-Zentrale
Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale
offline offline
 
Beiträge: 5553
Bilder: 21
Registriert: 26.04.2005
Wohnort: Köln
Geschlecht: männlich
Alter: 29

Re: Diabetes iPhone / iPod -Apps

Beitragvon Jan » 27. Mai 2010 17:32

Richard hat geschrieben:Mal eine kurze zwischen Frage, hättet ihr interesse an einer online-App?

Wenn ja, was wäre das minimum was dieses Tool können müsste?


Kleine Ergänzung noch hierzu:

Diese App könnt ihr dann genauso Euren Homebildschirmen hinzufügen, man muss dazu nur auf das "+"-Symbol bei Safari klicken, es ist nur so, dass immer eine Internet Verbindung benötigt wird. Das Symbol auf dem Homebildschirm ist also eine Art Bookmark.
Benutzeravatar
Jan
Diabetes-Zentrale
Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale
offline offline
 
Beiträge: 4794
Bilder: 8
Registriert: 29.04.2005
Wohnort: Kirchhellen
Geschlecht: männlich
Alter: 31

Re: Diabetes iPhone / iPod -Apps

Beitragvon Mitja » 17. August 2010 14:38

Gibts eigentlich ein Dia-Teens-App ?? Hätte jetzt nämlich auch n iPhone ;D
Benutzeravatar
Mitja
Diabetes-Zentrale
Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale
offline offline
 
Beiträge: 804
Bilder: 22
Registriert: 04.03.2008
Wohnort: Emden
Geschlecht: männlich
Alter: 27

Re: Diabetes iPhone / iPod -Apps

Beitragvon Jan » 17. August 2010 18:25

Mitja hat geschrieben:Gibts eigentlich ein Dia-Teens-App ?? Hätte jetzt nämlich auch n iPhone ;D


Kannst Du zufällig Apps programmieren?
Benutzeravatar
Jan
Diabetes-Zentrale
Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale|Diabetes-Zentrale
offline offline
 
Beiträge: 4794
Bilder: 8
Registriert: 29.04.2005
Wohnort: Kirchhellen
Geschlecht: männlich
Alter: 31

Nächste

Zurück zu Neues aus Forschung und Technik



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast